Welchen Kopfhörer für Musik und Fernsehgenuß??

+A -A
Autor
Beitrag
sonic29
Stammgast
#1 erstellt: 29. Nov 2007, 10:17
Hallo zusammen,
möchte mir einen neuen Kopfhörer zulegen.Bin auf dem Gebiet echt Laie.

Hier die Daten:

Maximales Budget: 120€

Musikgeschmack: 70%TV/DVD Dolby Digital/THX, 30% Musik (Querbeet)

Hörgewohnheiten: Ein guter Mix wäre wünschenswert, da ich den Kopfhörer ja für Film und Musik nutzen möchte.

Umgebung: Wäre schon wenn meine Frau von den Geräuschen wenig mitbekommt.Dann kann sie in Ruhe lesen .

Equipment: Pioneer AV Receiver (THX tauglich) ca. 8 Jahre alt.Model habe ich jetzt nicht parat.Kopfhöhrerausgang an der Frontseite ist vorhanden.

Es sollte sich um einen gut verarbeiteten/bequem sitzenden Kopfhörer handeln, der ruhig über Kabel betrieben werden kann.Von den Funkkopfhörern wird im allgemeinen ja nicht soviel gehalten.

Habe recht positives zum AKG K271 gelesen. Bin für alle Tips offen.

Vielen Dank schon einmal.
sonic29
sonic29
Stammgast
#2 erstellt: 30. Nov 2007, 09:46
Hallo ?!?!

Keiner im Forum der seinen Kopfhörer sowohl für Musik als auch zum Filme schauen nutzt oder Ideen zu einem Hersteller/Model hat??
VerloK
Stammgast
#3 erstellt: 30. Nov 2007, 09:48
Vllt wirst du hier fündig.


[Beitrag von VerloK am 30. Nov 2007, 09:49 bearbeitet]
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#4 erstellt: 30. Nov 2007, 14:26
hmm also kopfhörer die zum musikhören geeignet sind..hmm..da fallen mir jetz so spontan keine ein, meine kopfhörer sind nur zur deko da, damit die wand nicht so leer aussieht.

Was erwartest du für Antworten wenn du keine bedingungen nennst. nach deiner Anfrage kommen alle geschlossenen marken-KH (von sennheiser und co) bis 120€ in frage.
man könnte noch mutmaßen das du bei filmem vielleicht etwas mehr bass haben willst aber vielleicht auch nich falls du nur liebesfilme kukst. mein tipp: geh in nen elektronikmarkt und setz dort paar von den KH auf und die die dir gefallen kaufst du dann dort oder im internet. falls dir noch was einfällt was die kopfhörer können soll außer für alle filme und jede musik gut zu sein kannste ja nochmal schreiben.


[Beitrag von Artemus_GleitFrosch am 30. Nov 2007, 14:28 bearbeitet]
Tebasile
Inventar
#5 erstellt: 30. Nov 2007, 15:59
Aber der k271 ist doch erstmal keine schlechte Idee.

Hüb' hat hier ein schönes Review geschrieben. Die anschließende Diskussion ist auch sehr aufschlussreich.

Schöne Grüße,
Tebasile
Capsic
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Nov 2007, 16:22
Ich kann den AKG K271 Studio empfehlen. Den besitze ich selber und finde ihn klasse. Die Verarbeitung ist gut, der Preis (149 Euro) geht in ordnung und der Klang ist für mein Empfinden klasse. Natürlich gibt es wieder ein paar Hifi Enthusiasten, die so einen "billigen" Kopfhörer für Hifi-untauglich finden. Aber das ist mir Wurscht. Ich liebe diesen Kopfhörer.
m00hk00h
Inventar
#7 erstellt: 30. Nov 2007, 16:54

Capsic schrieb:
Die Verarbeitung ist gut, der Preis (149 Euro) geht in ordnung und der Klang ist für mein Empfinden klasse.


*hust*110€!*hust*



Capsic schrieb:
Natürlich gibt es wieder ein paar Hifi Enthusiasten, die so einen "billigen" Kopfhörer für Hifi-untauglich finden. Aber das ist mir Wurscht.


Die gibt es immer, sind bei uns aber rar gesät. Der Konsens hier ist: Der K271 ist "hifi". Zumal als geschlossener Hörer.

m00h
Capsic
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Nov 2007, 22:15
Kostet der jetzt echt nur noch 110 Euro? Boah wie gemein!
Ich dachte vor 2 Jahren schon, das ich ein Schnäppchen gemacht hätte, da er damals von 180 Euro auf 149 runtergesetzt war.
sonic29
Stammgast
#9 erstellt: 05. Dez 2007, 10:42

der_typ_der_sich_der_typ_nennt schrieb:
hmm also kopfhörer die zum musikhören geeignet sind..hmm..da fallen mir jetz so spontan keine ein, meine kopfhörer sind nur zur deko da, damit die wand nicht so leer aussieht.

Was erwartest du für Antworten wenn du keine bedingungen nennst. nach deiner Anfrage kommen alle geschlossenen marken-KH (von sennheiser und co) bis 120€ in frage.
man könnte noch mutmaßen das du bei filmem vielleicht etwas mehr bass haben willst aber vielleicht auch nich falls du nur liebesfilme kukst. mein tipp: geh in nen elektronikmarkt und setz dort paar von den KH auf und die die dir gefallen kaufst du dann dort oder im internet. falls dir noch was einfällt was die kopfhörer können soll außer für alle filme und jede musik gut zu sein kannste ja nochmal schreiben.


