Sennheiser rauschen - dell pc

+A -A
Autor
Beitrag
der_ossi1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Mai 2009, 14:39
Hallo Leute,

ich bin neu hier und beanspruche gleich mal euren Rat

Seit Monaten muss ich mir ständig dieses Hintergrundrauschen/fiepen anhören wenn ich am pc (Dell 690) via Kopfhörer Musik höre.
Seltsam ist das ich auch andere Sennheiser ausprobiert hatte welche nicht rauschen (Sennheiser HD 415) wobei meine in ear kopfhörer auch von Sennheiser wie verrückt rauschen und kratzen. Die Lautstärke des rauschen/kratzen scheint auch nicht von der Musiklautstärke abzuhängen mit "Mute" rauscht es fröhlich weiter.

Hat jemand ein Idee was ich tun kann ohne viel geld auszugeben schließlich waren die in-ears nicht billig.

Vielen Dank schon mal und Gruß

Benni


[Beitrag von der_ossi1988 am 27. Mai 2009, 14:41 bearbeitet]
zuglufttier
Inventar
#2 erstellt: 27. Mai 2009, 16:43
Eine Möglichkeit: http://www.amazon.de...id=1243435239&sr=8-1

Da deine Inears sehr niederohmig sind, sind sie nun mal anfällig für solche Störgeräusche. Da kann man so nicht viel machen und das kommt bei vielen Geräten vor. Ich hatte das auch bei einer eingebauten Soundkarten für 100 Euro. Das Teil da oben sorgt dafür, dass die Impedanz erhöht wird. Im Endeffekt musst du dann lauter aufdrehen, was am PC kein Problem darstellen sollte.
der_ossi1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Mai 2009, 10:36
Danke zunächst für die schnelle Antwort. Aber der Link funktioniert leider nicht.

Das rauschen/fietschen ist leider auch nicht abhängig von der Lautstärke.

Gibts keine andere günstige alternative. Irgendein adapter den man zwischen stecken kann eine " ohmbrücke" oder sowas.
Ich kenne mich da leider garnicht aus.

Ich wäre um jeden weiteren Tipp sehr Dankbar !
zuglufttier
Inventar
#4 erstellt: 28. Mai 2009, 10:44
Das Rauschen und Fiepen kann schon von der anderen Elektronik kommen. Ich hörte ein Fiepen, wenn ich die Maus bewegt habe oder auf die Festplatte zugegriffen wurde

Such bei amazon nach "Ultimate Ears Dämpfungsglied". Ist kein richtiges Schnäppchen mit 9,90 Euro aber es sollte funktionieren. Naja, und wenn's nicht so will, dann schickst du das zurück. Sollte keine Probleme machen.

Vielleicht kann man sich da auch selber was bauen mit ein paar Widerständen, wird aber nicht so hübsch aussehen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser IE 80 rauschen?
Schnipserle am 27.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.03.2015  –  7 Beiträge
Sennheiser RS140 rauschen
Metalsoft am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  9 Beiträge
Rauschen bei Sennheiser Infraport
paulaer am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  11 Beiträge
Sennheiser PC 150 kaputt -.-
Thuni am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  8 Beiträge
Sennheiser CX 300-II. Starkes Rauschen
rest0ck am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  7 Beiträge
Sennheiser CX rauschen am Handy
Krex am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  10 Beiträge
Rauschen bei PC Betrieb
Mac6 am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  6 Beiträge
Sennheiser RS120 "rauschen" ? normal für Funk KH?
alexs77 am 07.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  4 Beiträge
Sennheiser RS 175 - Rauschen durch Klinkenadapter?
JC1300 am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 16.10.2016  –  18 Beiträge
Sennheiser PC 160 VS Sennheiser HD 485
Monroe81 am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.536 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedsoxsure
  • Gesamtzahl an Themen1.509.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.706.588

Hersteller in diesem Thread Widget schließen