HD 250 linear II und alter DT 440 !HILFE!

+A -A
Autor
Beitrag
Scheppart
Neuling
#1 erstellt: 20. Sep 2006, 00:05
HI mein Bruder hat auf einem Flohmarkt den sennheiser hd 250 II und einen alten Beyerdynamic dt 440 für 3 € gekauft....

Folgene fragen stellen sich nun.... der sennheiser ist an meinem laptop auf der rechten seite lauter... woran kann das liegen ??? allerdings machte er bei meines bruders maranz verstärker keine probleme (auf jeden fall nicht merklich)
... andere kopfhörer funktionieren normal an meinem laptop...
ausserdem würde ich gerne wissen wie der hd 250 II qualitativ
zu heutigen modernen kopfhörern steht.

Der Beyerdynamic DT 440 ist auch schon etwas älter hat einen bronze/gold metal bügel und einen 5 pol din stecker (habe leider überhaupt keine infos üder das baujahr finden können) .
Die ohrposter sind abgerissen daher keine verwendung bis jetzt. Meine frage ist lohnt es sich ehr den kopfhörer zu reparieren oder für meinen hd 212 pro ein neues kabel zu kaufen? für möglichst viele infos über diese kopfhörer (auch wenn es nichts mit meinen problematiken zu tun hat würde ich mich sehr freuen. erfahrungsberichte wären super....

Ok danke schon mal =)
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2006, 01:20
Schönes Schnäppchen, davon kann man "in der Bucht" nur träumen. Beim HD250-II: Kabel an beiden Seiten abziehen und wieder dranstöpseln, mein HD540 zickt da auch manchmal etwas rum (gegen HD580/600 mit den kürzeren Kontaktstiften ist das aber noch gar nichts). Miß mal den Gleichstromwiderstand beider Treiber (5€-Multimeter reicht), da müßte bei gutem Kontakt etwa das gleiche rauskommen (ca. 300 Ohm).

Beyerdynamic hat leider die Modellnummern immer wieder recycled. Ohrpolster kosten bei denen i.allg. nicht die Welt, kannst ja mal deren Service nach Bezugsquellen dafür und Daten zum Hörer fragen, die 4ma gilt als recht kundenfreundlich. Bequemer als der '212Pro wird der Oldie wohl schon sein (und so extrem baßlastig eher nicht); die Frage nach dem Klang dürfte wohl nur beantworten können, wer schon mal einen hatte. Ist der überhaupt offen oder geschlossen?
Scheppart
Neuling
#3 erstellt: 20. Sep 2006, 01:29
also der dt 440 ist ein Offener, ich denke selben maße wie die aktuellen dt 440... was mich nur jetzt stark beunruhigt ist die impendanz .... wenn der auch 300 ohm, oder so, hat ist der ja nicht gerade für mobielen einsatz geeignet... ich kenn mich auch nicht mit khv's aus ... alles neu für mich....
knopfy
Stammgast
#4 erstellt: 20. Sep 2006, 13:43
Hallo

Für Ersatzteile, schau mal auf http://www.beyerdynamic.de/cms/Ersatzteilshop.1015.0.html

mfg
Knopfy
Scheppart
Neuling
#5 erstellt: 20. Sep 2006, 17:51
auf der seite war ich schon bin mir halt nur nicht sicher ob die teile des neuen dt 440 kompatibel sind mit dem modell das ich habe.... habe aber auch schon eine email an beyer geschickt mal sehen wie lange die brauchen zum antworten
m00hk00h
Inventar
#6 erstellt: 20. Sep 2006, 18:08

exdeath schrieb:
auf der seite war ich schon bin mir halt nur nicht sicher ob die teile des neuen dt 440 kompatibel sind mit dem modell das ich habe.... habe aber auch schon eine email an beyer geschickt mal sehen wie lange die brauchen zum antworten


knopfy ist von beyerdynamic.

m00h
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser HD 250 Linear II
chi2 am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2018  –  38 Beiträge
Beyerdynamic DT 440 / DT 660
Bookutus am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  8 Beiträge
Beyerdynamik DT 440
Dynamikus am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  20 Beiträge
HD 485 oder DT 440
althuriak am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  3 Beiträge
DT 440 oder DT 770
Prig_20 am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  2 Beiträge
Beyerdynamic DT 440
Thorvald89 am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  5 Beiträge
Beyerdynamic DT 440 oder DT 931
enhuber am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  2 Beiträge
BEYERDYNAMIC DT 250/250
Markus_Rühl am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  7 Beiträge
sennheiser HD 250-II
Fetza am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  9 Beiträge
DT 440 vs ATH-A900
maduk am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder903.148 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedJens_Barlag
  • Gesamtzahl an Themen1.506.147
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.650.827

Hersteller in diesem Thread Widget schließen