220 bzw. 240 Volt

+A -A
Autor
Beitrag
Tubepeter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jan 2008, 15:04
Hallo

mal ne Frage. geht um mein altes Grundig TK 27.
Wie sollte man den Netztrafo einstellen da wir ja jetzt
230 Volt haben. Auf 220 oder 240


Gruß Peter
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 17. Jan 2008, 15:43
240 ist nummer sicher.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neg.Spannungsregler 50 bzw 60 Volt f
Röhren-und_Bastefreak am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  6 Beiträge
Klein&Hummel Telewatt V333
tomx56 am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  3 Beiträge
Anodenspannung 100 Volt
paddy120700 am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  7 Beiträge
VR 80 - 250 Volt Elkos tauschen gegen 500 Volt
speedy-q am 05.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  2 Beiträge
Cayin A-88T an Dynaudio Focus 220
sentellion am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  6 Beiträge
6.3 volt heizspannung an fernsehröhre-problemlos möglich?
baltasar am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  20 Beiträge
Erfahrung über Marantz 8b Röhrenendstufe
kaefer03 am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  9 Beiträge
Mcintosh MC 240 / Icon Audio Stereo 40 MKIIIm *Noob*
Muegge am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  10 Beiträge
Octave V 40 oder V 50 an Dynaudio Focus 220
Hiandyonder am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  11 Beiträge
Kann man 100 Volt Übertrager als AÜ für RöEndstufen nutzen ?
bukongahelas am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedBrancaleone
  • Gesamtzahl an Themen1.456.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.112

Top Hersteller in Röhrengeräte Widget schließen