Frage zum Lake People G100

+A -A
Autor
Beitrag
Mansell
Stammgast
#1 erstellt: 21. Mai 2009, 19:29
Seit einigen Tagen höre ich mit dem KHV und bin sehr zufrieden.

Man kann ja einiges per Jumper einstellen; soweit, so gut.

Im Auslieferungszustand ist der LP auf „DC“ gejumpert. Also Gleichspannung und tiefe Frequenzen sind nicht gefiltert. Man kann, um den KH zu schützen den Frequenzgang nach unten begrenzen.

Zwei Einstellungsmöglichkeiten habe ich zur Auswahl, 4 oder 15 Hz.

Ich höre über einen Denon AH-D 7000, mit 108 dB ein ziemlich empfindlicher KH.

Meine Frage an die Experten. Soll ich zur Sicherheit den Frequenzgang nach unten begrenzen und wenn ja, welche Einstellung ist empfehlenswert?

thx
Mansell
Hüb'
Moderator
#2 erstellt: 21. Mai 2009, 20:15
Hi,

sende doch Hr. Reim über die Kontaktadresse auf der LP-Homepage eine Mail.
Er wird Dir sicher schnell antworten.

Grüße
Frank
Mansell
Stammgast
#3 erstellt: 22. Mai 2009, 15:17

Hüb' schrieb:
Hi,

sende doch Hr. Reim über die Kontaktadresse auf der LP-Homepage eine Mail.
Er wird Dir sicher schnell antworten.

Grüße
Frank
:prost


Gute Idee, habe ich gerade gemacht.
fdg
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Mai 2009, 21:30
... und schon antwortet der Herr Reim, allerdings nicht aus seinem Büro sondern aus München von der HiEnd.

Die DC Möglichkeit beim G100 ist eher dem Marketing geschuldet als der Vernunft. In Anbetracht der Tatsache, das man 0 Hz nicht hören kann und es auch sonst nicht viel Sinn macht, 0 Hz zu übertragen,(ausser man möchte den G100 als Präzisionsnetzteil benutzen) sollte der Jumper wenigstens auf 4 Hz gestellt werden, was wir in der nächsten Serie sicherlich auch ab Werk vornehmen werden. Ob jetzt 4 Hz oder 15 Hz sinnvoller sind ... Auch 15 Hz wird man mit einem Kopfhörer nicht wahrnehmen können, vielleicht aber die Phasendrehung des Filters die bei 4 oder 15 Hz 90° beträgt, und zu höheren Frequenzen kontinuierlich abnimmt.
Mansell
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mai 2009, 22:22

fdg schrieb:
... und schon antwortet der Herr Reim, allerdings nicht aus seinem Büro sondern aus München von der HiEnd.

Die DC Möglichkeit beim G100 ist eher dem Marketing geschuldet als der Vernunft. In Anbetracht der Tatsache, das man 0 Hz nicht hören kann und es auch sonst nicht viel Sinn macht, 0 Hz zu übertragen,(ausser man möchte den G100 als Präzisionsnetzteil benutzen) sollte der Jumper wenigstens auf 4 Hz gestellt werden, was wir in der nächsten Serie sicherlich auch ab Werk vornehmen werden. Ob jetzt 4 Hz oder 15 Hz sinnvoller sind ... Auch 15 Hz wird man mit einem Kopfhörer nicht wahrnehmen können, vielleicht aber die Phasendrehung des Filters die bei 4 oder 15 Hz 90° beträgt, und zu höheren Frequenzen kontinuierlich abnimmt.


thx

Das nenne ich Service Hab den Jumper eben auf 4 Hz gestellt.

Gute Geschäfte noch....
Mansell
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preisentwicklung Lake People G100
FISH87 am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  11 Beiträge
M-AUDIO Audiophile 2496 + Lake People G100: Lautstärkeeinstellung
huenchen am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  17 Beiträge
Große Klangsteigerung Lake People G100 zu Corda 3 Move?
lowend05 am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  2 Beiträge
Sind 40°C Gehäusetemperatur für Lake-People G100 normal?
meatling am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  18 Beiträge
Über LAKE PEOPLE Kopfhörerverstärker
fdg am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  11 Beiträge
Die Neuen KHV von Lake People
kopflastig am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2016  –  47 Beiträge
LS-Verzerrungen durch G100
turaluna am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  11 Beiträge
eingänge am Lake People G93
kingKikapu am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  3 Beiträge
Lake People G103-G109 mit Laptop/Smartphone
julianeukamp am 25.10.2018  –  Letzte Antwort am 27.10.2018  –  7 Beiträge
Lake People G99/2 oder CORDA CANTATE
pavel_1968 am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.417 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedRegenschema
  • Gesamtzahl an Themen1.508.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.701.254

Hersteller in diesem Thread Widget schließen