Astell&Kern AK240 perfekte Kopfhörer dafür? was für eine impedanz müssen die haben?

+A -A
Autor
Beitrag
Kelvin_Zekic
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Mai 2017, 01:56
Hallo Gemeinde,
Hatte mir vor paar Tagen ein Astell&Kern AK240 zugelegt.
Jetzt möchte ich mal ein anderes Feeling nicht mehr über Abhör Monitore sondern Kopfhörer.
Es ist eine neue Welt für mich.
Kopfhörer mit einen Bügel ist für zuhause.. Okay
Aber für Outdoor sind mir die zum Stecken besser und Handlicher.
Hat jemand empfehlungen?
Budget: 300€ eBay gebraucht leider. bin für die nechsten Monate etwas Knapp

Danke schonmal in Voraus
MfG
Kelvin Zekic
SotF1971
Stammgast
#2 erstellt: 10. Mai 2017, 09:53
Welche KH hast Du denn? Sollen die IE dann in eine ähnliche Richtung gehen?
liesbeth
Inventar
#3 erstellt: 10. Mai 2017, 21:22
Den besten Klang würdest Du bekommen, wenn du den AK verkaufst und dir für das Geld vernünftige Kopfhörer kaufst und über dein Telefon betreibst. Die 300€ kannst Du dann sparen und bist die nächsten Monate nicht ganz so knapp.
RunWithOne
Stammgast
#4 erstellt: 14. Mai 2017, 22:07

liesbeth (Beitrag #3) schrieb:
Den besten Klang würdest Du bekommen, wenn du den AK verkaufst ...

Der hatte sich der TE doch gerade erst gekauft.

@TE
Was für Musikrichtungen hörst du denn?
Huo
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mai 2017, 08:36

liesbeth (Beitrag #3) schrieb:
Den besten Klang würdest Du bekommen, wenn du den AK verkaufst und dir für das Geld vernünftige Kopfhörer kaufst und über dein Telefon betreibst. Die 300€ kannst Du dann sparen und bist die nächsten Monate nicht ganz so knapp.

Hart formuliert, aber mit viel Wahrheit. Ist natürlich schwer zu glauben, wenn einem jede Hifi-Zeitschrift bescheinigt dass AK besser mit den gleichen DAC-Chips umgehen können soll als andere.

In das Budget passt z.B. der Shure SE 535 (bei eBay gebraucht). Der geht klanglich in Richtung Abhörmonitore. Hat jetzt schon einige Jährchen auf dem Buckel, aber alles das danach kam kostet auch mehr.
StageDiver 2 passt auch noch ins Budget. Sicherlich auch nicht verkehrt.
RunWithOne
Stammgast
#6 erstellt: 16. Mai 2017, 17:39
Klar kann man auch mit einem Golf Sapß haben und der fährt auch gut. So sehe ich das mit DAP und smartphone auch. Alles hab seine Vor- und Nachteile und einen bestimmten Preis. Jedem das Seine und man muss niemanden seine persönliche Meinung oder Vorurteile aufdrängen, wenn nicht zur Frage passend.


[Beitrag von RunWithOne am 16. Mai 2017, 17:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impedanz: AKG-Kopfhörer für iPod?
BaBueYu am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  23 Beiträge
Kaufberatung Hifi-Kopfhörer - welche Impedanz?
*hörsturz* am 26.03.2017  –  Letzte Antwort am 26.03.2017  –  7 Beiträge
Impedanz ?
Labtec123 am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  3 Beiträge
Perfekte Testmusik für Kopfhörer
Kopfhörerender am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  6 Beiträge
Impedanz für portable Geräte
Sorbit am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  3 Beiträge
Impedanz Kopfhörer?
cruiser am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  3 Beiträge
Kopfhörerausgang Impedanz
1234punkrock am 19.03.2017  –  Letzte Antwort am 19.03.2017  –  6 Beiträge
der perfekte kopfhöhrer für unterwegs?
taljsn am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  2 Beiträge
Was sagt mir Impedanz?
norc am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  8 Beiträge
'Impedanz' bei Boxen/Kopfhörern - was bedeutet das?
DFY am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Shure

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.439 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBackfire2496
  • Gesamtzahl an Themen1.374.103
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.170.851