TV-Kopfhörer-Lautstärke verstärken

+A -A
Autor
Beitrag
Maxenstein
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2019, 16:06
Hallo !
Ich verfüge u.a. über

1) ein Philips-TV-Gerät 55PUK 7150
2) eiine Samsung Soundbar HW-M450
3) einen Telekom-Mediareceiver 401
4) einen DVD-Player von Samsung
5) einen Sennheiser Kopfhörer RS 175

und möchte gern den Ton meiner Kopfhörer ( unabhängig vom Ton des TV-Gerätes bzw. der Soundbar )
deutlich mit einer Fernbedienung lauter stellen können. Mein Kopfhörer kann ich nur bis zu einer für mich
unbefriedigenden Lautstärke erhöhen ( ich bin schwerhörig ). Zur Zeit ist der Kopfhörer mit dem Mediareceiver verbunden.

Ginge dieses evtl. mit einem HIFI-Verstärker bzw. Vollverstärker ? Wenn ja, welche etwas preisgünstige und gute Modelle könnt Ihr mir empfehlen?
Vielen Dank für Eure Antworten.

Maxenstein
Mr.TNT
Stammgast
#2 erstellt: 04. Jan 2019, 21:16
War bei mir auch so, GROB.

Lass meins über den Reciever laufen da kann man lauter einstellen.

Ging mit Harman&Kardon AVR245 ne wirklich aber seit dem ich den Sony sony str-dh790 vor 3 wochen oder so den

Harman ersetz haben wegen HDMI und Beamer u,s,w geht auf einmal lauter obwohl Funk hat der RS 175

nun macht es noch mehr spass.


PS: Bin auch Schwerhörig darf man fragen aus welche Ecke du kommst ?
Maxenstein
Neuling
#3 erstellt: 04. Jan 2019, 21:35
Danke für die Info !
Komme aus dem Münsterland und werde mir evtl. jetzt den DENON PMA 720 AE zulegen.
Hoffe, dass das Problem dadurch gelöst wird !

Maxenstein
Mr.TNT
Stammgast
#4 erstellt: 04. Jan 2019, 21:38
Würd mich freuen wenn dann berichten würden

Liebliche Taubertal da bin ich ( 25 km südlich von Würzburg )

PS: HDMI und so braucht ne ?weil sehe grade ne grade aktuell der Reveiver
Was hälst von der X reihe ?


[Beitrag von Mr.TNT am 04. Jan 2019, 21:42 bearbeitet]
Basstian85
Inventar
#5 erstellt: 04. Jan 2019, 22:04
Hätte ich jetzt nicht gedacht. IdR ist der Verstärker bei kabellosen KHs im KH selbst eingebaut und kann ja nicht umgangen werden.

Evtl ist aber das Ausgangssignal des Gerätes, welches am Sender analog angeschlossen ist etwas zu leise und somit der limitierende Faktor. Wenn man das jedoch ZU laut macht kann es übersteuern und die meisten Funk KHs komprimieren dann noch zusätzlich. Habe selbst einen älteren RS130.

Probier es einfach aus...


[Beitrag von Basstian85 am 04. Jan 2019, 22:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein digitaler Ton über Kopfhörer
DinoCello am 01.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  4 Beiträge
Kopfhörer Lautstärke für TV regeln?
AnnoDomini87 am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  2 Beiträge
Kopfhörer mit angemessener (lauter) Lautstärke
playerforlive am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  13 Beiträge
kopfhörer lautstärke extern steuerbar
Rudy24 am 29.05.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  2 Beiträge
Kopfhörer Sennheiser RS 195
ready2 am 07.07.2017  –  Letzte Antwort am 09.07.2017  –  6 Beiträge
16 Ohm Kopfhörer lauter wie 70Ohm Kopfhörer?
Zeiner-Rider am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  5 Beiträge
Kopfhörer für PC + TV
Koslowski am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.03.2014  –  13 Beiträge
kopfhörer an TV ohne Ausgangsbuchse
TorstenWe am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  6 Beiträge
Fernsehton über Boxen und Kopfhörer
Kronprinz am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  6 Beiträge
Kopfhörer Lautstärke Probleme
alovera am 24.08.2017  –  Letzte Antwort am 25.08.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.160 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliednordwind0815
  • Gesamtzahl an Themen1.430.411
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.217.715

Hersteller in diesem Thread Widget schließen