UM2 verarbeitungsfehler?

+A -A
Autor
Beitrag
lorenz4510
Inventar
#1 erstellt: 26. Okt 2007, 17:03
bei mir ist die nase nicht rundherum mit kleber festgemacht, ist das normal?
hier:
http://www.picfront.de/d/Cpr4rWEP/UM2klebestelle1.jpg

rot=kein kleber
blau= kleber

????


[Beitrag von lorenz4510 am 26. Okt 2007, 17:10 bearbeitet]
Andreas67
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2007, 17:34

lorenz4510 schrieb:
bei mir ist die nase nicht rundherum mit kleber festgemacht, ist das normal?
hier:
http://www.picfront.de/d/Cpr4rWEP/UM2klebestelle1.jpg

rot=kein kleber
blau= kleber

????


Ich sehe an meinen nicht einmal den Kleber....
lorenz4510
Inventar
#3 erstellt: 26. Okt 2007, 17:55
hast du transparente UM2?

da wo der rote pfeil ist sieht man nen schlitz der nicht mit kleber aufgefüllt ist.
das helle ist der kleber, der dunkle bereich auf dem bild ist ein luftspalt.(bishen schwer zu erkennen)
die klebestellen sind auch recht uneinheitlich.
ich versuch morgen bei besserem licht ein schärferes bild zu machen.

stört mich zwar nicht, aber wens auswirkungen auf die akustik hat schon.

da ich nicht genau weis wie im inneren der schall geleitet wird(bei den trasparenten UM2 würd ichs ja sehen), wollt ich eben wissen ob die nicht rundherum angeklebt sein sollten.
tf32h
Stammgast
#4 erstellt: 27. Okt 2007, 12:13
darf ich mal ganz OT und doof fragen, zu welchem Kurs und wo du die UM2 herhast? So richtig überzeugt bin ich von meinen UM1 immer noch nicht und hadere etwas mit mir, ob ich die UM2 probieren soll oder nicht.... Allerdings sind mir die 300 Nachos für die Dinger echt zu teuer... Hast Du die aus den USA?
Milchkaffee
Inventar
#5 erstellt: 27. Okt 2007, 12:25
Lorenz, ie verträgt sich der UM2 eigentlich mit deinem DT880 bzw. HD25? Abstimmungsmäßig sollen die ja so unterschiedlich sein... Stichwort "Westone-Sound"
lorenz4510
Inventar
#6 erstellt: 27. Okt 2007, 12:36

zu welchem Kurs und wo du die UM2 herhast?


earphonesolution. ca 210€


Lorenz, ie verträgt sich der UM2 eigentlich mit deinem DT880 bzw. HD25? Abstimmungsmäßig sollen die ja so unterschiedlich sein... Stichwort "Westone-Sound"


was "gesoundet" genau beteuten soll hab ich mich auch immer gefragt.
ich hatte schon die vermutung die hören sich unnätürlich an.
dem ist natürlich nicht so.

sind halt dunkel abgestimmt.(sagen die experten dazu)
bass-mittel leicht angehoben.(kann man mit EQ ganz leicht auf neutral bringen, wenn man will.)
ich regle meist nur 2-3 dB bei 14Khz dazu, dann wird er so hell wie der DT880.

so gesehen is aber jeder kopfhörer gesoundet, der sich nicht 100% neutral anhört.
also warum das bei dem KH so hervorgehoben wird is mir noch immer schleierhaft.

ich find sie super, sonst hätte ich sie gleich zurückgeschickt.
mir gefallen sie gut, und passen mit dem DT880 und HD25 gut zusammen.

er ist für mich gleich universel einsetzbar wie der HD-25.

wegen dem kleber:
habs heute nochmal angeschaun und bemerkt das der kleber innen im schlitz schon alles abdichtet.
warum die den kleber nicht bis aussen gemacht haben is mir trotzdem ein rätsel.


[Beitrag von lorenz4510 am 27. Okt 2007, 13:10 bearbeitet]
Andreas67
Inventar
#7 erstellt: 27. Okt 2007, 12:46

lorenz4510 schrieb:

earphonesolution. ca 210€


Solltest vielleicht noch dazu schreiben, das Zoll etc. da noch nicht einkalkuliert ist, oder?

