Kopfhörer mit angemessener (lauter) Lautstärke

+A -A
Autor
Beitrag
playerforlive
Neuling
#1 erstellt: 18. Apr 2005, 16:44
Hallo,
habe mich frisch registriert, weil ich ein großes Problem habe, bei dem ihr mir vielleicht helfen könnt.

Also nun zu meinem Problem:

Ich habe einen MP3 Player von Olympus (m.robe 100), dieser ist verdammt leise. Also wirklich richtig leise. Auf höchster Stufe ist er allemal mittellaut. Habe schon verschiedene Kopfhörer probiert beispielsweise Sennheiser PM 60, dieser hat auch keine richtige Leistung erbracht. Kann mir jemand einen empfehlen, jedoch sollte der Kopfhörer ähnlich der Form des Sennheisers PM 60 entsprechen.

Vielen Dank
playerforlive
Sturmglöckner
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Apr 2005, 20:54
Meinst du den PMX 60? Helfen könnte ein KH mit extrem niedriger Impendanz, das heisst, dass weniger elektrischer Widerstand vorherrscht und damit mehr Leistung durchkommt.
Aber der PMX 60 hat, so meine ich, auch nur 24 Ohm.

Vielleicht weiss sonst jemand besser Bescheid hier im Forum.
playerforlive
Neuling
#3 erstellt: 19. Apr 2005, 05:02
Ersteinmal Danke für die Antwort.

Ich habe dn PMX 60 gemeint.

Ab er nun zum KH! wo krieg ich einen für meinen portablen Player, welcher auch nochrelativ günstig ist.
Sturmglöckner
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Apr 2005, 08:33
Ich kenne den M:robe 100 nicht, aber geh mal das Benutzerhandbuch, bzw. die Menüs selbst durch, ob im Gerät ein LIMITER oder eine zusätzliche Digitale Lautstärkeregelung eingebaut ist, der/die dich nicht lauter einstellen lässt. Quasi gedacht als Gehörschutz. Ich hoffe mal, dass es sowas ist und dein Problem dann gelöst ist.

Falls dem nicht so ist, wird dir am ehesten noch ein geschlossener Kopfhörer weiterhelfen (z.B. sowas hier: http://www.sony.de/P...oductsku=MDRV300.CE7), sofern du nicht gleich einen anderen MP3-Player kaufen willst.

Einen tragbaren KHV anzuschaffen ist auch doof, nicht?

Schaust mal... Viel Glück!
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Apr 2005, 13:58
Aber bitte nimm nicht den V300 - der ist etwas abseits von dem, womit HiFi-Mensch gern hört. Dann lieber Senn PX200 oder AKG K26P!
Joey911
Inventar
#6 erstellt: 19. Apr 2005, 14:02
Ja den AKG kann ich nur empfehlen. SEHR laut, sehr gute Verarbeitung. Sieht klasse aus und ist geschlossen. Und er klingt auch gut! Zusammenfaltbar. Für mich super. Kostet auch nur so ~30 Euro. Kommt drauf an wo du ihn kaufst

Gruß
Joey
playerforlive
Neuling
#7 erstellt: 19. Apr 2005, 15:05
Nochmals danke für eure Antwort. Leider kommen für mich Kopfhörer mit Bügel nicht in Frage (Afro!!!).

Ich habe aber heraus gefunden, wie dass Problem lösen kann.

Mein Player ist zwar leise, also erhöhe ich einfach die DB Anzahl mit MP3Gain.

So funzt halbwegs (auf 100dB)

Nochmals Danke
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 19. Apr 2005, 15:12
Behindneck wäre noch der SportaPro von Koss - mein PortaPro ist mir zumindest laut genug.
Ansonsten kannst du ja auch mal in-Ears anschauen (The Plug oder noch besser Etymotic oder Shure). Da ist Lautstärke genug vorhanden + gute Abschirmung.


