[S]KH max. 100€ für In- und Outdoor-gebrauch

+A -A
Autor
Beitrag
Boris_Akunin
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jan 2007, 20:13
Moin,

Ich suche einen KH für Heimgebrauch (An PC, Audigy2 ZS)und für Unterwegs(An MP3-Player, MP3s[192-320kbit] und WAVE)

"Dein maximales Budget"
100€ (Schüler ) , Absolutes Maximum! - bitte kein "leg doch noch nen 10er drauf und..." o.ä.

Idealerweise zwischen 50 und 80€

"Deinen Musikgeschmack"
Alles von Thrash Metal bis Alternative Rock (Metal:40% / Rock: 60%)

"Deine Hörgewohnheiten: Strebst Du eher eine möglichst neutrale Wiedergabe an, oder läßt Du es gerne auch schonmal unsachlich donnern?"
Möglichst gleichmäßiges Klangbild, sollte auch bei großer Lautstärke gerade im Hochtonbereich und im unteren Mitteltonbereich einen klaren klang behalten

Der Bass sollte kräftig aber nicht zu dominant sein

"Darf Deine Umgebung etwas davon mitbekommen, dass Du gerade Musik hörst, oder willst / darfst Du andere durch deinen Musikgenuß nicht stören?"
Da ich auch unterwegs (U-Bahn, Bus, etc.) gern laut Metal höre sollte der KH halbwegs gut abschirmen - große Ansprüche habe ich was das angeht aber nicht.
Ich höre auch z.B. im unterricht gerne Musik (bei schriftlichem Zeug) - der KH sollte also bei geringer Lautstärke schön leise sein

Als Stadtbewohner möchte ich die Verkehrsgeräusche etc. gern ausblenden können (ich lauf schon nich auf die Straße ), der KH sollte also außengeräusche möglichst gut abschirmen

"Dein bereits vorhandenes Equipment"
Indoor: Audigy 2 ZS, Hifi-anlage(Grundig Finearts, eher mittelmaß)
Outdoor: Creative Zen Micro



Bis jetzt habe ich folgende Kandidaten (preislich ziemlich gestreut):

-Sennheiser
-HD 555(preislich Obergrenze)
-Beyerdynamics
-DT660 (preislich Obergrenze)


Sind die Kandidaten für meine Zwecke geeignet?

Gibt es vllt noch andere KHs die in Frage kämen?

Welcher der Genannten (und eventueller vorschläge von anderen) ist preis/Leistungs-technisch am besten?

Habt ihr Erfahrungen mit den Kandidaten bezüglich Verarbeitung und Tragekomfort(ich werde sie so bald wie möglich selber probieren)?


Hat vllt einer von euch was passendes, was er gern loswäre?






EDIT: Hab die Kandidaten jetzt mal ausprobiert,

Die Favoriten sind der HD555 und der DT660(beide 100€ incl. Versand),

Den Sennheiser empfinde ich als etwas klarer, dafür ist er im tieferen Tonbereich weniger druckvoll als der beyer.

Der Beyer hat meiner meinung nach einen besseren Tieftonbereich, der Bass klingt jedoch bei hohen Pegeln leicht(!) dumpf - das stört mich aber nicht sonderlich


insgesamt favorisiere ich den DT 660

der einzige nennenswerte kritikpunkt ist nach meinem empfinden,
dass der beyer einen leichten druck auf die ohrmuschel ausübt, während der Sennheiser(der mir dafür ein bisschen zu locker sitzt) sie garnicht berührt.


Was haltet ihr von der wahl, gibt es irgendwelche kritikpunkte an dem, vllt etwas, was meinem ungeübten ohr erst später auffallen könnte,
wenn es sich an den (nach meinen maßstäben genialen) Klang gewöhnt hat?



mfg und schonmal danke für die Hilfe
Boris


[Beitrag von Boris_Akunin am 31. Jan 2007, 22:40 bearbeitet]
Peer
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2007, 20:16
Das kappt so nicht. Nimm den HD485 für zuhause und den Creative EP630 für unterwegs. Den Spagat kann keiner von den Genannten.
Boris_Akunin
Stammgast
#3 erstellt: 31. Jan 2007, 22:40
Hab die Kandidaten jetzt mal ausprobiert


@p32r

Die größe stört mich nicht sonderlich, das bisschen sperrigkeit nehm ich für den Klang gern in Kauf...



