basshead wacht langsam auf

+A -A
Autor
Beitrag
sofastreamer
Inventar
#1 erstellt: 01. Nov 2007, 11:49
So,
nachdem ich ein jahr lang iaudio u2 mit sony ex71sl in gebrauch hatte, ging der player an meine freundin weiter und ich habe mir einen sony nwz a818 gegönnt. zunächst auch mit den ex71 genossen, musste ich feststellen, dass mir der präzisere klang des sony players möglichkeiten aufzeigte, die ich bisher nicht geahnt hatte.

kurzum dachte ich: ok, klarerer sound beim player, damit kann man ja evtl. etwas bei den koss the plug rausholen bei mehr bass quantität. weit gefehlt, kla haben die extrem viel bass, aber das hören war einfach nur anstrengend und grausam. und das sage ich, der ich immer pauschal den ganz linken regler am eq pauschal in minus breiche ziehe und die bass frequenzen anhebe, so dass ich fast eine abfallende gerade erhalte.

also was tun? in probielaune bestellte ich mir den creative ep630 den ich bisher gemieden hatte, da er gemäß einiger aussagen hier etwas weniger bass haben sollte als der sony.

ich kann nur eins sagen: wow, weniger bass? nö, fast mehr, aber vor allem trockener, präziser halt kickender!

da liegt eine ganze welt zwischen creative und sony.

so und jetzt kommts: ue super.fi 5 eb. kann ich damit nochmal einen quantensprung erreichen, oder ist da zwar ein unterschied, aber eher unverhältnismäßig zum preis?

ich könnte noch einen tick mehr kickbass brauchen, ohne an räumlichkeit und auflösung zu verlieren. 5 eb, ja oder nein?

btw: ich hab die dinger bei ebay recht preiswert gefunden, allerdings sehen packung und zubehör anders aus, als sonst im netz. fakes? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=180175407025
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
komfortabler Basshead-KH
Dake am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  8 Beiträge
Basshead sucht Nachfolger für Sennheiser HD500
Jenzen am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  8 Beiträge
Flacht der Kopfhörer-Boom langsam ab?
Schlappen. am 05.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  121 Beiträge
Beyer DT770 / DT880 / 990 zukünftig personalisiert !
Nickchen66 am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  18 Beiträge
Für Meizu M6:Westone UM1 oder V-Moda Vibes?
miniskaphi am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  33 Beiträge
Wo ist die portable Mittelklasse ?
LedZep am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  15 Beiträge
klingt der SE530 wie der SRH-840?
sofastreamer am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.02.2011  –  10 Beiträge
IMR R1 - Die eierlegende Wollmilchsau unter den InEars
roebi33 am 31.05.2018  –  Letzte Antwort am 10.04.2019  –  26 Beiträge
T1 Ohrpolster auf DT-880?
Marcel21 am 26.09.2016  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  2 Beiträge
Robuste, kurze InEar!
keinuser am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.479 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHaarbart
  • Gesamtzahl an Themen1.463.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.829.217

Hersteller in diesem Thread Widget schließen