Kopfhörer >150 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
rocking.mike
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2004, 20:24
Wunderschönen guten Abend die Herrschaften!

Ich bin neu hier und starte -wie ich befürchte- eine weitere Diskussion zum Thema "eierlegende Wollmilchsau für unter 150 Euro"

Im Ernst: da ich täglich ca. 6 Stunden Musik (Blues, Rock, Fusion) höre würde ich meinen Ohren gerne was Gutes tun...

Hab mich auch schon etwas eingelesen und finde den Sennheiser HD595 recht interessant, kostet so 140 Euro.
Nur soviel: nen Vorverstärker habe ich nicht, ich will den KH direkt am PC betreiben.

Nun meine Fragen:

Gibt es in der Preisklasse des HD595 "besseres"?

Macht es einen Unterschied ob ich den KH direkt in die Soundkarte stöpsel oder in die Buchse der PC-Lautsprecher?

Kann ich den HD595 ohne Vorverstärker am PC betreiben?

Danke schonmal für alle Antworten!!

Mike
Taurui
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2004, 01:17
Ob es was besseres gibt? Keine Ahnung, aber es gibt jede Menge "anders"
Der HD595 ist aber sicher keine schlechte Wahl, und wenn du ihn auch noch irgendwo testhörst wirst du ja sehen woran du bist. Die Alternativen hab ich ja in allen möglichen threads auch schon dargelegt, da will ich mich mal nicht wiederholen.

Ob es einen Unterschied macht: Kommt auf die Klinke bei den Boxen an. Eigentlich ist das ein längerer Signalweg mit mehr Zeugs zwischen Soundkarte und Kopfhörer und daher erstmal negativ, andererseits hab ich auch schon Meinungen gehört die diesen Betrieb vorgezogen haben. Da hilft nur ausprobieren - theoretisch ist beides möglich.

-Taurui
Toni
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Okt 2004, 01:22
Hallo Mike,

es gibt viele gute Kopfhörer in dieser Preislage. Da du das Ding viel auf hast, muss es was bequemes sein. Der HD 595 ist dies mit Sicherheit. Ob man den allerdings direkt an der Soundkarte betreiben kann, wage ich zu bezweifeln. Besser wäre es wenn du dir über Ebay nen´ gebrauchten Vollverstärker holst, und den PC daran anschliesst. Der Sound ist zig mal besser und du hast keine Probleme mit dem Kopfhöreranschluss mehr. Ich spreche hier aus Erfahrung. Hab alles Mögliche ausprobiert, und bin dann bei der obigen Lösung gelandet. Den Mehrpreis kompensierst du dann mit einem SBC HP 890 von Philips. Wenn du Glück hast antwortet dir auch noch unser Kopfhörerguru Taurui. Vielleicht fällt dem noch was anderes ein. Ich würde mich auch nicht gleich auf einen Hörer festlegen, sondern so viele wie möglich gegeneinander hören. Am testen geht kein Weg dran vorbei, denn nur dein persönlicher Geschmack entscheidet. Hör dir unbedingt auch noch den AKG K 240 Studio und den K 271 Studio an. Von Beyerdynamic den DT 440 oder den DT 931. Hast du ihn dann gefunden, vergleiche die Preise mit denen im Internet. Da gibt es deutliche Unterschiede. Hoffe dir geholfen zu haben.

Tonio


[Beitrag von Toni am 10. Okt 2004, 01:24 bearbeitet]
Taurui
Inventar
#4 erstellt: 10. Okt 2004, 03:09
Naja, bei den Vollverstärkerausgängen muss man Glück haben - bei Soundkarten kann man schon vorhersehen wie das klappen wird.
Bei meiner Aureon 5.1 Sky klappt's auch mit weniger effizienten und etwas stromhungrigen Kopfhörern noch gut, aber an einem HD600 würde die Karte sicher auch verzweifeln (und ein KHV bringt auf jeden Fall nochmal ne Steigerung).
Aber einem normalen Vollverstärkerausgang ist meine Soundkarte mindestens ebenbürtig, und war zudem noch recht günstig.
Bei 'ner creative karte würde es schon anders aussehen ... funktionieren würde es wohl, aber da geht sehr viel vorhandenes Potential verschütt.
Trotzdem ist der HD595 noch auf der gnädigen Seite der Kopfhörer - und übrigens, wenn du etwas Geld sparen willst, der HD555 ist sehr sehr ähnlich
Und auch Toni hat Recht - wenn möglich, probehören... in allen Preissegmenten. Wenn dir was gefällt kann ich in etwa abschätzen ob es billigere Äquivalente gibt =)

-Taurui
rocking.mike
Neuling
#5 erstellt: 10. Okt 2004, 18:06
Wow, vielen Dank für die vielen Antworten!

Hm, ich hab jetzt auch noch den AKG 240 Studio in die engere Auswahl genommen, und ich glaube der wird es... mit 55 Ohm Impedanz dürfte das mit der Soundkarte wirklich klappen.

Ich hab noch nen AKG 141 (uuuuuralt) und nen Beyer 770 rumliegen, wobei ich den für normales Homerecording verwende, und nur dafür. An meiner Sonystereoanlage klingt der einfach fürchterlich, der AKG 141 himgegen traumhaft... beim recorden isses genau umgekehrt.

Den AKG hab ich für 108 Euro gefunden, Sonderaktion bis Mittwoch...
Taurui
Inventar
#6 erstellt: 10. Okt 2004, 18:10
Bitte versuch dir den 240S erstmal anzuhören... im Vergleich mit dem DT440 oder HD595 (oder HD555) ist der Bass einfach sehr schwammig und überproportional und die Höhen zu stechend :/

-Taurui
Toni
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Okt 2004, 21:27
Du siehst hier wie die Geschmäcker auseinandergehen. Was für den einen voluminös klingt, ist für den anderen schwammig. Also bitte gründlich testen. Allerdings muss ich zugeben, dass der Bass des K 271 ein gutes Stück präziser klingt, ähnlich auch der DT 440. Deshalb testen, testen, und nochmals testen. Dann findest auch du deinen Kopfhörer.


Tonio


[Beitrag von Toni am 11. Okt 2004, 21:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörerverstärker für unter 150 Euro
Firestorm6X6 am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  3 Beiträge
Kopfhörer bis 150 Euro...
Mabuze am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  6 Beiträge
Kopfhörer bis 150 Euro
mocilo74 am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  3 Beiträge
Kopfhörer bis 300 Euro
Muhkuhmann am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  21 Beiträge
Eierlegende Wollmilchsau zu x5
macimus am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  15 Beiträge
Neuer KH für max 150?
keen am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  2 Beiträge
Sennheiser HD590 oder HD595
Zikonov am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  2 Beiträge
Welche Kopfhörer für 100- 150 ? ??
gamefreak776226 am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  2 Beiträge
Geschlossener Kopfhoerer fuer Games + Musik am PC unter 150 Euro
kopfhoerersucher am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  8 Beiträge
geschlossener Kopfhörer bis 150 Euro
Etzel_Hamburg am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.150 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLottoAgemi
  • Gesamtzahl an Themen1.414.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.934.399

Hersteller in diesem Thread Widget schließen