In-Ohr-Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
mikko.
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2005, 16:07
hi. Ich suche gute In-Ohr-Kopfhörer die einen tollen Klang und einen guten Bass haben.
Bei meinem Mp3 Player waren Sennheiser mx 300 dabei aber die haben einen schlechten Bass.
Könnt ihr mir helfen?
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Apr 2005, 16:28
Hm also wichtig wäre noch zu wissen wieviel Geld du ausgeben willst!
Wenns wirklich in-Ohr-Hörer werden sollen, dann kommen Koss The Plug, Sony MDR-EDX71 im unteren Preisbereich und Etymotic, Shure sowie Ultimate Ears im oberen in Frage.

Wenn du allgemein nur Ohrhörer willst, dann fährst du gut und günstig mit z.B. den Philips SBCHE580.
Ich würde aber immer zu In-Ohr-Hörern raten...
mikko.
Neuling
#3 erstellt: 04. Apr 2005, 16:54
ja ich meine ja diese Ohrhörer die bei mp3 Player und Cd Spieler dabei sind. Das sind doch in-Ohr-Hörer oder?
Hast du schon welche selbst getestet?
Welche haben den besten Klang und Bass?
Könntest du mir die 5 in der Reihenfolge aufzählen?
Danke
mikko.
Neuling
#4 erstellt: 04. Apr 2005, 19:02
ich bitte das nur die schreiben die auch Erfahrung mit diesem Teil gemacht haben.
Danke
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Apr 2005, 19:14
Das was du meinst sind Ohrhörer - da hatte ich schon jede Menge - alle nicht so toll.
In-Ohr-Hörer sind Ohrhörer, die man direkt in den Hörgang schiebt (nichtnur in die Ohrmuschel wie Ohrhörer).
Gehört habe ich selbst:
Koss - The Plug
Shure - E2c
Etymotic - 6i, 4S (nur kurz)
Ultimate Ears - UE-10 hatte ich nur mal grob drin, da nicht meine und nicht auf meinen Gehörgang angepasst
Allerdings glaube ich jetzt mal einfach, daß die meisten davon für dich vom Preis her ausscheiden.
harhuettne
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Apr 2005, 19:35
Ich hatte mal die Koss The Plug.
Der Klang ist, besonders im Tieftonbereich (darauf legst du ja wert) herausragend, aber der Tragekomfort ist so umständlich und das Einführen so nervtötend (jedes Mal 5 Minuten herumdrehen, bis sie so sitzen, daß der Klang brauchbar ist). Daher bin ich wieder von den Dingern weg. Der Klang war aber wirklich sehr gut, wei ich finde. Trotzdem, wegen des schlechten Komforts würde ich die Dinger nie wieder kaufen. Obwohl mehrere Schaumstofformen dabei waren konnte ich dieses Problem nie eliminieren. Keine Ahnung, ob dieses Problem auch bei anderen In-Ear-Hörern so extrem ist.

Ich würde eigentlich mal gern wieder welche benutzen, aber die Erfahrungen mit den Koss Plugs schreckt mich davon ab. Wie ist das bei den teureren Dingern?


Gruß,
harhuettne
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 04. Apr 2005, 19:51
Die Plugs sind wirklich die kompliziertesten die ich kenne.
An die Shures und Etymotics gewöhnt man sich sehr schnell - aber man muss man anfang auch ein bisschen testen (wesentlich weniger als bei den Plugs). Hierbei empfand ich die Etymotic nochmal als ein bisschen bequemer.
Die Ultimate Ears sind wie Hörgeräte an den eigenen Hörkanal angepasst und rutschen dementsprechen mehr oder weniger von selbst in die richtige Position - wenn man eigene hat sicher ziemlich geil.

P.S.: Die Sonys sind auch sehr leicht einzuführen und sitzen recht gut - der Klang ist aber leider weit von dem entfernt, was ich gern unterwegs hab.


[Beitrag von xxlMusikfreak am 04. Apr 2005, 19:53 bearbeitet]
mikko.
Neuling
#8 erstellt: 04. Apr 2005, 20:06
hi. Danke aber ich meine nicht solche Ohrhörer die so weit ins Ohr reingehen, sondern nur normale Ohrhörer.
z.B die Form wie ein Sennheiser mx 500.
Nur ich dachte ihr wisst noch andere die vielleicht besser vom Klang sind.Aber die sollten halt so eine normale Form haben.
Danke
$ir_Marc
Inventar
#9 erstellt: 04. Apr 2005, 20:27
Koss The Plug ist hier für mich die erste Wahl.

aber der Tragekomfort ist so umständlich und das Einführen so nervtötend (jedes Mal 5 Minuten herumdrehen, bis sie so sitzen, daß der Klang brauchbar ist).

Kann ich nicht bestätigen!
Reinstecken & hören, thats it!
Ich musste mich allerdings erst an sie gewöhnen, da ich erst dachte sie würde jeden Moment rausfallen, was aber nie so war.
Ich finde andere Stecker drücken nach längerem Tragen, hier wird dir das nie passieren!


[Beitrag von $ir_Marc am 04. Apr 2005, 20:31 bearbeitet]
harhuettne
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Apr 2005, 21:48
Bequem waren sie, das kann ich auch bestätigen.
Allerdings scheint das Einführen ein Glücksspiel zu sein. Kommt halt auf die Anatomie des jeweiligen Menschen an. Ich habe die Hörer mehrere Monate fast täglich genutzt, aber trotzdem blieb das Ganze ein Problem. Deswegen zögere ich auch, mir nochmal In-Ear-Hörer zuzulegen. Wieviel kosten eigentlich diese Ultimate Ears? Die scheinen ja in dieser Hinsicht keine Probleme zu machen (bei persönlicher Anpassung).


Gruß,
harhuettne
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 05. Apr 2005, 14:41
Der offizielle Preis für die UE-10Pro sind 900$. Die meisten anderen kosten so um 800 herum. Ausser den UE-5c - die sind für 550$ zu haben.
harhuettne
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 05. Apr 2005, 14:57
Um Himmels Willen, um solche Preise zu zahlen muß man schon ein Ohrhörer-Fanatiker sein... nichts für mich. Naja, dann werde ich wohl einen Kopfhörer nehmen, wenn di einzigen garantiert komfortabel einzuführenden In-Ears so teuer sind.


Gruß,
harhuettne
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 05. Apr 2005, 16:19
Ich hab mal gehört man kann sich auch für die Shures und Etymotics ne ergonomische Hülle bauen lassen - ich hab aber keine Ahnung wie teuer sowas ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Basskräftige In-Ohr-Kopfhörer?
FloImSchnee am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  16 Beiträge
In-Ohr Kopfhörer ohne Abstrahlung
morti am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  4 Beiträge
Kopfhörer für MP3 Player
dmeenzer am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  3 Beiträge
Ohr- oder Kopfhörer?
ranger1111 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  4 Beiträge
Laute In-Ear Kopfhörer für MP3-Player
dcster am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  22 Beiträge
Ohr
humanTE1 am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  14 Beiträge
Gute Kopfhörer mit Bass
PitBullBerlin am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  12 Beiträge
Schmerzen im Ohr durch Kopfhörer?
Airwalker1 am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  12 Beiträge
billiger, guter kopfhörer für mp3-player
Pommesrüttler am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  16 Beiträge
Kopfhörer für MP3 -Player
ludilein am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedhthlmstw
  • Gesamtzahl an Themen1.463.553
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.163

Hersteller in diesem Thread Widget schließen