[Beitrag von xxlMusikfreak am 19. Apr 2005, 15:13 bearbeitet]
Sturmglöckner
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Apr 2005, 16:26

xxlMusikfreak schrieb:
Aber bitte nimm nicht den V300 - der ist etwas abseits von dem, womit HiFi-Mensch gern hört. Dann lieber Senn PX200 oder AKG K26P!


Der V300 war keineswegs als Referenz gedacht. Vielmehr als Beispiel geschlossen und mit relativ niedriger Impendanz

Hab mir nun aus Japan einen MDR-D66SL bestellt, wo doch mein D77 wohl kaum noch zu reparieren sein wird. Werde meine Meinung dann kundtun, ob er für unterwegs auch für verwöhnte Ohren taugt.
the_spoek
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 05. Mai 2005, 19:28
Hallo,

ich hab auch das Lautstärkeproblem mit den m:robe 100.
Der ist selbst mit den mitgelieferten kopfhörern bei manchen Liedern zu leise. Ich hoffe das der Sony MDR-EX 71 da noch ein bisschen was rausholt.
Ansonsten bleibt nur die Hoffnung, dass jemand ein Tool zum patchen der Firmware entwickelt wie beim Ipod (goPod).
Der verwendete Chip ist nämlich der selbe (pp5020).

Gruss
the_spoek
playerforlive
Neuling
#11 erstellt: 06. Mai 2005, 09:52
Danke für den Post, ich habe schon gedacht, dass ich der einzige bin mit einem Olympus Robe 100.

Na ich hoffe auch, dass bald nen Programm entwickelt wird. Bis jetzt nutze ich auf der einen Seite Mp3Gain um die Lautstärke zu erhöhen und außerdem die eingebaute Lautstärkeerhöhung von m:trip (unter Eigenschaften) vielleicht hilft, die das ersteinmal weiter.

Das Komische ist aber auch, dass aufeinmal nachdem ich mir noch die Fernbedienung holte, die Lauttstärke noch ein bisschen zunahm. Also wäre vielleicht der Kauf der Fernbedienung eine mögliche Alternative.

Na ja wenn du mal nen Programm findest, kannst du mal schreiben!!!


Playerforlive
the_spoek
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 01. Jun 2005, 23:19
Hallo playerforlive,

es gibt jetzt ein firmware-update (2.17v) von Olympus das die maximale Lautstärke erhöht:
www.olympus.co.jp/en/support/imsg/npls/download/software/mr100/

habs ausprobiert und bin sehr zufrieden

Vorsicht! Auf den Europaseiten von Olympus gibts die Version 2.17 ohne den Lautstärke-fix.

Gruss
the_spoek
playerforlive
Neuling
#13 erstellt: 03. Jun 2005, 21:00
Hey super ... !! So was nenn ich mal freundlich!!! Vielen Dank !!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lauter Kopfhörer
deltaboy am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  9 Beiträge
TV-Kopfhörer-Lautstärke verstärken
Maxenstein am 04.01.2019  –  Letzte Antwort am 04.01.2019  –  5 Beiträge
Kopfhörer Lautstärke für TV regeln?
AnnoDomini87 am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  2 Beiträge
Android-App für Kopfhörer-Lautstärke
johndoe1508 am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  12 Beiträge
16 Ohm Kopfhörer lauter wie 70Ohm Kopfhörer?
Zeiner-Rider am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  5 Beiträge
bringen Kopfhörer mehr Lautstärke?
Puls77 am 19.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  33 Beiträge
Lautstärke-Faustregel für Kopfhörer ?
Umweltengel am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  26 Beiträge
Mit Schallpegelmeßgerät Kopfhörer Lautstärke Messen ?
Wolfiman am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  25 Beiträge
kopfhörer lautstärke extern steuerbar
Rudy24 am 29.05.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  2 Beiträge
Kopfhörer Lautstärke Probleme
alovera am 24.08.2017  –  Letzte Antwort am 25.08.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.642 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedKeytFloltah
  • Gesamtzahl an Themen1.463.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.835.039

Hersteller in diesem Thread Widget schließen