Wie noch mehr aus einem dt990/32Ohm bekommen?

+A -A
Autor
Beitrag
itemsis
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2007, 22:38
Mich plagt schon die ganze Zeit diese Frage: Wie groß ist der Unterschied wenn man z.B. ein dt990/32Ω, direkt an einem iPod betreibt oder man ihn an den PC anschließt, z.B. über einen Terratec Phase 24FW? Oder ein CD-Spieler zusammen mit einen CORDA CANTATE z.B.? Geht oder braucht man überhaupt einen KHV bei einen 32Ω Kopfhörer für eine noch bessere Klangqualität? Ich frage deshalb weil ich ein dt990/32Ω habe. Benutze es mit einem iPod. Der Klang ist kräftig und er lässt alle anderen KH die ich bis jetzt hatte, weit hinter sich zurück was die Klangqualität betrifft. Ich bin im Grunde genommen sehr zufrieden damit. Wollte keinen mobilen KHV um meine Musik überall mit mir zu haben(deshalb auch 32Ohm). Wenn ich aber zuhause bin und vor dem PC sitze, welche wäre die beste Lösung um noch mehr aus den 990-er zu bekommen? Oder besser gesagt, lohne es sich überhaupt? Wäre es ein großer Sprung in Sachen Klangqualität beim benutzen einer „Konventionellen“ Lösung wie PC/CD-Spieler→KHV→KH? Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt
Grüße
Vic


[Beitrag von itemsis am 13. Dez 2007, 22:40 bearbeitet]
itemsis
Neuling
#2 erstellt: 15. Dez 2007, 21:03
Kann mir niemand weiterhelfen?
Nickchen66
Inventar
#3 erstellt: 15. Dez 2007, 23:18
Du kannst davon ausgehen, daß sich Räumlichkeit, Detaillierung und Bassfülle / Basskontrolle verbessern mit einem Verstärker. Nichts was Dich direkt anspringen würde (der "Ton" bleibt ansonsten gleich), was aber auf Dauer viel Freude machen kann, wenn man sich etwas reingehört hat.


[Beitrag von Nickchen66 am 15. Dez 2007, 23:19 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 16. Dez 2007, 00:02
Das "Problem" ist, dass der DT990 hier so gut wie nicht verbreitet ist. Schon gar nicht in der klanglich unterlegenen 32Ohm-Version. Das wäre danne eine Verschlechterung einer eh schon nicht soooo guten Hörers, daher bei uns nicht vertreten und daher auch keine Erfahrung. Wirst du einfach probieren müssen...

m00h
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beyerdynamic DT990 Edition 32Ohm an Corda Arietta
Sire_MiD am 08.02.2020  –  Letzte Antwort am 09.02.2020  –  3 Beiträge
DT990 vs DT990 Pro
joba am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  20 Beiträge
Unterschiede DT990 PRO und DT990 Edition
quinoman am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  4 Beiträge
Neue Ohrpolster BeyerDynamic DT990 ?
Joannes am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  4 Beiträge
Frage zum Kaufangebot eines DT990
drmorgenes am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  9 Beiträge
Mini-Review DT880Pro/DT990 Pro
Ralph_P am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  7 Beiträge
Grobdynamik - Beyerdynamic DT990
emptie12 am 03.04.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  10 Beiträge
Kopfhörer defekt? DT990 Pro
Alex767 am 24.07.2013  –  Letzte Antwort am 24.07.2013  –  2 Beiträge
Beyerdynamic DT 990 32Ohm - portabel?
OriginalBuckRogers am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  5 Beiträge
Erhöhter Verschleiß bei Kopfband DT990
bionicaudio am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.642 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedpachanga99
  • Gesamtzahl an Themen1.463.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.835.091