Sennheiser Kopfhörer RS-Serie - wie öffne ich das Gehäuse?

+A -A
Autor
Beitrag
buster11
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2004, 21:22
Hallo,

ich habe mir einen Sennheiser RS-85 zugelegt. Außer das dieser Funkkopfhörer ständig die Lautstärke nachregelt, bricht auch regelmäßig der Bügel (zw. Ohrmuschel und Verbindungsbügel).
Ein Ersatzteil von Sennheiser habe ich bereits. Nun aber mein Problem:
Wie öffne ich das rechte Ohrgehäuse?
Die Ohrpolster habe ich bereits abgenommen.
Von der Mitte des Lautsprechers aus gesehen, befindet sich auf 4 und 8 Uhr jeweils ein Clip, um einen Teil des äußeren Gehäuses zu lösen. Leider scheinen das nicht die einzigen Befestigungspunkte zu sein. Ich bekomme also das äußere Gehäuseteil gewaltfrei nicht gelöst.
Kann mir jemand von Euch bei diesem Punkt weiterhelfen?

Vielen Dank!

Dirk
Martn
Neuling
#2 erstellt: 23. Apr 2004, 15:38
Hi Dirk, Habe soeben per Google nach Sennheiser Ersatzteilen für den RS85 gesucht und bin hier auf dich gestoßen.

ALso ich habe ein ähnliches Problem. Mir ist ebenfalls der Bügel der die Ohrmuschel hält zerborchen doch leider antwortet mir sennheiser nicht wie ich an ein solches Ersatzteil kommen kann . :(((

Nun meine Frage an dich: Wo hast du diesen Bügel bekommen ?

UNd auch dir weiter zu helfen ich habe einfach mit viel fingerspitzen gefühl den bügel da raus geprockelt und drauf geachtet das mir das Kabel nicht kaput geht -> ich ich habe es mit messern ud so weiter tatsächlich geschaft also das geht den da raus zu holen ohne den rechten Ohrhörer auf zu machen probiere es einfach mal.
buster11
Neuling
#3 erstellt: 23. Apr 2004, 17:27
Also:
1. Ersatzteil gibts kostenlos bei Sennheiser. Einfach anrufen (ich habe in Madgeburg angerufen). Der Bügel war innerhalb von 2 Tagen bei mir. Sehr kulant von Sennheiser, wenn sie schon so beschissene Qualität liefern.
2. Öffnen geht ganz einfach:
An der Unterseite relativ mittig sind zwei kleine rechteickige Öffnungen (ca. 1mm*1,5mm).
Dort vorsichtig einen Feinmechanikerschraubenzieher an der Innenkante (die in Richtung Mitte zeigt) bis zum Anschlag rein und vorsichtig nach außen drücken.
Innen befindet sich pro Öffnung eine Nase, die zur Mitte hin einrastet. Wenn Du die zu weit nach außen drückst, können sie schnell abbrechen.
Danach hast Du den Kopfhörer schon offen und kannst alle Teile wechseln.
Martn
Neuling
#4 erstellt: 23. Apr 2004, 19:37
Du hast nicht zufällig die nummer parat den ich meine im Internet auf der seite nichts gefunden zu haben nur eben dieses Online formular auf das Sennheiser seltsamerweise nicht antwortet?

Naja ich werde nochmal nachsehen, aber wenn du die nummer noch haben solltest wäre das posten hier im Forum eventuell auch für ebenfalls betroffene der schnelle weg zum ziel :))


Danke schon mal bis hier hin.

Martn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer Sennheiser RS 195
ready2 am 07.07.2017  –  Letzte Antwort am 09.07.2017  –  6 Beiträge
Kopfhörer-Test Sennheiser RS 85
Imothep am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  2 Beiträge
Sennheiser RS Serie wie miteinander verbinden ?
Nimbo am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  9 Beiträge
Drahtloser Kopfhörer Sennheiser RS 120
gbohnke am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  4 Beiträge
Sennheiser RS 170 Brummen
imarc am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  2 Beiträge
Sennheiser RS 45 leise
derfeuervogel am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  7 Beiträge
Sennheiser RS 170
watcher4711 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  6 Beiträge
Reichweite Sennheiser RS 140
Sundown88 am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  2 Beiträge
Sennheiser RS 170 und Problem.
Vronerl am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  2 Beiträge
Signal weg Sennheiser RS 120
cleanman007 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.103 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedpadi94
  • Gesamtzahl an Themen1.414.673
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.932.456

Hersteller in diesem Thread Widget schließen