Fernbedienbarer KHV?

+A -A
Autor
Beitrag
Yoshi
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jan 2007, 17:57
Hallo,

ein Bekannter von mir, möchte sich eine Mehrkanalvorstufe zulegen, die ziemlich puristisch ausgestattet ist. D.h., auch ein KH-Ausgang ist nicht vorhanden. Kein Problem, denn dafür gibt es ja externe KHV. Nur, aus Gründen die sich mir momentan nur bedingt erschliessen, möchte er diesen "fern"-bedienen können.

Und ehrlich gesagt, ein reiner KHV mit FB (als Fertiggerät) fällt mir da ums verrecken nicht ein. Und das sogar mal ganz unabhängig von den UvPs. Da ist dann auch Haken #2. Unter 300,-€ sollte das Ganze nach Möglichkeit schon noch liegen.

Musikrichtung, der vorhandene KH usw., sollen erstmal nicht so wichtig sein. Vorerst wäre es mehr als ausreichend, Ihm auch nur einen überhaupt mal nennen zu können. Denn, ehrlich gesagt tendiere ich bei Ihm inzwischen dazu, Ihn in Richtung Wireless Headphone zu lotsen. Die meisten Teile sind bezahlbar, am Hörer im Pegel regelbar und Ihm ist beim KH der Klang nicht sooo wichtig, wie bei den restlichen Komponenten.

Irgendeine Idee Eurerseits?`

MfG Yoshi
Yoshi
Stammgast
#2 erstellt: 18. Jan 2007, 16:09
So, einen habe ich bislang selber finden können. Den Citypulse EF3.01. Könnte inkl. Versand, Mwst. und Zoll auch im akzeptablen Rahmen liegen.

Über den Zhaolu ist ja inzwischen einiges geschrieben. Hat auch jemand Erfahrung mit dem EF3.01?
0le9
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jan 2007, 16:46
Mit Fernbedienung kenne ich Grace 902, sehr guter khv, kostet leider weit über 300eur.
Vul_Kuolun
Inventar
#4 erstellt: 18. Jan 2007, 16:50
Wie wärs wenn er einen KH ohne FB an ein paar (hoffentlich übrige) Vorstufenausgänge hängt und die Lautstärkeregelung der Vorstufe nutzt?
Towny
Inventar
#5 erstellt: 18. Jan 2007, 16:53

Vul_Kuolun schrieb:
Wie wärs wenn er einen KH ohne FB an ein paar (hoffentlich übrige) Vorstufenausgänge hängt und die Lautstärkeregelung der Vorstufe nutzt?


wäre ne Lösung, dann hat er aber 2 Potis im Signalweg...
Vul_Kuolun
Inventar
#6 erstellt: 18. Jan 2007, 17:13

Towny schrieb:

Vul_Kuolun schrieb:
Wie wärs wenn er einen KH ohne FB an ein paar (hoffentlich übrige) Vorstufenausgänge hängt und die Lautstärkeregelung der Vorstufe nutzt?


wäre ne Lösung, dann hat er aber 2 Potis im Signalweg...


Den am KHV kann er ganz aufdrehen, dann wird er überbrückt. Wenn die Gaineinstellung in etwa passt.
sean-xenos
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jan 2007, 19:40
Sofern du des englischen mächtig bist

frag doch mal auf head-fi nach

meines wissens gibt es chinesische KHVs, die gar nicht mal schlecht sind, mit Fernbedienung,

das ganze funktioniert über einen motorbetriebenen ALPS-Poti mit einem zusätzlichen FB-Baustein, so aufwändig ist das gar nicht, hätte ich mir um ein haar selbst gebaut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KHV fernbedienbar? KH-Verlängerung?
madhatter am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge
Wofür ein KHV?
LaChatte am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  13 Beiträge
KHV oder externe Soundkarte?
AlexMainz am 20.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.04.2018  –  5 Beiträge
Reiner KHV -100? ?
ZeroFail20 am 08.12.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  3 Beiträge
Ein KH an zwei KHV
RCZ am 17.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.04.2015  –  5 Beiträge
Macht ein KHV Sinn?
Rookie1982 am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  34 Beiträge
Funk KHV
Genesis_1000 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  35 Beiträge
Mythos khv?
Savage12 am 22.08.2015  –  Letzte Antwort am 26.08.2015  –  90 Beiträge
Sat-Receiver an KHV
LouisCyphre123 am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  6 Beiträge
MacBook Pro mit KHV
gerrard_8 am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 16.04.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.854 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedJogiAC1967
  • Gesamtzahl an Themen1.464.135
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.844.463

Hersteller in diesem Thread Widget schließen