Koss The Plug

+A -A
Autor
Beitrag
cdyago
Stammgast
#1 erstellt: 02. Okt 2006, 22:30
Hi,

Möchte mal ein Kurzes Statement zu den gennaten Kopf(Ohr)Hörern abgeben.

Mein Problem war das ich auf dem Weg zur Arbeit etc. gerne Musik hören möchte, mein Handy auch super dazu geeignet ist (Nokia 6630) nur meine Ohren nicht, wenn ich diese normalen Ohrhörer benutze fallen sie immer und immer wieder raus, sie halten überhaupt nicht. Habe mich dann auch die suche nach einer Lösung gemacht. Diese Ohrhörer mit den Bügeln sind imho sehr unbequem.

Bin auf meiner suche dann bei den Plug von Koss hängen geblieben, und das Konzeot hat mich überzeugt, also bestellt, 3 Tage später kamen sie dann auch bei mir an, direkt mal ausgetestet.

Meine Erfahrung:

Das Konzept mit dem Oropax ähnlichem Schaumstoff ist genial, die Ohrhörer halten in jeder lage, und aussengeräusche werden astrein abgeschirmt. Und endlich kann ich Musik unterwegs hören ohne das mir die Ohrhörer rausfallen. Sie sind auch nach 2 Stunden nicht unbequem oder lästig, manchmal vergesse ich das ich sie anhabe.

Zum Klang,

es ist einfach unglaublich was aus diesen kleinen dingern rauskommt, ein Bass als würde man neben einem 38er Bass sitzen, es drückt regelrecht, einfach beeindruckend. Der Klang ist Amerikanisch Fett, muß man mögen, mir gefällt es, sie sind Kristallklar und sehr laut.

Meine Empfelung für alle die guten satten Sound suchen, und alle bei denen normale Ohrhörer nicht halten.

Um diese Wunderdinger geht es: Koss The Plug
0le9
Stammgast
#2 erstellt: 03. Okt 2006, 00:50
hi,


sagen wir mal so:


imho mit guten klang hat the plug eigentlich nix gemeinsam, weil da wird alles von einen schwabbeligen bass überdeckt.

so was gefällt nur hoffnungslosen bassheads.

oder kann es sein, das du noch nie einen guten kh gehört hast?
stimmt das?

sry, aber auf einen anderen weg kann ich die begeisterung für diese brüller einfach nicht erklären.



mfg oleg
cdyago
Stammgast
#3 erstellt: 03. Okt 2006, 06:45
Ist Klang nicht eine subjektive sache, ähnlich wie beim geschmack?

Also, wie schon im Thread oben erwähnt ist der Kopfhörer sehr Fett (Basslastig) und wie bereits erwähnt sollte man es mögen, was ich tue.

PS:

Der beste Kopfhörer den ich je gehört habe war der Sennheiser HD650 von meinem Vater, nur ist der 1. Zu teuer 2. nicht wirklich mobil.


[Beitrag von cdyago am 03. Okt 2006, 06:50 bearbeitet]
Musikaddicted
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2006, 08:58
Ich hab die Plugs auch zu Hause (werden nie benutzt). Ein K81 macht auch richtig fetten Bass, aber ist sonst deutlich besser. Wo der Plug nur ein bisschen Klang macht (Höhen mit EQ angehoben), da stellt der AKG echte Instrumente dar und das realistisch.
Ich war anfangs von den Plugs auch sehr angetan, aber bin ziemlich schnell wieder davon abgekommen. Für das Geld was sie im Moment kosten, sind sie aber noch ganz ok.
McMusic
Inventar
#5 erstellt: 03. Okt 2006, 19:27
Stimme Musikaddicted zu. Ich hatte auch die Plugs, als ich noch nicht einen richtig guten KH gehört hatte. Da fand ich ihn auch angangs gut.
Jetzt würde ich ihn nicht mal unter Androhung von Folter mehr aufziehen.
Peer
Inventar
#6 erstellt: 03. Okt 2006, 20:43
Wo kriegt man den denn derzeit am billigsten?

Ich muss den auch mal länger testen
McMusic
Inventar
#7 erstellt: 03. Okt 2006, 20:45

p32r schrieb:
Wo kriegt man den denn derzeit am billigsten?

Ich muss den auch mal länger testen


Amazon?
cdyago
Stammgast
#8 erstellt: 03. Okt 2006, 20:48
ebay 6,99 Sofortkauf
Peer
Inventar
#9 erstellt: 03. Okt 2006, 20:50
Versand?
McMusic
Inventar
#10 erstellt: 03. Okt 2006, 20:51
Die 7 Euro pulus versand sind aber weg. Bei Amazon kann man zurückschicken.
Peer
Inventar
#11 erstellt: 03. Okt 2006, 20:52
Ich brauch halt n billigen In-Ear für Regentage


[Beitrag von Peer am 03. Okt 2006, 20:54 bearbeitet]
MeistaEDA
Stammgast
#12 erstellt: 04. Okt 2006, 11:01
Hatte die Plugs auch mal..für den Preis auf jeden Fall gute Hörer! Nur mit Kristallklarem Klang haben die wirklich nix zutun...

Gruß

Denis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Koss PLUG oder SPARKPLUG?
McMacke am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  8 Beiträge
Koss The Plug - Sind meine Ohren zu tiny!
marriussey. am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  3 Beiträge
Koss the Plug gegen mx500
audionoc am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  2 Beiträge
Ersatz für Koss the Plug!
boerdy am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  3 Beiträge
Alternative zum Koss The Plug
Andreas67 am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  11 Beiträge
Koss - The Plug von Kos
whiteboard am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  2 Beiträge
Brauch Hilfe zu Koss the Plug
DONNERWETT3R am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2005  –  18 Beiträge
Koss The Plug in Rente
bander0s am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  6 Beiträge
Garantie beim Koss the Plug?
deef am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2014  –  43 Beiträge
Problem mit The Plug
sofastreamer am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedjoeadamo
  • Gesamtzahl an Themen1.463.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.826.424