Lake People G103-G109 mit Laptop/Smartphone

+A -A
Autor
Beitrag
julianeukamp
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 25. Okt 2018, 20:54
Hallo HIFI-Experten,

ich habe eine Frage bezüglich einer Hardware-Kompatibilität:

Ist es möglich, einen Laptop oder ein Smarthphone als Musikquelle an einen KHV der Lake People G-Reihe anzuschließen (G103 bis G109) und darüber einen Kopfhörer wie zum Beispiel den AKG 702 zu betreiben? Oder brauche ich hierfür noch ein zwischengeschaltetes Modul?

Ich bin mir sicher, ihr könnt mir diese Frage beantworten.

Mit lieben Grüßen,
Julia
Jens1066
Inventar
#2 erstellt: 25. Okt 2018, 21:13
Das geht schon. Mit einem Adapterkabel, wie diesem hier, vom Klinkenausgang (Kopfhöreranschluß) des Laptop/Smartphone, in den "unbalanced" (Cinch) Eingang des Lake People.

Gibt es einen bestimmten Grund, warum Lake People bzw. genau diese Serie? Bis auf den Phone-Amp G103-S haben alle balanced Eingänge, was für Deine Anwendung nicht benötigt wird.


[Beitrag von Jens1066 am 25. Okt 2018, 21:38 bearbeitet]
julianeukamp
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Okt 2018, 05:10

Jens1066 (Beitrag #2) schrieb:
Gibt es einen bestimmten Grund, warum Lake People bzw. genau diese Serie?

Habe die Möglichkeit, sehr günstig an einen G103-S zu kommen. Wenn jedoch dieser KHV bzw. dieser Aufbau nicht möglich gewesen wäre, dann kann ich mir die Besorgung bzw. den Tausch sparen.

Höre ausschließlich auf der Couch, also stationär, mit meinen AKG K702 Musik. Quelle war bisher direkt Laptop oder Smartphone, allerdings nur bei maximaler Lautstärke. Dennoch bin ich selbst mit dieser Anordnung schon sehr zufrieden. Gleichwohl weiß ich aber, dass ich damit unter den Möglichkeiten liege.


Jens1066 (Beitrag #2) schrieb:

Bis auf den Phone-Amp G103-S haben alle balanced Eingänge, was für Deine Anwendung nicht benötigt wird.

Wären die anderen Modelle (oder auch von anderen Herstellern) dann nicht "kompatibel" oder wäre diese Technik dann unnötig?
fastforward82
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Okt 2018, 10:13
Ich denke das "unnötig" bezog sich auf die balanced (zu deutsch. symmetrischen) Anschlüsse an den Lake People "...-P" Modellen
Auch dafür gibt es passende Adapterkabel auf 3,5mm Klinke, aber solange Du kein Quellgerät mit symmetrischem Ausgang hast ist der Aufpreis gegenüber den "...-S" Modellen eben unnötig
Und um die mögliche Frage gleich vorweg zu nehmen: weder ein Smartphone noch ein Laptop haben üblicherweise einen symmetrischen Audioausgang
Jens1066
Inventar
#5 erstellt: 26. Okt 2018, 20:05
Wie fastforward82 geschrieben hat, es ist ein Feature, was Du nicht benötigst und somit unnötig mehr Geld kostet. Weder Laptop noch Smartphone, noch Kopfhörer unterstützen das und über den Sinn von balanced wird hier sowieso diskutiert.

In Frage kämen für Dich G109-S und P und der G103-S. Der G103 ist mMn aber völlig ausreichend.
ZeeeM
Inventar
#6 erstellt: 26. Okt 2018, 20:27
Balanced brauch für Vollaussteuerung auch noch einen 6dB höheren Pegel,
Der K702 ist wie die ganze K7xx Reihe kein besonders effizienter Gesell, aber der 103 reicht dicke.
Ggfs wäre in Amp mit USB DAC interessant.


[Beitrag von ZeeeM am 26. Okt 2018, 20:27 bearbeitet]
julianeukamp
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Okt 2018, 09:49
In Ordnung.
Dann vielen lieben Dank für eure schnellen und präzisen Antworten!

Liebe Grüße,
Julia
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lake People G103-S imbalance Rechts/Links
Atombaer am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 22.03.2017  –  4 Beiträge
Die Neuen KHV von Lake People
kopflastig am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2016  –  47 Beiträge
Über LAKE PEOPLE Kopfhörerverstärker
fdg am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  11 Beiträge
Preisentwicklung Lake People G100
FISH87 am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  11 Beiträge
Frage zum Lake People G100
Mansell am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  5 Beiträge
eingänge am Lake People G93
kingKikapu am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  3 Beiträge
KHV Lake People G93 für Beyerdynamic DT770
mdMbm am 20.11.2017  –  Letzte Antwort am 22.11.2017  –  3 Beiträge
Hifiman HE-400i -> Lake People G109-P -> Onkyo DAC-HA200 -> Mac/iTunes/Amarra
Lerchwo am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  8 Beiträge
Kopfhörerverstärker Lake People G103 S am AV-Receiver Marantz SR8002: sinnlose Ausgabe?
glidde am 13.10.2017  –  Letzte Antwort am 13.10.2017  –  4 Beiträge
Frage KHV allg. und Lake People G103 - Räumlichkeit - Helft mir bitte ;-)
McSaimen am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.09.2020  –  55 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.417 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedjkjk45
  • Gesamtzahl an Themen1.508.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.701.160

Hersteller in diesem Thread Widget schließen