Die Favoriten sind der HD555 und der DT660(beide 100€ incl. Versand),

Den Sennheiser empfinde ich als etwas klarer, dafür ist er im tieferen Tonbereich weniger druckvoll als der beyer.

Der Beyer hat meiner meinung nach einen besseren Tieftonbereich, der Bass klingt jedoch bei hohen Pegeln leicht(!) dumpf - das stört mich aber nicht sonderlich


insgesamt favorisiere ich den DT 660

der einzige nennenswerte kritikpunkt ist nach meinem empfinden,
dass der beyer einen leichten druck auf die ohrmuschel ausübt, während der Sennheiser(der mir dafür ein bisschen zu locker sitzt) sie garnicht berührt.


Was haltet ihr von der wahl, gibt es irgendwelche kritikpunkte an dem, vllt etwas, was meinem ungeübten ohr erst später auffallen könnte,
wenn es sich an den (nach meinen maßstäben genialen) Klang gewöhnt hat?



mfg
Boris
cynric
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2007, 23:13
iirc sind das doch beides offene KH (korrigiert micht, falls ich mich irre). Da is nix mit abschirmung von oder nach außen...
p32rs vorschlag klingt vernünftig; hör dir die kombo am besten mal an; beide KH davon haben den Ruf ein sehr gutes PL-verhältnis zu bieten.

nachtrag: grade gesehen der dt660 ist geschlossen.
Boris_Akunin
Stammgast
#5 erstellt: 31. Jan 2007, 23:22

cynric schrieb:
nachtrag: grade gesehen der dt660 ist geschlossen.


das spricht denn ja für den dt660...


die Abschirmung nach außen konnte ich im saturn um die ecke nicht beurteilen - da läuft immer die ganze Regalwand voller KHs gleichzeitig
m00hk00h
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2007, 23:28
DT660 und "Tiefton"? Hab ich was verpasst?

m00h
Peer
Inventar
#7 erstellt: 31. Jan 2007, 23:31

m00hk00h schrieb:
DT660 und "Tiefton"? Hab ich was verpasst?

m00h

Nein. Hast du nicht.
Boris_Akunin
Stammgast
#8 erstellt: 31. Jan 2007, 23:36

m00hk00h schrieb:
DT660 und "Tiefton"? Hab ich was verpasst?


wär nett, wenn du dich etwas genauer äußern und mir mitteilen könntest, auf welchen Maßstäben deine Beurteilung beruht...

Was würdest du denn vorschlagen?


mfg
Boris


[Beitrag von Boris_Akunin am 31. Jan 2007, 23:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KH für Metal: 100-250€
kasir am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  16 Beiträge
Allround Kopfhörer für heim- und outdoor gebrauch
hemn am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  8 Beiträge
[S] KH max. 130€ - Indie, Rock, Alternative, Metal
Scoff85 am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  10 Beiträge
kh-beratung bis max 100?
xpronx am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  12 Beiträge
Neuer KH für PC, PX 100?
rille2 am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  12 Beiträge
KH um die 50€
hoscht2k4 am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  4 Beiträge
Kopfhörer bis 100 €?
BTTony am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  7 Beiträge
[S] geschlossenen KH für daheim
dbdrwdn am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  13 Beiträge
Kopfhörer bis 300€ für KH einsteiger
vorlost am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  2 Beiträge
Allround KH für Unterwegs (bis 200€)
Hoya am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedgotnobettername
  • Gesamtzahl an Themen1.463.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.831.646

Hersteller in diesem Thread Widget schließen