Danke für den qualitativ hochwertigen Tipp Scheinst ja ein Fachmann hier im Forum zu sein.

Was der Kopfhörer noch können soll??? -- Also abwaschen und saubermachen wäre klasse !!

Mir ging es darum, ob jemand ein bestimmtes Modell empfehlen kann. Dann hätte ich schonmal einen Ansatz und könnte mich mit dem Modell befassen.

Hat ja nicht jeder einen expliziten Kopfhörer für Musik und einen zum Filme kucken zu Hause.

Ausser unser Spezi hier .

Konnte ich mir nicht verkneifen !!

Danke an alle Anderen!

sonic29
sai-bot
Inventar
#10 erstellt: 05. Dez 2007, 12:16

sonic29 schrieb:
Danke für den qualitativ hochwertigen Tipp Scheinst ja ein Fachmann hier im Forum zu sein.

(...)

Ausser unser Spezi hier .

Konnte ich mir nicht verkneifen !!

Dein "Konter" geht meiner Meinung nach ein wenig in die Hose. Denn im Grunde hat "unser Spezi" hier gar nicht mal so unrecht: die Anfrage lässt sich zu einem "Suche geschlossenen Kopfhörer bis 120 Euro" zusammenfassen. Viel kommt da nicht in Betracht, ich kenne in dem Preissegment nicht so viele. Wenn du noch nichtmal sagt, welche Art von Musik du bevorzugst, stochern wir hier echt im Nebel. Bei Filmen wird gern mal ein Kopfhörer empfohlen, der im Bassbereich ordentlich rummst, bei klassischer Musik kann einem das auf die Nerven gehen.

Alternativ zum hier vielzitierten K271 kannst du über einen gebrauchten ATH-A900 von Audio Technica nachdenken, ich habe meinen für diesen Preis verhökert, wenn ich mich recht entsinne. Hat bisschen mehr Bass und bisschen mehr Höhen als der K271 (leichte Badewannen-Abstimmung), ist nicht so klinkenschnuckig und hat eine sehr gute Räumlichkeit für KH in der Preisklasse - besser als der K271.

Ansonsten fallen mir noch DT660 und DT250 von Beyerdynamic ein, die aber auch etwas über deinem Budget liegen. Günstigere geschlossene Kopfhörer sind zumeist für portable Einsatzzwecke, eher klein+leicht+faltbar, dafür hapert es oft am Tragekomfort. Eine Kurzbeschreibung dieser Hörer gibt es hier, ziemlich am Ende des ersten Postings.

Von Sennheiser gibt es in der Preisklasse den HD280, dazu kann ich aber grad nichts sagen. Ich fand ihn beim ersten Hören nicht sonderlich erwähnenswert, aber ich kann natürlich daneben liegen.

Um's probehören wirst auch du nicht herumkommen, es sei denn, du kaufst blind und bist am Ende mit dem empfohlenen zufrieden, ohne wirklich Vergleiche anstellen zu können.
sonic29
Stammgast
#11 erstellt: 05. Dez 2007, 13:30

sai-bot schrieb:
Wenn du noch nichtmal sagt, welche Art von Musik du bevorzugst, stochern wir hier echt im Nebel.


Hatte ich beschrieben - 30% Anteil Musik hören - Querbeet .Kann mich für alle Musikrichtungen begeistern .

Wer kann schon ahnen dass bei einem Allroundkopfhörer bis 120 € die Musikrichtung eine Rolle spielt ?!

Deswegen hatte ich die Frage ja auch ins Forum gestellt.

Habe in der Zwischenzeit einige Modelle (u.a. AKG K271, einige Sennheiser Modelle) probehören können und war von dem günstigen Sony MDR-XD 300 recht überrascht.
Gute Verarbeitung und guter Tragekomfort, ausgewogener Klang sowohl bei Filmen als auch beim Musik hören. Der Kopfhörer besitzt einen Movie/Music Mode wobei basslastige Szenen eines Films nach dem Umschalten auf den Music Mode nicht mehr zu wuchtig wirken und beim Musik hören nicht stören.

Die Hifi-Enthusiasten werden verständlicherweise von so einem Kopfhörer nicht viel halten.Da ich allerdings nach einem Allrounder suche von dem man keine Referenzwerte erwarten kann, überlege ich zur Zeit mit dieses Modell zuzulegen.

sonic29


[Beitrag von sonic29 am 05. Dez 2007, 14:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Kopfhörer
euronautix am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  7 Beiträge
Welchen Kopfhörer?
audio_analogue am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  2 Beiträge
Kopfhörer für Basslastige Musik
sebbe18 am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  25 Beiträge
Kopfhörer für klassische Musik
gibesauf am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  7 Beiträge
Musik gemacht für Kopfhörer ?
Jürgen_B am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  64 Beiträge
KOPFHÖRER - ABER WELCHEN?
a-way-of-life am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  18 Beiträge
Welchen Kopfhörer?
janar am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  11 Beiträge
Welchen Kopfhörer
smgdennis am 15.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  2 Beiträge
Welchen Kopfhörer?
Lance01 am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  7 Beiträge
Welchen Kopfhörer für EAX
TimT am 20.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.734 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedbastelpeter
  • Gesamtzahl an Themen1.463.879
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.839.294

Hersteller in diesem Thread Widget schließen