Brauche Hilfe Entscheidung KH, KHV

+A -A
Autor
Beitrag
Random_Spirit_Lover
Neuling
#1 erstellt: 25. Jul 2007, 22:04
Hallo miteinander!

Ich besitze seit geraumer Zeit einen Grado SR 80 und der hört sich ja ganz gut an, jetzt möchte ich aber noch einen Schritt weitergehen und mir einen neuen KH sowie einen KHV zulegen. Da ich noch ziemlicher Anfänger auf diesem Gebiet bin, wollte ich nun um eure Hilfe bitten.

Ein paar Daten vorweg zu mir:
Musik höre ich hauptsächlich über mein Macbook und meinen mp3-player Samsung YP-Z5, da ich ziemlich viel unterwegs bin und relativ oft zwischen Elternhaus und WG wechsle. Somit kommt für mich eigentlich nur ein portabler KHV in Frage. Ich höre hauptsächlich Rock und Pop aber auch Jazz, Electronica, Klassik, von allem etwas. Ich wäre bereit ca. 500 Euros für neues Equipment zu bezahlen. Ich mag neutralen Sound, es darf aber ruhig ein bisschen "warm" klingen.

Nachdem ich mich ein bisschen im Forum umgesehen habe, tendiere ich bei den KHV zum Corda Move. Bei den Kopfhörern hatte ich etwa an die Sennheiser HD 650 oder AKG 701 gedacht.

Nun würde ich gerne von euch wissen, ob das eine gute Wahl wäre, oder ob ich auf dem Holzweg bin?

Vielen Dank im Voraus

Liebe Grüsse

RSL
Musikaddicted
Inventar
#2 erstellt: 25. Jul 2007, 22:08
Ich denke der Move passt bei dir sehr gut, aber mit den KHs wüsste ich gern noch von dir, was du dir denn erwartest. Wie gefällt dir der Grado - was magst du und was nicht usw.
Dann wird es viel einfacher dir was zu empfehlen.
Und die beiden von dir genannten, kannst du natürlich auch versuchen mal bei dir in der Gegend anzuhören - sind ja glücklicherweise nicht zu selten.
stage_bottle
Inventar
#3 erstellt: 25. Jul 2007, 22:10
Wenn du es "warm" magst ist der Sennheiser HD 650 dem AKG 701 vorzuziehen. Laut einem Review auf Head-fi ist der Move wohl zur Zeit mit einer der besten portablen KHV, die man bekommen kann.
Random_Spirit_Lover
Neuling
#4 erstellt: 25. Jul 2007, 22:45
Danke für die schnellen Antworten!

Dann werde ich mir wohl den Move besorgen.
Das Problem bei den Kopfhörern ist, dass ich bis jetzt nur die Grados SR-80 und Billigkopfhörer kenne und somit eigentlich keine Vergleichsmöglichkeiten habe. Die KH sollten klar und neutral sein, wobei ich aber wie gesagt eine gewisse Wärme durchaus mag. Der Bass sollte dezent, aber nicht übertrieben wirken. Wenn die Sennheiser HD650 etwas wärmer klingen, tendiere ich momentan wohl zu denen.

Aber ich werde wohl deinen Rat befolgen und erstmals ein paar KH Probe hören. Welche KH in der Preisklasse wären noch zu empfehlen?
Musikaddicted
Inventar
#5 erstellt: 25. Jul 2007, 23:11
Wenn du noch den Beyerdynamic DT880 hörst, dann hast du "die großen Drei" abgegrast und das ist zu Beginn immer sehr gut.
IC-Killer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Jul 2007, 06:30
mogen

Hab ich das richtig verstanden das du den KH auch vie unterwegs also draußen (Bahn oder so was) nutzen möchtest?
Dann sollte man vielleicht noch bedenken das er nicht gerade offen oder halb offen ist. Macht sicher kein Spaß immer Außengeräusche zu hören und alle anderen mit der Musik zu belästigen.

Gruß und gute Nacht IC
Random_Spirit_Lover
Neuling
#7 erstellt: 26. Jul 2007, 12:45
Hallo, ein offener KH ist für mich eigentlich kein Problem, da ich den schon hauptsächlich benutzen will, um zuhause musik zu hören. Nur das eben mein "zuhause" relativ oft wechselt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe: KHV zu laut
Starlizard am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  9 Beiträge
[s] KHV und KH
Mr._Blonde am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  2 Beiträge
Kauf eines KH brauche eure Hilfe !
samsung_69 am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  27 Beiträge
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
KH + KHV für PC
sparkman am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  32 Beiträge
kh/khv einspielen? faq?
civicep1 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  17 Beiträge
KHV zerstört KH
lunee am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  27 Beiträge
KHV fernbedienbar? KH-Verlängerung?
madhatter am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge
Reußenzehn KHV und KH?
kempi am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
Teurerer KH oder billigerer KH mit KHV?
nähmaschine am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.601 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedAktenmann_
  • Gesamtzahl an Themen1.509.176
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.709.715

Hersteller in diesem Thread Widget schließen