Sonarworks’ sound preference research project

+A -A
Autor
Beitrag
thewas
Inventar
#1 erstellt: 28. Mrz 2019, 12:33
https://www.innerfid...ven-research-project

https://preference-research.sonarworks.com/

Sozusagen eine User basierte Zielkurvenstudie ähnlich zu einigen Harman Studien, hoffentlich nehmen viele teil.
Basstian85
Inventar
#2 erstellt: 28. Mrz 2019, 12:58
Habs gerade gemacht... Eigentlich wollte ich nur aus Neugierde schauen, dachte es gibt verschiedene Tracks. Am Ende stand aber Thanks for participating, wurde also schon übernommen...

Bei mir kam weniger Bass, neutrale Mitten und mehr Höhen raus. Habs mit DT880 gemacht.

Ich halte nicht so viel davon. Es gab nur diesen einen komischen effektüberlasteten Techno-Track. Und man hat immer nur 2 Optionen. Machmal gefielen mir beide nicht (Manchmal übertrieben angehobene Frequenzen). Nachdem ich auf "refine results" gegangen bin fing der gleiche Test nochmal an. Diesmal kam ein etwas anderes Ergebnis raus (Neutral Bass, weniger Mitten, mehr Höhen)... Meh...
CharlesDreyfus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mrz 2019, 13:11
Kriegt man denn wenigstens was vom Kuchen ab?
Vielleicht einen kleinen Coupon?
thewas
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2019, 13:17
Eventuell eine bessere oder mehrere Zielkurven in den künftigen Versionen?

Kann den Test erst heute Abend durchführen von daher kann ich zu ihm noch nichts sagen.
CharlesDreyfus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Mrz 2019, 13:30
Keine Ahnung, bin kein Kunde von denen. Das wird sich vermutlich auch erstmal nicht ändern.

Bin mit EQ Apo bis dato nämlich sehr zufrieden.
Und wenn ich dann mal zwei Kopfhörer angleichen möchte, dann setzt ich sie mir auf und sweepe mich selber durch. Dafür muss ich kein Geld verbrennen.

Wie dem auch sei...
thewas
Inventar
#6 erstellt: 28. Mrz 2019, 14:06
Bin ja auch kein Kunde von denen (hatte mal die kostenlose Testversion probiert und deren HD600 Korrektur auf mein EQ Apo kopiert) aber finde es interessant wenn es neue Studien und Erkenntnisse zu präferierten Zielkurven gibt.
thewas
Inventar
#7 erstellt: 29. Mrz 2019, 00:06
Eben paar mal den Test durchgeführt, finde die benutzten Musiksamples nicht gerade optimal auch dann sind sie auch unterschiedlich abgemischt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonarworks - Reference 3 Headphone Calibration
frix am 02.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.12.2016  –  8 Beiträge
Sonarworks True-Fi - Kopfhörer lineraisieren
123sheep am 19.12.2017  –  Letzte Antwort am 12.12.2018  –  39 Beiträge
Sonarworks True-Fi Soundkorrektur-Software!
n8w am 05.06.2018  –  Letzte Antwort am 05.06.2018  –  4 Beiträge
Smyth Research Realiser A16 - crowdfunding
audiohobbit am 09.05.2016  –  Letzte Antwort am 03.04.2019  –  736 Beiträge
Kopfhörerverstärker Project Headbox II
Wilke am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  7 Beiträge
Etymotic-Research ER-20/ER-20s Bezugsquellen
fabifri am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  5 Beiträge
Smyth Research Realiser A8 - hat jemand dieses Ding?
derHollow am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  6 Beiträge
erfahrungsberichte zu project headbox mk2
Mo_2004 am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecher Sound durch IEMs?
BartSimpson1976 am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  17 Beiträge
Sound?
zareba.eu am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.845 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedRogerInord
  • Gesamtzahl an Themen1.438.969
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.381.284