Kopfhörer mit geringer Schallabstrahlung nach aussen?

+A -A
Autor
Beitrag
harburg2000
Neuling
#1 erstellt: 16. Aug 2007, 11:55
Hallo,

ich fahre oft Bahn und höre dabei Musik. Ich nutze dafür Ear-clip Kopfhörer von Koss. Das Problem ist, dass die Dinger irsinnig laut sind. Und zwar aussen, nicht innen. So gibts dauernd berechtigte Beschwerden von meinen Mitfahreren.

Frage: Welche in-ear Kopfhörer bis ca. 50-70€ könnt ihr empfehlen, die mitfahrerfreundlich sind. Oder sind in-ear grundsätzlich geeignet?
cosmopragma
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2007, 12:07

harburg2000 schrieb:
Hallo,

ich fahre oft Bahn und höre dabei Musik. Ich nutze dafür Ear-clip Kopfhörer von Koss. Das Problem ist, dass die Dinger irsinnig laut sind. Und zwar aussen, nicht innen. So gibts dauernd berechtigte Beschwerden von meinen Mitfahreren.

Deine Besorgnis über das Empfinden deiner Mitmenschen ist ja rührend, aber in aller erster Linie schädigst du damit dein eigenes Gehör.
Wenn deine Mitfahrer bei dem Hintergrundlärm deutlich deine Musik hören, dann hörst du mit einer abartigen Lautstärke.
Einfach mal mit einem Schalldruck-Messgerät messen (Hinweis:passendes Loch in Pappstück schneiden für eine aussagefähige Messung).Dann wirst du feststellen, dass subjektives Empfinden und objektiver Schalldruck unter diesen Bedingungen extrem voneinander abweichen.
Immer wenn ich von so einem Clown in der Bahn genervt werde lächle ich ihn an und denke: bald bist du halbtaub, du Blödmann, und einen Tinnitus noch obendrauf.
harburg2000
Neuling
#3 erstellt: 20. Aug 2007, 08:24
Hallo Cosmopragma,
keine Angst, ich höre nicht abartig laut sondern die Kopfhörer von Koss sind nur abartig schlecht - wirken mehr wie ein Dipol. Oder vielleicht sind sie verkehrtherum eingebaut...

Nein im erst, Ich hab zum Vergleich ja auch noch einen klassischen dicken Sony-KH - bei dem hören meine Mitfahrer selbst bei theoretisch abartigen Lautstärken nur sehr wenig! SOWAS suche ich halt als in-ear!!!

Keiner einen Vorschlag?
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 20. Aug 2007, 08:55
Wenn du InEars suchst, sollte das vielleicht, aber wirklich nur vielleicht, im Titel stehen.
Davon mal abgesehen dämpfen die schon Bauartbedingt wie sau, die meisten jedenfalls.

m00h
Silent117
Inventar
#5 erstellt: 20. Aug 2007, 09:29
iem sind grundsätzlich eigentlich geeignet , damit hört der nachbar 100%ig nichts...

was suchst du den klanglich?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Offener Highend-KH mit geringer Schallabstrahlung nach außen
Matze81479 am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  15 Beiträge
InEar Kopfhörer der nach Aussen leise ist.
MarcP am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.06.2005  –  2 Beiträge
nach aussen(!) abgeschirmt
friendofmisery am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  11 Beiträge
Xelento - Isolation nach Aussen?
a-lexx1 am 12.04.2019  –  Letzte Antwort am 13.04.2019  –  2 Beiträge
Gute Kopfhörer, wo keine Geräusche nach aussen dringen
deltaboy am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  99 Beiträge
Guter Kopfhörer für 150 - 200? der nach aussen gut isoliert
deltaboy am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  3 Beiträge
Gute Kopfhörer, wo keine Geräusche nach aussen dringen
deltaboy am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  15 Beiträge
Denon AH-D2000 laut nach aussen?
LarsDD am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  12 Beiträge
Kopfhörer
Tony_Blair am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  11 Beiträge
Hilfe! Dr Dre Solo zu laut nach aussen.
gufengzhou am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.734 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedBoneBunny
  • Gesamtzahl an Themen1.463.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.838.728