Kauf eines KHs welche Leistungsdaten sind beim Receiver wichtig ?

+A -A
Autor
Beitrag
samsung_69
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jun 2007, 15:11
Servus,
welche Daten (KH Buchse) meines Receivers sind wichtig beim Kauf eines zbs.HD650.Wollte mal wissen wie Laut der HD650 an meinem Receiver spielt bzw.wie Leise.

Danke Euch
MFG Olli


Pioneer VSX - 515
Technische Daten
Verstärkerbereich
• Kontinuierliche Leistungsausgabe
(Stereo)
Front:
VSX-415 . . . . . . . 80 W (DIN 1kHz, THD 1,0%, 8 Ω)
VSX-515 . . . . . . .100 W (DIN 1kHz, THD 1,0%, 8 Ω)
• Kontinuierliche Leistungsausgabe
(surround)
Modell VSX-415:
Front. . . . . . . . . 80 W pro Kanal (1kHz, 1,0%, 8 Ω)
Center . . . . . . . . . . . . . . . .80 W (1kHz, 1,0%, 8 Ω)
Surround . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80 W pro Kanal
(1kHz, 1,0%, 8 Ω)
Modell VSX-515:
Front. . . . . . . . 100 W pro Kanal (1kHz, 1,0%, 8 Ω)
Center . . . . . . . . . . . . . . .100 W (1kHz, 1,0%, 8 Ω)
Surround . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100 W pro Kanal
(1kHz, 1,0%, 8 Ω)
Hinterer Surround. . . . . . . . . . . . 100 W pro Kanal
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (1kHz, 1,0%, 8 Ω)
Audiobereich
• Eingang (Empfindlichkeit/Impedanz)
CD, DVR/VCR, CD-R/TAPE/MD,
DVD/LD, TV/SAT . . . . . . . . . . . . . . . 200 mV/47 kΩ
• Frequenzgang
CD, DVR/VCR, CD-R/TAPE/MD, DVD/LD,
TV/SAT . . . . . . . . . . . . . 5 Hz bis 100.000 Hz dB
• Ausgang (Pegel/Impedanz)
DVR/VCR REC, CD-R/TAPE/
MD REC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .200 mV/2,2 kΩ
• Klangsteuerung
Bass . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .± 6 dB (100 Hz)
Treble . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .± 6 dB (10 kHz)
Loudness . . . . . . +10 dB/+5 dB (100 Hz/10 kHz)
(bei einer Lautstärkeeinstellung von –50 dB)
• Signal-/Rauschabstand DIN
(Kontinuierliche Nennleistungsausgabe/
50 mW)
CD, DVR/VCR, CD-R/TAPE/MD,
DVD/LD, TV/SAT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .88/64 dB
Videobereich
• Eingang (Empfindlichkeit/Impedanz)
DVR/VCR, DVD/LD, TV/SAT. . . . . . . . .1 Vp-p/75 Ω
• Ausgang (Pegel/Impedanz)
DVR/VCR, MONITOR OUT. . . . . . . . . .1 Vp-p/75 Ω
• Frequenzgang
DVR/VCR, DVD/LD,
TV/SAT  MONITOR. . . . . .5 Hz bis 7 MHz dB
Signal-/Rauschabstand. . . . . . . . . . . . . . . . .55 dB
Signalübersprechen . . . . . . . . . . . . . . . . . . .50 dB
UKW-Tunerbereich
Frequenzbereich . . . . . . . .87,5 MHz bis 108 MHz
Verwendbare Empfindlichkeit . . Mono: 13,2 dBf, IHF
(1,3 μV/ 75 Ω
50 dB Dämpfungsempfindlichkeit . . . Mono: 20,2 dB
Stereo: 38,6 dBf
Signal-/Rauschabstand. . .Mono: 73 dB (bei 85 dBf)
Stereo: 70 dB (bei 85 dBf)
Verzerrung . . . . . . . . . . . . . . Stereo: 0,5 % (1 kHz)
Änderungskanal-Auswahl. . . . . . . . . . . . . . .60 dB
(400 kHz)
Stereotrennung . . . . . . . . . . . . . . . . 40 dB (1 kHz)
Frequenzgang . . . . . . . . . . . . . . .30 Hz bis 15 kHz
(±1 dB)
Antenneneingang (DIN) . . . 75 Ω unsymmetrisch
MW-Tunerbereich
Frequenzbereich . . . . . . . . 531 kHz bis 1.602 kHz
Auswahl (IHF, Rahmenantenne) . . . . . .350 μV/m
Signal-/Rauschabstand. . . . . . . . . . . . . . . . .50 dB
Antenne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Rahmenantenne
Verschiedenes
Leistungsanforderungen
. . . . . . . . . . . . . . . . .Wechselstrom 220–230V, 50/60Hz
Leistungsaufnahmen:
VSX-415. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 220 W
VSX-515. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 300 W
Im Bereitschaftsbetrieb. . . . . . . . . . . . . . .0,5 W
Abmessungen:
VSX-415. . . . . .420 (B) x 158 (H) x 394,5 (T) mm
VSX-515. . . . . .420 (B) x 158 (H) x 402,5 (T) mm
Gewicht (ohne die Verpackung)
VSX-415. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .8,7 kg
VSX-515. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .9,5 kg


[Beitrag von samsung_69 am 30. Jun 2007, 15:18 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2007, 15:16
Hab beim Überfliegen nicht eine Kopfhörerrelevante Angabe (z.B. Ausgangsimpedanz) gefunden. Du kannst aber davon ausgehen, dass du jeden modernen Kopfhörer an deinem Receiver weit über die Schmerzschwelle wirst bringen können.

