stax

+A -A
Autor
Beitrag
Happie
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Mrz 2005, 00:03
einen wunderschönen guten abend allerseits,

bin ganz begeistert von diesem forum und als neuling hier hätte ich natürlich auch mal eine frage.

hat hier im forum schon einmal jemand stax direckt in japan gekauft und selbst importiert? wenn ja welcher onlineshop und wieviel steuern muß man dann noch einkalkulieren. die teile sind in japan ja glatt die hälfte billiger als hierzulande (und ich dachte japan wäre am teuersten).

viele grüße

happie
Happie
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Mrz 2005, 20:53
hatte ja eigentlich damit gerechnet, daß jemand antwortet; kauft ihr alle hier in good old germany?
yawg
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mrz 2005, 19:14
Hallo Happie,

Nach meinen Infos ist Audiocubes am besten, einziges "Problem" ist, daß die Verstärker 110V sind, man bekommt einen gratis Transformator dazu. Und die Garantie ist nur ein Jahr statt zwei wie in Deutschland üblich.

Ich habe einen gebrauchten Lambda Nova Classic mit SRM-3 für € 340,- im Neuzustand ohne Papiere gekauft, das Teil klingt fantastisch.

Da der neue Lambda Signature II bei Audiocubes nur € 366,- inklusiv Versand kostet, überlege ich mir gerade, ob ich mir das Teil genehmigen sollte. Aber anscheinend sind die Klangunterschiede ab der Stax-Mittelklasse sehr gering.

Würde gerne erst mal testen, aber einfach zum Händler und dann Direktimport finde ich etwas fies. Die armen Dealer machen zur Zeit reihenweise Pleite wegen Internet und Rezession ...

Falls Du Dir einen der besseren Staxe zulegst, höre ich gern mal rein :-)

Gruß, Jörg.
Happie
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Mrz 2005, 20:58
hallo jörg,

vielen dank erst mal für deine antwort (mit der ich etwas anfangen kann). werde jetzt mal anfangen zu sparen und dann schaue ich mal was ich mir holen werde.

im bezug auf die dealer gebe ich dir recht, aber die globalisierung ist nicht aufzuhalten und jeder muß sehen wo er bleibt.
leider berate ich auch den einen oder anderen kunden der dann doch anderweitig sein geschäft abwickelt aber damit müssen wir heutzutage halt leben. > will heißen; anhören preis anfragen chance geben und letztentlich entscheiden wo du kaufst.

viele grüße
happie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stax aus Japan - Garantieabwicklung
Achim68 am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  5 Beiträge
Stax in Japan kaufen?
MTL-CH am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  4 Beiträge
Stax in Japan kaufen
am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  16 Beiträge
Stax aus Japan
xamuh am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  2 Beiträge
STAX SRS-4040 100V Japan Umlöten 230V ?
klatschie am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  2 Beiträge
Stax SRS-2170 - Direktimport aus Japan
El_milagrero am 06.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.03.2013  –  9 Beiträge
Stax (Japan für 100V) mit Stepdown-Trafo?
alex_b07 am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  3 Beiträge
Wer hat Erfahrungen mit Stax-Import 006tII, 007tII aus Japan?
emma am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  152 Beiträge
Stax Verstärker richtig anschliessen!
RubenC am 03.04.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  27 Beiträge
Stax SRS 3030 classic II
linda013 am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.561 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedSerienLover
  • Gesamtzahl an Themen1.443.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.468.611