KH-Ausgang / KHV am Grundig FineArts A9009 für Beyerdynamic DT880 600ohm

+A -A
Autor
Beitrag
theuropean
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Sep 2017, 21:34
Hey zusammen,

wie dem Titel zu entnehmen ist, würde ich gerne DT880s mit 600 Ohm mit meinem Grundig FineArts A9009 betreiben.

Ich finde im Netz leider keine Angaben zur Leistung des KH-Ausgangs und muss ehrlich gestehen, dass ich auch nicht wüsste wie hoch die Leistung überhaupt sein müsste, da ich ein absoluter Grünschnabel im Hifi Bereich bin

Bringt der FineArts genügend Leistung und kann er auch am Kopfhörer klanglich begeistern, oder wäre ein KHV empfehlenswert?


Danke im Vorraus!
Theuropean


[Beitrag von theuropean am 11. Sep 2017, 21:35 bearbeitet]
Basstian85
Stammgast
#2 erstellt: 12. Sep 2017, 07:11
Ich gehe stark davon aus, dass es mehr als laut genug wird. Probiere es doch einfach aus. Der DT880 reagiert übrigens auch nicht so zickig auf Ausgangsimpedanzen.
theuropean
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Sep 2017, 18:23
Dafür müsste ich zuerst die Beyerdynamics zuerst kaufen, deswegen wollte ich lieber erst mal nachfragen.
Danke dir!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beyerdynamic DT880 600ohm zu leise
Kuki19888 am 16.09.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  49 Beiträge
Beyerdynamic DT880 600ohm an der Xbox One´?
NeCoshining am 15.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  24 Beiträge
Empfehlung KHV für DT880, dunkle Abstimmung ?
#sonic# am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  39 Beiträge
Verzerrte Höhen mit Beyerdynamic DT880
cepherlon am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  13 Beiträge
KHV für Beyerdynamic DT880 unter Steinberg CI1?
redbazooka25 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  7 Beiträge
KHV für Beyerdynamic 770 (250Ohm)
Ichwillmehrwissen am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  11 Beiträge
KHV für DT880???
mattheo_72 am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  19 Beiträge
Welcher KHV für Beyre DT880 Ed. 2005
Kumbbl am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  21 Beiträge
600Ohm KH an B-Tech (mod) möglich?
Chrizo am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  7 Beiträge
DT880
ChrisR am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedblackplasticjunkie
  • Gesamtzahl an Themen1.386.428
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.461