Shure SE 530 zerspringen wie Glas.

+A -A
Autor
Beitrag
cxc
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mrz 2008, 00:55
gestern ist es passiert:

Mir fielen meine nur wenige Wochen alten SE 530 aus meiner Hemdtasche auf den Dielenboden und das Desaster war perfekt.
Das Gehäuse des rechten Hörers zersprang in vier Teile.
Ein 350 Euro Desaster. und absolut beshizzenes Gefühl.
Mühsam als Studie dafür gearbeitet und nun das.

ARGH
rhymesgalore
Inventar
#2 erstellt: 21. Mrz 2008, 01:01
Wende dich auf alle Fälle mal an Shure. Die sind normal sehr kulant.

Einen Versuch ist es ja auf alle Fälle wert
m00hk00h
Inventar
#3 erstellt: 21. Mrz 2008, 01:31
Klingt für mich nach einer Materialschwäche (eventuell Einschluß). Zumindest würde ich das dem Shure-Kundendienst so unter Nase reiben!

Nein ehrlich, das hab ich noch nicht gehört.

m00h
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Mrz 2008, 14:24
Das ist wirklich krass. Sowas sollte ein Kopfhörer eigentlich aushalten. Erst recht einer aus dieser Preisklasse...
breakaholic
Neuling
#5 erstellt: 21. Mrz 2008, 18:10
meine denon ah-c 751 (ca. 170eur)lagen ma round about 4-5 stunden auf einer bis auf den letzten cm² gefüllten tanzfläche - einer hats komplett unbeschadet überstanden, beim anderen hat sich eine klebung gelöst ..

aber denon sei dank, haben sie mir neue zugeschickt
cxc
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Apr 2008, 01:36

m00hk00h schrieb:
Klingt für mich nach einer Materialschwäche (eventuell Einschluß). Zumindest würde ich das dem Shure-Kundendienst so unter Nase reiben!

Nein ehrlich, das hab ich noch nicht gehört.

m00h


Glücklicherweise habe ich von Shure aus "Kulanz" ein Austauschgerät bekommen. Puh
McMusic
Inventar
#7 erstellt: 09. Apr 2008, 07:32

cxc schrieb:
Glücklicherweise habe ich von Shure aus "Kulanz" ein Austauschgerät bekommen. Puh :.


Glückwunsch. Aber das war doch klar. Shure hat einen sehr guten Ruf, was Kulanz betrifft. Sie haben mir auch schon einmal neue E500 als Austausch für (durch mich) zerstörte zukommen lassen. Dafür sind die Hörer dann eben auch nicht ganz billig.
collapseandrelax
Stammgast
#8 erstellt: 09. Apr 2008, 11:16
Aber an sowas sieht man doch wieder, dass es sich auszahlen kann etwas mehr zu bezahlen, und dafür einen erstklassigen Service zu bekommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Shure SE 530
mojokilian am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  7 Beiträge
Neue Shure SE 530
w12er am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  6 Beiträge
Shure SE 530 Horrorkabel
cxc am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  6 Beiträge
Frage zu Shure SE 530 nach Kabeltausch
Caiba am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  6 Beiträge
Se 530 für mich optimal?
Christel_M. am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  7 Beiträge
Shure SE 535 Ersatzkabel
gjott am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  4 Beiträge
Shure SE 210
horstsack am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  3 Beiträge
Shure SE 310 Rewiev
Son_Goten23 am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  2 Beiträge
Shure se 535, klangfrage?
Oz36 am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  45 Beiträge
Shure SE 215 Seitenkennzeichnung
mausm am 14.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.797 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedJosefK9500
  • Gesamtzahl an Themen1.526.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.050.846

Hersteller in diesem Thread Widget schließen