Kopfhörer - Nicht InEar

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Kyo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Okt 2007, 19:43
Jetzt habe ich schon ein wenig hier gelesen bin aber dennoch nicht zu einem schlüssigen Ergebnis gekommen.

Ich besitze einen Creative Zen Touch und habe schon verschiedene InEarkopfhörer getestet. So wirklich überzeugt hat mich aber keiner. Ein Creative EP-630 war auch dabei, aber irgendwie finde ich den seehr bassarm und höhenlastig und der Tragekomfort lässt imho zu wünschen übrig. Ich kann zwar per Equalizer nachhelfen, aber "gut" geht anders.

Ich habe mal mein PC151 angeschlossen...was war das für ein klasse Sound. Sogar ohne EQ Einstellungen.

Nun möchte ich es also mal mit einem Bügelkopfhörer versuchen.
Entweder "Clip-on" oder Nackenbügel, bitte nicht allzugroße Ohrmuscheln (soll ja noch halbwegs vernünftig aussehen)
Ich höre überwiegend Metal
Ich habe hier im Forum vom Koss KSC75 gelesen, bin mir aber unsicher. Ist der Tragekomfort nun gut oder schlecht, ich las beides. Desweiteren interessiert mich wie stark er Musik abstrahlt. Ich möchte ja nicht die ganze U-Bahn gegen mich aufhetzen

Preislich bewegen wir uns bei 20-40€. Was gibt es da noch so?

MfG

Mr.Kyo
Crouler
Stammgast
#2 erstellt: 19. Okt 2007, 20:01
Also ich bin mir nicht sicher was du willst.
Einerseits sagst du, dass die ep-630 zu wenig Bass haben, sind aber meiner Meinung nach richtige Bassmonster.
Desweiteren bezeichnest du die Pc150 als gut, welcher definitiv weniger Bass hat als die ep's.

Von daher kann ich dir nur sagen, dass die Koss nicht abschiermen, da sie offen sind.

Der einzige geschlossene günstige KH ist der K518, welcher auch schon 50 euro kostet, aber meiner Meinung nach für Metal nicht zu empfehlen ist.

mfg

Stefan
Mr.Kyo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Okt 2007, 20:12
Also ich kann nur von meinem Klangempfinden ausgehen. Und da war Klang von den EP 630 sehr bassarm. Das mag daran liegen, dass ich sie nicht so weit in meinen Gehörgang "einführe", weil mir das unangenehm ist. Hinzu kommt, dass sich bei mir mit InEar Kopfhörern schnell Kopfschmerzen einstellen.

Ich brauche auch kein "Bassmonster", auch wenn ich Metal höre Ein ausgewogener, wenn es geht basslastiger, Klang reicht völlig aus.

Mit den Koss hätte also der gesamte Bus "Spaß" an meiner Musik? Hmm...


[Beitrag von Mr.Kyo am 19. Okt 2007, 20:14 bearbeitet]
lorenz4510
Inventar
#4 erstellt: 19. Okt 2007, 20:47
@Mr.Kyo

??? du kaufst nen inear und steckst ihn nicht rein????

der px100 is nicht schlecht, nur für metal must ihn halt testen ob er dir gefählt.
oder koss pro porta.

für 40€ kriegt man halt nur solche teile.
sind beide ganz brauchbar.(isolieren aber wenig bis garnicht)


[Beitrag von lorenz4510 am 19. Okt 2007, 21:08 bearbeitet]
Narsil
Inventar
#5 erstellt: 19. Okt 2007, 21:10
Wenn du Inears nicht einführen möchtest, spar die auch die anderen.
Ohne den richtigen Sitzt klingen die nunmal nicht.

Von daher besorg dir lieber was ohraufliegendes alá PX100
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
InEar Kopfhörer?
milchschnittae am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  4 Beiträge
Kopfhörer <-> InEar
MaxNoller am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  9 Beiträge
Inear Kopfhörer Generelle Fragen
andii2 am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  14 Beiträge
inEar Kopfhörer bis ~30?
v3zZ am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  14 Beiträge
iPod Classic InEar Kopfhörer
schnappensack am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  8 Beiträge
InEar-Kopfhörer um die 20 ?
Music-Holic am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  37 Beiträge
InEar Kopfhörer Extrem Billig Fake oder Echt?
C9hris am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  4 Beiträge
Kopfhörer (geschlossen) vs. InEar-Ohrhörer - Soundqualität?
M.B.H. am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  17 Beiträge
InEar Kopfhörer der nach Aussen leise ist.
MarcP am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.06.2005  –  2 Beiträge
InEar zum Bassüben?
HuntingFrog am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.316 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedBackloop_
  • Gesamtzahl an Themen1.463.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.825.423

Hersteller in diesem Thread Widget schließen