günstiger In-Ear (um die 20EUR)

+A -A
Autor
Beitrag
hoscht2k4
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jul 2006, 17:52
hi!

such für meinen samsung 4gb player mit nicht wirklich tollen original ohrstöpseln ne alternative!

dacht an in-ear, da mir der tieftonbereich recht wichtig ist.

was könnt ihr denn empfehlen in dem preisbereich? höre übrigens hauptsächlich rock & house bzw. electro.

hab schon mal ein wenig rumgesucht und bin auf KOSS gestoßen - was ist von denen zu halten bzw was gibts für alternativen für den preis?


danke schonmal!


mfg

julian
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jul 2006, 18:00
die teile von koss sind nicht ganz mein fall. von philips gäbe es die she 9500, von creative die 630 und von panasonic ebenfalls gute in ears. name vergessen. würde ich allesamt den koss vorziehen.
Silent117
Inventar
#3 erstellt: 16. Jul 2006, 18:01
koss the plug mit ein wenig angehobenen hohe frequenzen im Equalizer und du wirst glücklich...

www.amazon.de is eine gute bezugsquelle...
Peer
Inventar
#4 erstellt: 16. Jul 2006, 19:41

Silent117 schrieb:
koss the plug mit ein wenig angehobenen hohe frequenzen im Equalizer und du wirst glücklich...

www.amazon.de is eine gute bezugsquelle...


Kann mich dem nur anschließen!
Eine Alternative ist der k14p von AKG, der rummst zwar nicht like Koss the Plug, du musst dir das Teil aber nicht so seltsam "reinschieben" wie den Plug.
da_kNuRpS
Inventar
#5 erstellt: 18. Jul 2006, 21:39
Warum nicht 10 Euro mehr ausgeben und die Creative EP 630 nehmen. Für die gabs in der Preisklasse immer ein ziemlich gutes Feedback.
Oligo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jul 2006, 22:29
Oft wird geschrieben, dass die Koss "The Plug" ein sehr bassbetontes, dumpfes Klangbild hätten. Das ist aus meiner Sicht nicht ganz richtig. Dieses Klangbild entsteht durch die überbetonten hohen Bässe und tiefen Mitten.

Wenn man am Player die Möglichkeit hat die tiefen Mitten/hohen Bässe abzusenken (nicht oder nur sehr wenig die Höhen reindrehen!), dann sind die Koss "The Plug" eine Empfehlung bzw. vom Preis/ Leistung Verhältnis unschlagbar.

Gruß
McMusic
Inventar
#7 erstellt: 22. Jul 2006, 00:21

Oligo schrieb:
Wenn man am Player die Möglichkeit hat die tiefen Mitten/hohen Bässe abzusenken (nicht oder nur sehr wenig die Höhen reindrehen!), dann sind die Koss "The Plug" eine Empfehlung bzw. vom Preis/ Leistung Verhältnis unschlagbar.


Kann man schon unterschreiben, auch wenn das Auflösungsvermögen der Plugs natürlich trotzdem hinter z.B. dem Porta Pro zurückbleibt.
Und es gab bereits Schilderungen hier im Forum, die die EP-630 im Vergleich zu den Plugs gehört haben und die EP-630 vorne sahen...
da_kNuRpS
Inventar
#8 erstellt: 22. Jul 2006, 11:35
Wenn es wirklich nicht mehr als 20 Euro sein dürfen, dann würd ich auch die Plug empfehlen. Wenn etwas mehr drin ist dann auf alle Fälle die EP 630.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstiger In Ear mit unverfälschtem Sound?
magic_child am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  8 Beiträge
Günstiger In-Ear mit guter Schalldämmung
twice_rock am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  2 Beiträge
in-ear um 100?
REDELI am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  22 Beiträge
In Ear von M-Audio?
dasher22de am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  2 Beiträge
In-Ear Beratung um 100?
Mr.Kai am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  5 Beiträge
In-Ear Kopfhörer um 100?
maestrosys am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  9 Beiträge
In-Ear vs. Out-Ear
barracuda1965 am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  7 Beiträge
In Ear
chainman am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  5 Beiträge
in ear
manuel774 am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  2 Beiträge
Bose Quiet Comfort Over-Ear, On-Ear oder In-Ear?
Independence am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.599 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDomenikjuergens
  • Gesamtzahl an Themen1.463.559
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.375

Hersteller in diesem Thread Widget schließen