@tf32h

Ich mochte die UM1 auch nicht. Die UM2 klingen zwar deutlich besser als die UM1, aber die Mittenbetonung bleibt, wenn auch nicht so extrem. Wenn Du lieber Höhen anstatt Mitten magst, werden Dir die UM2 vermutlich auch nicht ganz zusagen.
lorenz4510
Inventar
#8 erstellt: 27. Okt 2007, 12:59

Solltest vielleicht noch dazu schreiben, das Zoll etc. da noch nicht einkalkuliert ist, oder?


wenn man dennen schreibt sie sollen es als geschenk schicken mit einem wert von 20€, is die warscheinlichkeit auf zoll fast 0.

ich bin kein höchenhörer, trotzdem hab ich nen DT880.
der ja laut forum in die richtung geht.

der yuin-pk2 is mir zu heavy, die reinste höhenschleuder.
trotzdem ganz net hin und wieder sowas zu hören.

bei UM2 kann man recht gut mit EQ arbeiten, der haut ordentlich höchen dazu wenn man will,habe mal sehr-hochgesetzt, da werden mir die höchen auch zu viel.

mir past aber die grundeinstellung bei rock-metal-punk zu 100%
nur bei klassik/jazz setze ich es leicht hoch(+2 dB).

EDIT:
auf jeden fall hat der UM2 mehr vom HD-25 als vom DT880.
der DT880 is viel transparenter und luftiger im klang als der UM2.(darum kann auch der eindruck entstechen er ist hell)

der UM2 is sicher dunkler abgestimmt.
hat halt nicht so anstrengend viel hochtonlast.


[Beitrag von lorenz4510 am 27. Okt 2007, 13:19 bearbeitet]
Milchkaffee
Inventar
#9 erstellt: 27. Okt 2007, 13:35
Okay, hört sich ja nicht mal so schlecht an
Das dumme ist das ich dank dem ipod keinen brauchbaren EQ habe... deswegen muss der KH unbedingt schon eine meinen wünschen entsprechende abstimmung haben
Mal schauen wie der W3 letztendlich wird...
Andreas67
Inventar
#10 erstellt: 27. Okt 2007, 13:44

lorenz4510 schrieb:

wenn man dennen schreibt sie sollen es als geschenk schicken mit einem wert von 20€, is die warscheinlichkeit auf zoll fast 0.


Das machen die auch ohne Aufforderung. Meine Erfahrung ist trotzdem eine andere - 0 halte ich für absolut unrealistisch. Hinzu kommt, dass das nur bei unversichertem Versand zutrifft.
lorenz4510
Inventar
#11 erstellt: 27. Okt 2007, 13:48
ok 10% warscheinlichkeit das man erwischt wird.

mit hats bis jetzt nur 1 mal erwischt, das war bei meinen MS1, und das auch nur weil die firma,auf oberwichtig aussen die rechnung draufgeklebt hatte.




Mal schauen wie der W3 letztendlich wird...


ich warte auch, auf die W3, aber nicht weil sie warscheinlich neutraler klingen werden, ich will mehr auflösung als beim UM2.


[Beitrag von lorenz4510 am 27. Okt 2007, 13:51 bearbeitet]
Silent117
Inventar
#12 erstellt: 29. Okt 2007, 16:00
@lorenz

falls gewünscht kann ich mal meine Um2 genauer anschauen , dann kannste die begutachten. Aber bis auf 1 Fall , ist mit den vielen vielen Um2 (man bedenke die ganzen "mitleser") nie etwas passiert.

Also mach dir mal keine Sorgen.
lorenz4510
Inventar
#13 erstellt: 29. Okt 2007, 17:54
is mir nur komisch vorgekommen, das die nase so komisch drafgeklebt ist.

da der sound past is mir das aber mittlerweile auch egal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verarbeitungsfehler KSC 75
Octron80 am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  18 Beiträge
problem mit westone um2
pcyco am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  7 Beiträge
UM2-Reparatur
teddyaudio am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  15 Beiträge
Problem mit Westone UM2
GorgonReal am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  5 Beiträge
Westone UM2 an Otoplastiken(2 Wege, 2 Treiber, 2 Kanäle?)
bereft am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  14 Beiträge
Otoplastiken bei Westone UM2
CandleWaltz am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  14 Beiträge
Westone UM2 - Händlersuche
da_ul am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  9 Beiträge
um2 bestellung bei earphone solutions
pcyco am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  7 Beiträge
Bassprobleme bei UM2
Saturnknight am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  5 Beiträge
Aufsätze Westone UM2
Das_Klangbild am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 11.05.2012  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedpgn47
  • Gesamtzahl an Themen1.463.253
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.826.985

Hersteller in diesem Thread Widget schließen