Problem der Verkablung von Harman Kardon Surround System (AVR 138/DVD 28)

+A -A
Autor
Beitrag
MarioGabler
Neuling
#1 erstellt: 02. Sep 2009, 10:02
Guten Morgen liebe Foren-Mitglieder,
genau wie Prizefighter bin ich Neuling in dieser Thematik. Hab mir dasselbe System gekauft wie er und hab nun Probleme mit der Verkabelung. Wenn ich mir die Bedingungsanleitung anschau...heißt es das ich wenn ich den Surround nutzen will..muss ich die 6CH Direct in nehmen..mm ok diese gibbed ja auch bein DVD 28..nur fehlen mir im Paket dann die notwendigen chinch kabel...

Weiterhin frag ich mich über den Sinn und Zweck eines Kabels was aus 3 Chinch Stecker besteht..also pro Seite..einmal Rot/Weiß/Gelb...

Bei Prizefighter habe ich auf dem Photo gesehen das er den gelben Stecker nicht verwendet, ich frag mich aber ob der glebe Stecker nicht bei dem gelben Chinch Anschluß über "S-Video" dort reingesteckt werden muß beim DVD 28 und entsprechend beim "AVR 138 Composite Video 1 in".

Ist es zwingend erforderlich das ich den S-video Anschluss miteinander verbinde? Kabel ist ja da.

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen...

Mario
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 02. Sep 2009, 11:54
Für das beste Bild gehst du am besten mit einem Kabel direkt vom DVD-Player zum Fernseher.

Hast du schon einen Flachbildschirm mit HDMI-EIngang? Dann schliesse den DVD-Player mit HDMI an den Fernseher an.

Hast du noch eine Röhre mit Scart geh direkt mit einem Scart-Kabel in den Fernseher. Du solltest ein voll beschaltetes Scart-Kabel nehmen und am DVD-Player die Ausgabe auf RGB schalten, am Fernseher entsprechend einen Eingang wählen der auch RGB unterstützt. Zweitbeste Möglichkeit wäre SVideo, FBAS (gelber Cinchstecker) ist nur eine Notlösung.

Für den besten Ton schliesst du den DVD-Player mit einem optischen Digitalkabel an den AVR an.
MarioGabler
Neuling
#3 erstellt: 02. Sep 2009, 11:59
Hallo Dharkkum,
danke für deine Antwort,

eine Frage dazu:

Zitat:
Für den besten Ton schliesst du den DVD-Player mit einem optischen Digitalkabel an den AVR an.

Kann ich damit dann den Surround nutzen? Warum steht in der Anleitung dann 6CH Direct wenn ich Surround nutzen will.

Grüßerle

Mario
dharkkum
Inventar
#4 erstellt: 02. Sep 2009, 12:04

MarioGabler schrieb:
Hallo Dharkkum,
danke für deine Antwort,

eine Frage dazu:

Zitat:
Für den besten Ton schliesst du den DVD-Player mit einem optischen Digitalkabel an den AVR an.

Kann ich damit dann den Surround nutzen? Warum steht in der Anleitung dann 6CH Direct wenn ich Surround nutzen will.

Grüßerle

Mario


Bei optischer Übertragung sendet der DVD-Player den Surround-Ton so wie er auf der DVD ist an den AVR und dieser decodiert ihn dann.

Bei dem analogen Mehrkanlanschluss decodiert der DVD-Player das Signal, wandelt es von digital nach analog und gibt es dann über 6 einzelne Cinch-Leitungen an der AVR.

Das macht man aber eigentlich nur, wenn der AVR keinen entsprechenden Decoder an Bord hat, was aber auf deinen AVR 138 nicht zutrifft.
MarioGabler
Neuling
#5 erstellt: 02. Sep 2009, 12:12
Ok das hab ich kapiert..blöd nur das dies nciht mitgeliefert wird

Das heißt

DVD--> AVR 138 per Optisch
DVD--> Fernsehrer per Scart (geht leider nciht anders)

Wie bekomme ich aber den normalen Fernsehton..zum AVR 138...per Chinch?