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 30. Jun 2007, 15:17 bearbeitet]
samsung_69
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jun 2007, 15:20

m00hk00h schrieb:
Hab beim Überfliegen nicht eine Kopfhörerrelevante Angabe (z.B. Ausgangsimpedanz) gefunden. Du kannst aber davon ausgehen, dass du jeden modernen Kopfhörer an deinem Receiver weit über die Schmerzschwelle wirst bringen können.

m00h



Ist es etwa diese:
Ausgang (Pegel/Impedanz)
DVR/VCR REC, CD-R/TAPE/
MD REC . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .200 mV/2,2 kΩ
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 30. Jun 2007, 15:28
Nein, es müssten explizit die Daten am Kopfhörer(buchsen)ausgang angegeben werden.

m00h
samsung_69
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Jun 2007, 15:30
Ok danke Dir !!!!!!!!!!

MFG Olli
NoXter
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Jun 2007, 15:31
Ich habe den VSX-416 und da der ähnlich konstruiert ist kann ich dir sagen das der genug Power hat um den HD650 als Lautsprecher zu benutzen. Würdest du den KH dann aufsetzen war es das mit deinem Trommelfeld.
samsung_69
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Jun 2007, 15:44

NoXter schrieb:
Ich habe den VSX-416 und da der ähnlich konstruiert ist kann ich dir sagen das der genug Power hat um den HD650 als Lautsprecher zu benutzen. Würdest du den KH dann aufsetzen war es das mit deinem Trommelfeld. :.


Servus,
würdest Du auch sagen das die verbauten KH Buchsen des Pioneers so Sche.... sind.Hab ich schon öfters gehört das dies so sein soll.
Betreibst Du deinen HD650 ganz ohne KHV(also direkt am Receiver )?

MFG Olli


[Beitrag von samsung_69 am 30. Jun 2007, 15:45 bearbeitet]
NoXter
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Jun 2007, 15:52
Hauptproblem bei den Buchsen ist das Grundrauschen. Bei leisen Passagen sehr sehr nervig.
Allein deswegen lohnt sich schon ein externer KHV und klanglich wird man das mit der Zeit auch zu schätzen wissen.
bells4ever
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Jul 2007, 06:31
Moin,

da ich auch genau diesen Reciever besitze, würde mich interessieren, ob es KH gibt, die die schlechte Qualität der KH-Buchse "verzeihen". Ich nutze meine KH bislang nur mobil (EP 630, manchmal alter PX 100) und finde gerade den EP grausig an der Anlage. Der klingt am MP3-player für meine Ohren besser. Oder habe ich mir den mobilen Klang so angewöhnt dass die Ohren jetzt "verkorkst" sind?

Falls es passende KH (bis ca. 100 €) gibt, bitte melden!!!
VerloK
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jul 2007, 08:13

NoXter schrieb:
Hauptproblem bei den Buchsen ist das Grundrauschen. Bei leisen Passagen sehr sehr nervig.
Allein deswegen lohnt sich schon ein externer KHV und klanglich wird man das mit der Zeit auch zu schätzen wissen. ;)


Beim Yamaha RX-V 659 Rauscht fast nix nur ganz,ganz leise.
Ich hatte vorhher einen VSX-1016 da hat es auch lauter grauscht...


[Beitrag von VerloK am 02. Jul 2007, 08:15 bearbeitet]
zuglufttier
Inventar
#11 erstellt: 02. Jul 2007, 13:45
Du wirst keine Probleme haben einen Kopfhörer damit zu betreiben.

Ich selber hab meinen HD 600 eine ganze Weile an nem normalen Verstärker betrieben. Du hörst auch nicht, dass das schlechter klingt und laut genug ist das auch alles.

Das Problem ist nur, dass ein richtiger KHV klanglich noch mehr aus dem Kopfhörer rausholen kann. Und das wiederum bemerkt man erst, wenn man eine Weile mit nem KHV gehört hat
Tebasile
Inventar
#12 erstellt: 02. Jul 2007, 14:51

zuglufttier schrieb:

Das Problem ist nur, dass ein richtiger KHV klanglich noch mehr aus dem Kopfhörer rausholen kann. Und das wiederum bemerkt man erst, wenn man eine Weile mit nem KHV gehört hat ;)


*räusper* Außer, man hat einen wirklich schlechten KH-Ausgang am CDP. Wie ich z.B. am Kenwood DP-R4070. Da höre ich sogar mit dem K301 am mod.-Btech sofort einen Unterschied. Sogar im Blindtest hatte ich 10 von 10 richtig bei uneingespieltem k301...

Tebasile
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Technica KHs
JetztAber am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  14 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf eines KH's
khadgar1 am 15.09.2016  –  Letzte Antwort am 16.09.2016  –  13 Beiträge
Welche KHs für Sony NW HD5
sphinxllama am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  3 Beiträge
gebrauchte khs
ZeNtaU am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  23 Beiträge
Ultrasone KHs
cosmodog am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  6 Beiträge
Klirrfaktor bei KHs?
Luciusperca am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  3 Beiträge
beyerdynamic-KHs: Velour stinkt :(
tibulsky am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  26 Beiträge
Welche (anderen) KHs nutzen Kardan Bauweise?
caipirina am 24.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.05.2015  –  9 Beiträge
geschlossene KHs & Telefon
they-call-me-cat am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  6 Beiträge
KHs über lange Strecken
ludilein am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.819 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedMaikKlipschFeat.Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.464.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.843.007

Hersteller in diesem Thread Widget schließen