Schlafkopfhörer ( die auch am ggf Schall äußeren Schall dämpfen)

+A -A
Autor
Beitrag
Dom2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2018, 22:05
Hallo,

Ich wohne in einer Wohnung über einem Dönerladen, der bis 4 Uhr nachts offen hat. In diesem werden in unregelmäßigen Abständen Stühle und Tische von den Gästen hin und her geschoben, was unglaublich laut durch meine Wände dröhnt. Leider ist das Ordnungsamt hier nicht zu gebrauchen. Ich habe bereits alle Optionen das zu verhindern ausgeschöpft. Der Betreiber des Dönerladen ist ein ziemlich asozialer Mensch und es interessiert ihn nicht, wenn die Wohnungen drum herum das alles mithören müssen. (eigentlich darf er ja nichtmal bis 04 uhr nachts aufhaben, aber naja, hier ist anscheinend alles möglich)...

Aus diesem Grund suche ich nach Kopfhörern, die so klein sind, dass man sich damit auch auf die Seite drehen kann und dann sozusagen auf dem Ohr liegen kann. Am besten In-Ears damit der Schall auch gedämpft wird, und ich dieses Geschiebe nicht hören muss.

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Trisches
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Feb 2018, 22:12
Wieviel soll der Spaß kosten?
Was wird gehört?
Womit wird gehört?
Welche Klangsignatur wird bevorzugt?

Ein bisschen was müssen wir schon wissen

Gut isolieren können viele.

Wenn du neue Reifen für ein Auto kaufen willst möchtest du glaube ich auch eine präzisere Empfehlung als:
"Die schwarzen, runden mit dem Loch in der Mitte!"

Oder?


[Beitrag von Trisches am 15. Feb 2018, 22:14 bearbeitet]
tomtiger
Administrator
#3 erstellt: 15. Feb 2018, 22:18
Hi,

was Du suchst nennt sich wohl "in ear gehörschutz". Nutzt man am Schießstand wie bei Bühnenarbeit.

LG Tom
Trisches
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Feb 2018, 22:20
Ach ein reiner Gehörschutz ist gemeint?
Da hab ich nun garnicht mit gerechnet...
Dom2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Feb 2018, 22:34
Nein, kein Gehörschutz, ich will schon auch Musik damit hören. Die Klangqualität ist allerdings nicht soo wichtig. Ich will damit z.B. nachts zum einschlafen Regengeräusche oder Ähnliches anhören oder beruhigende langsame Musik.
Trisches
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Feb 2018, 22:37
Wie wär's mit dem Shure SE215?
Um mal einfach was in den Raum zu werfen.
Dom2
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Feb 2018, 23:01
Die Shures sehen aus, als würden sie über das Ohr hinausstehen, da kann man sich also nicht einfach so hinlegen schätze ich oder? Der Hauptpunkt ist wirklich, dass man sich auch seitlich "aufs Ohr hauen" kann.
S0und
Stammgast
#8 erstellt: 15. Feb 2018, 23:13
Brainwavz B100 - die Shure sollten aber auch gehen.
ZeeeM
Inventar
#9 erstellt: 16. Feb 2018, 06:35
Versuchen einen gebrauchten Phonak zu bekommen, der liegt so flach im Ohr, das es kein Problem ist damit auf der Seite zu liegen.
BartSimpson1976
Inventar
#10 erstellt: 16. Feb 2018, 07:21
Den AAW Q gibt es gerade fuer 99 SGD bei Null Audio
febrika3
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Feb 2018, 12:42
Wenn der Klang nicht wichtig ist, kannst du doch aus jedem Laden, der ein größeres Sortiment an IE führt, was aussuche, was nicht so „groß„ aufträgt. Kann echt billig sein.

https://www.google.d...w=1780&bih=925&dpr=2Hier mal einige optische Beispiele. Meine Frau nutzt übrigens günstige Xiaomi, die klingen nicht einmal schlecht.

Dazu dann Complys montieren und die Ruhe sollte größtmöglich sein.
Trisches
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Feb 2018, 15:08
Der Marshall Mode fällt mir noch als flacher In-Ear ein.
Xa89
Stammgast
#13 erstellt: 19. Feb 2018, 00:50
Der Sennheiser CX 175 In-Ear-Kopfhörer (121dB,3,5mm Klinkenstecker) verschwindet vollkommen in meinem Ohr und damit kann ich auch auf dem Kissen liegen.
Dom2
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Feb 2018, 22:02
Alles klar danke für die Tipps
Fotoingo
Stammgast
#15 erstellt: 03. Jul 2018, 23:05
Hi,
sorry für das wiederaufweckend dieses Threads.
Das klingt so ein bisschen, als würdest du diese hier suchen:

Bose Schlaf-Inears

Für welche Lösung hast du dich denn entschieden?
Cubist
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 04. Jul 2018, 09:28
Da eh gerade jemand den alten Thread wiederbelebt hat, hänge ich mich mit einer Frage an die Experten dran: Wie sieht denn der Schlafkomfort (also schlafen in Seitenlage) bei Custom-IEM aus, die ja zumeist aus Acryl sind?

Dem Threadersteller kann man dagegen nur verspätet raten: Polizei, Ordnungsamt, wieder Polizei, noch 'ne Anzeige, Gewerbeaufsichtsamt, erneut Polizei, Mietminderung etc., volles Programm eben Damit kriegt man selbst Berlin (?) asoziale Gewerbetreibende klein. Ist halt aufwändig.
Huo
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 05. Jul 2018, 10:55

Cubist (Beitrag #16) schrieb:
Da eh gerade jemand den alten Thread wiederbelebt hat, hänge ich mich mit einer Frage an die Experten dran: Wie sieht denn der Schlafkomfort (also schlafen in Seitenlage) bei Custom-IEM aus, die ja zumeist aus Acryl sind?

Unterschiedlich. Die "Musiker-Passform" hat oft tiefe Kanäle, so dass der CIEM auch wirklich tief sitzt. (Bei mir ist das der Jomo.) Aber nicht alle Hersteller bauen die CIEM gleich. rhines und VE machen den Schallaustritt gewöhnlich kürzer, so kann man auch auf der Seite liegen. Sonst braucht man eher ein weiches Kissen.

Durch die andere Kopfhaltung (und entsprechend anderer Kieferposition) beim Liegen kann es auch sein, dass der Sitz nicht mehr 100% passt, aber nach etwas nachjustieren habe ich eigentlich bei 4 von 4 CIEM auch beim Liegen eine komplette Abdichtung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
in-ears die möglichst wenig die außengeräusche dämpfen
tolerator am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  11 Beiträge
Beyerdynamic T50P - Schallisolation?
*JFL* am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  11 Beiträge
DT-770 (250 Ohm) etwas im Bass dämpfen
PeteConrad am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  7 Beiträge
AKG 141 Studio/Monitor
Iceman75 am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  18 Beiträge
Offene Bauweise bei Kopfhörern + !!!Kaufempfehlungen für geschlossene Kopfhörer!!!
M1rkus am 25.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  21 Beiträge
Mission Impossible!
mr.wambo am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  25 Beiträge
Zwei funktionierende Kopfhörer-Stereophonieformen
AH. am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  8 Beiträge
Sennheiser RS180 vs 175
orange_99 am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  6 Beiträge
Gesünder leben mit KH
Hoptiquax am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  7 Beiträge
Strumpfhose
Nickchen66 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  26 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedHomes1
  • Gesamtzahl an Themen1.422.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.089.036

Hersteller in diesem Thread Widget schließen