InEars mit asymmetrischer Kabelführung, ca. 100€

+A -A
Autor
Beitrag
learning
Neuling
#1 erstellt: 11. Apr 2007, 13:27
Hi,

wie soll es anders sein, ich suche auch einen Kopfhörer als fast absolutes "Need to have" ist für mich eine asymmetrische Kabelführung (also behind neck) oder wie sich das so nennt. Habe beispielsweise bei den Shure e2c/e3c oder den ultimate ears supfer.fi 3 studio nicht in Erfahrung bringen können ob sie asymmetrische Kabelführung haben.

Ich hatte öfters standard Sony bis 35€ (keine inears), die allerdings recht schnell kaputt gegangen sind teilweise (meist Kabelbruch, obwohl ich sie immer in das Case getan habe). Momentan höre ich mit den mitgelieferten Ipod-Kopfhörern, die ich allerdings ziemlich schlecht finde, obwohl ich wirklich gute Kopfhörer noch gar nicht hatte. Weder Qualität noch Tragekomfort überzeugen mich, aber das ist natürlich auch nicht verwunderlich, sind ja uach nur ne Übergangslösung. An den Kopfhörern habe ich auch gemerkt, dass mich eine symmetrische Kabelführung "nervt". Was haltet ihr von den Kabelführungsalternativen?

Hier mal meine Angaben:
- maximales Budget: ca. 100 €
- Musikgeschmack: hauptsächlich Black Music, RnB, aber auch HipHop, Metal und sowas Am meisten aber so Sachen wie Alicia Keys, Lauryn Hill usw.
- Hörgewohnheiten: Es sollte schon einen guten/starken Bass haben aber nicht auf kosten des Gleichgewichts, wichtig ist mir auch ein natürlicher Klang.
- darf Deine Umgebung etwas davon mitbekommen, dass Du gerade Musik hörst, oder willst / darfst Du andere durch deinen Musikgenuß nicht stören? Also meine Umgebung ist mir fast egal, aber ich soll nicht durch meine Umgebung gestört werden, sprich eine gute Isolation sollte es schon sein also wohl InEars.
- Dein bereits vorhandenes Equipment: Werde die KH wohl hauptsächlich mit meinem Ipod 80gig


Danke und Gruss
David


[Beitrag von learning am 12. Apr 2007, 07:15 bearbeitet]
Andreas67
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2007, 18:21
Mit asymetrischer Kabelführung fallen mir um die 50 Euro nur die DTX 50 ein.

Weitere Infos zu dem KH über die Suche.

Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
InEars bis 100?
Ortus am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  10 Beiträge
InEars für´s Joggen
Löckschen am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  55 Beiträge
Vernünftige InEars bis 100 EURO?
cambridga am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  7 Beiträge
InEars für iAudio7, 50-100?
el-vicio am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  2 Beiträge
Einseitige Kabelführung hörbar?
shaft8 am 19.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.09.2011  –  6 Beiträge
Shure E2c Kabelführung
Edler am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  6 Beiträge
Neue InEars für MP3 Player
lars92 am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  20 Beiträge
InEars/Earbuds bis ca.60?
Setebos am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  14 Beiträge
InEars unter 100? Allroundtalent? Für PC,W810i
PowerPaul86 am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  30 Beiträge
InEars für Cowon D2, bis ~100€
daniel-s am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.505 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedKudaztikAvaict
  • Gesamtzahl an Themen1.463.417
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.830.157

Hersteller in diesem Thread Widget schließen