Beyerdynamic DT880

+A -A
Autor
Beitrag
Whatshappen
Neuling
#1 erstellt: 08. Nov 2005, 11:09
Hallo,
ich hab jetzt eine Weile nach vernünftigen Kopfhörern gesucht und mir auch schon einiges angehört. Inzwischen habe ich mich mehr oder weniger zu einem Beyerdynamic dt880 entschieden. Kann mir einer Erfahrungen hierzu wiedergeben.Und dann noch eine Frage: inwieweit ist die Nennimpedanz wichtig? Muß sich die mit der Stereoanlage "vertragen" oder ist das nicht ganz so wichitg?

Danke

Whatshappen
DaMü
Stammgast
#2 erstellt: 08. Nov 2005, 11:23
Der DT 880 ist nice!! Das Flaggschiff von Beyerdynamic( aber ich galube bei kommender Kollektion soll der 900er das übernehmen musst mal nachlesen) Die nennimpedanz verrät dir ob du einen verstärker brauchst oder nicht. Man sagt so ab 100 Ohm solltest du einen KHV oder Verstärker haben, damit sich der KH voll entfalten kann. Aber da gibt es andere die da noch mehr ahnung haben. Aber der DT880 sitzt super bequem auch über längere Zeit und hat ein tolles klares Klangbild, meiner meinung nach!

wenn deine stereoanlage zu "schwach" ist läuft der KH nur auf "standgas" aber trotzdem schöner klang nur der bass kommt verschwommen etc ...


gruß Mü
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Beyerdynamic DT880 Pro
ragnar295 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  8 Beiträge
Beyerdynamic DT880 Lautstaerke
Numinosum am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2012  –  6 Beiträge
Beyerdynamic DT880 600/250 Ohm
Gl0rfindel am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  56 Beiträge
Verzerrte Höhen mit Beyerdynamic DT880
cepherlon am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  13 Beiträge
Beyerdynamic DT880 Manufaktur
I.P. am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  3 Beiträge
Beyerdynamic DT880: Manufaktur oder normal? Welche Version?
Nielsen am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  5 Beiträge
DT770 und DT880 von Beyerdynamic
am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  28 Beiträge
Beyerdynamic DT880 600ohm zu leise
Kuki19888 am 16.09.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  49 Beiträge
Creative HQ2300D vs. Beyerdynamic DT880
Luciusperca am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  10 Beiträge
KHV für Beyerdynamic DT880 unter Steinberg CI1?
redbazooka25 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.505 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedCasiemir
  • Gesamtzahl an Themen1.463.476
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.831.165

Hersteller in diesem Thread Widget schließen