lautsprecher klingen wie kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
wulfik
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Jan 2004, 19:42
hi,
ist vielleicht eine absolut dumme frage, aber ich bin kein profi: habe ein paar wharfedale diamond 8.4 boxen an meinen alten harman kardon verstärker pm635i angeschlossen - nun hören sich die boxen an wie ein kopfhörer! total leise, nur höhen. kann das an der nennimpedanz liegen? die lautsprecher haben 6 ohm, der verstärker mind. 4 ohm.
danke für die hilfe!
wulfik
Miles
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2004, 19:59
An der Impedanz liegt es nicht. Der Verstärker verlangt nach Boxen mit mindestens 4 Ohm. Die Wharfedale haben 6 Ohm. Alles OK.

Kann es an den Quellen oder am Verstärker liegen? Wie klingt es am Kopfhörerausgang?
wulfik
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Jan 2004, 20:13
Hi,
danke für die Antwort. Am Verstärker denke ich liegt es nicht, der läuft seit jahren einwandfrei. habe einen verdacht: es sind bi-wiring-fähige boxen - und es fällt ein metallglied zwischen den anschlussklemmen. zumindest ist von einem solchen in der anleitung die rede. das metallglied zwischen den beiden roten und den beiden schwarzen anschlussklemmen könne man belassen, wenn man bi-wiring nicht nutze. kann das sein?
das_n
Inventar
#4 erstellt: 15. Jan 2004, 20:16
hast du das etwa abgemacht? wenn ja, dann scheint nur der hochtonzweig mit saft versorgt zu werden...........
dr.matt
Inventar
#5 erstellt: 15. Jan 2004, 20:19

Hi,
danke für die Antwort. Am Verstärker denke ich liegt es nicht, der läuft seit jahren einwandfrei. habe einen verdacht: es sind bi-wiring-fähige boxen - und es fällt ein metallglied zwischen den anschlussklemmen. zumindest ist von einem solchen in der anleitung die rede. das metallglied zwischen den beiden roten und den beiden schwarzen anschlussklemmen könne man belassen, wenn man bi-wiring nicht nutze. kann das sein?


Es fehlt eine Brücke von 1 Box, oder ?
Klingen beide Boxen so extrem leise, oder nur ein Lautsprecher ?

Gruß,
Matt
Miles
Inventar
#6 erstellt: 15. Jan 2004, 20:29

das metallglied zwischen den beiden roten und den beiden schwarzen anschlussklemmen könne man belassen, wenn man bi-wiring nicht nutze. kann das sein?


Man MUSS es belassen, wenn du kein Bi-wiring nutzt.
wulfik
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Jan 2004, 20:45
Läuft! hab jetzt vier kabel angeschlossen, nutze also bi-wiring. hab die boxen bei benedictus.de bestellt - und die haben keine metallverbindungen für die klemmen mitgeliefert! außerdem ist eine box am gehäuse beschädigt, ich denke ich schicke die dinger zurück.
das_n
Inventar
#8 erstellt: 15. Jan 2004, 21:00
wenn du sonst zufrieden mit dem klang der ls bist, dann fordere einen geringeren preis. auf das metallblättchen kannst du verzichten, nen stück lautsprecherkabel tut´s auch..............
wulfik
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 15. Jan 2004, 21:17
...um zu meiner ausgangsfrage zurückzukehren mit der impedanz (auch wenn es daran nicht lag): sehe ich das richtig, dass ein verstärker eine geringere ohm-zahl haben darf als ein lautsprecher, umgekehrt aber nicht? lässt sich also z.b. ein lautsprecher mit nennimpedanz von 6 ohm mit einem verstärker mit derselben von 8 ohm betreiben?
das_n
Inventar
#10 erstellt: 15. Jan 2004, 21:28
ja, zwischen 6 und 8 ohm ist kaum ein nennenswerter unterschied. hätte der ls nur 4 ohm, geht das auch noch----wenn man laut hört, KANN es vorkommen, dass der amp sich dann abschaltet. aber eigentlich ist jeder amp für 4-ohm geeignet, das schreiben die hersteller nur zum selbstschutz drauf, zumindest in unseren breiten sind seit jahrzehnten fast nur noch 4-ohm-ls im vertrieb.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer vs. Lautsprecher
Atropos am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  36 Beiträge
Lautsprecher/Kopfhörer
esenicks am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  6 Beiträge
Höranteil Kopfhörer/Lautsprecher
Torfstecher am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  37 Beiträge
Kopfhörer klingen unterschiedlich an verschiedenen Verstärkern
peter_dingens am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  3 Beiträge
Lautsprecher vs. Kopfhörer
Manu am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  11 Beiträge
Kopfhörer oder Lautsprecher
allgemeinheit am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  4 Beiträge
Kopfhörer an Lautsprecher Ausgang
D1675 am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  4 Beiträge
Lautsprecher und Kopfhörer gleichzeitig
toerni am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  9 Beiträge
Selfmade Kopfhörer - welche Lautsprecher?
Automatixx am 20.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.09.2016  –  5 Beiträge
Kopfhörer und TV Lautsprecher gleichzeitig
ZC67 am 14.06.2017  –  Letzte Antwort am 15.06.2017  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedEseli123
  • Gesamtzahl an Themen1.426.422
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.149.241

Hersteller in diesem Thread Widget schließen