Ausgänge beim Fernseher hätte ich
dharkkum
Inventar
#6 erstellt: 02. Sep 2009, 12:17

MarioGabler schrieb:

Wie bekomme ich aber den normalen Fernsehton..zum AVR 138...per Chinch?

Ausgänge beim Fernseher hätte ich


Dann nimm Cinch.
MarioGabler
Neuling
#7 erstellt: 02. Sep 2009, 12:23

Sorry wenn ich nerv..aber welchen Eingang nehm ich..

Sehe nur "video in"

und TV Ausgang... mm aber kein Eingang...

also am avr 138


[Beitrag von MarioGabler am 02. Sep 2009, 12:24 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#8 erstellt: 02. Sep 2009, 12:39

MarioGabler schrieb:
:D
Sorry wenn ich nerv..aber welchen Eingang nehm ich..

Sehe nur "video in"

und TV Ausgang... mm aber kein Eingang...

also am avr 138


Wieso Video? Du willst doch den Ton übertragen.

Am TV sollten zwei Cinch-Buchsen rot und weiss sein.

Von denen gehst du an einen beliebigen Cinch-Eingang am AVR, ausser DVD oder oder Phono.
MarioGabler
Neuling
#9 erstellt: 02. Sep 2009, 12:45

dharkkum schrieb:

MarioGabler schrieb:
:D
Sorry wenn ich nerv..aber welchen Eingang nehm ich..

Sehe nur "video in"

und TV Ausgang... mm aber kein Eingang...

also am avr 138


Wieso Video? Du willst doch den Ton übertragen.

Am TV sollten zwei Cinch-Buchsen rot und weiss sein.

Von denen gehst du an einen beliebigen Cinch-Eingang am AVR, ausser DVD oder oder Phono.


Das meinte ich doch

Wo gehe ich beim AVR rein... hab nur "Video in 1 (Audio)" und Video in 2 (Audio) " zur Verfügung. Rest an Chinch Eingägngen ist DVD/CD
dharkkum
Inventar
#10 erstellt: 02. Sep 2009, 12:54

MarioGabler schrieb:

Wo gehe ich beim AVR rein... hab nur "Video in 1 (Audio)" und Video in 2 (Audio) " zur Verfügung. Rest an Chinch Eingägngen ist DVD/CD


Ob 1 oder 2 ist egal.
MarioGabler
Neuling
#11 erstellt: 02. Sep 2009, 13:02
Muchas Gracias,

hat mir sehr geholfen..wenn ich nacher zuhause bin..werd ich es gleich so schalten..

Danke für die Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HK AVR 138 und DVD 28 - Ton Problem bei DVD
Floi22 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  5 Beiträge
Harman/Kardon Anschluss Surround
IMB am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  2 Beiträge
Sourround geht nicht :-( Harman Kardon Cinefortune / HKTS 7 BQ / AVR 138 / CD 28
Prizefighter am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  11 Beiträge
Hilfe bei Anschluss von HKTS11, AVR 138 und DVD 28
Giantman am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  2 Beiträge
Konfiguration AVR 160 Harman Kardon
w107 am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  2 Beiträge
harman /kardon avr 2000
jakob22 am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  3 Beiträge
Harman Kardon AVR einstellen?
maddocc am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  8 Beiträge
Keinen Ton vom DVD Player HK 28
Peter_Lustig-2.0 am 14.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  12 Beiträge
Harman Kardon AVR 171
Streetjoker1986 am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 08.11.2016  –  10 Beiträge
HARMAN KARDON AVR 18RDS
donnerhugo am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedRicardoexoke
  • Gesamtzahl an Themen1.487.066
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.405

Hersteller in diesem Thread Widget schließen