Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie schliesse ich ein optisches Kabel richtig an?

+A -A
Autor
Beitrag
buspip
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jan 2010, 20:56
Hallo,
wahrscheinlich ist es eine der dämlichsten Fragen überhaupt, ich muss sie aber stellen.....
Wie zum Teufel schliesse ich ein optisches Kabel richtig an???
Ich möchte meinen neuen LCD-TV per optischem Audiokabel mit meinem Harman AVR335 verbinden. Nur was mache ich bitte falsch. Das Kebel passt zwar in die Buchsen auf beiden Seiten (TV und AVR), geht aber nur etwas zur Hälfte rein und bleibt auch nicht drin.... Was mache ich falsch?? Oder bin ich einfach nur zu blöde? Habe bisher noch nie mit nem optical hantiert....
Hoffe mal, es kann jemand helfen!?
Danke, Sven
Artemisium
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Jan 2010, 20:59
Hallo,


oftmals ist bei neuen Kabeln noch eine Schutzkappe drauf! Schau mal genau hin!
buspip
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Jan 2010, 21:07
Problem erkannt, Problem gebannt!!! Dass dieses Minidingen da vorne drauf ne Kappe ist, da wäre ich glaube ich nie drauf gekommen.....
Besten Dank!
klarainvest
Neuling
#5 erstellt: 19. Apr 2010, 19:45
Hallo, buspip. Gibt noch andere blöde. Gruß
klarainvest
Neuling
#6 erstellt: 19. Apr 2010, 19:48
Hallo, artemisium. Du warst meine Rettung. Wußte wg. der Schutzkappe auch nicht mehr weiter.
Vielen Dank - Klaus
Matzelchen
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 19. Apr 2010, 21:18
Hi

Bei mir war es genau so am anfang, (Schutzkappe)

Aber da du ja einen Thread aufgemacht hast der auch zu meiner Frage passt, dann ich frage jetzt einfach mal.

Bei meiner neuen Soundkarte: http://geizhals.at/deutschland/a338613.html

Sind ja zwei Optische Ausgänge einmal Optikal In und Out,

auf der Verpackung von der Karte steht drauf:

Optikal Out ist für Surround Sound Decoder

Optikal In ist für Mini Disc Player

Das komische war das ich wenn ich das Optische Kabel mit dem Out Anschluss verbinde das Kabel nicht rot leuchtet, sprich auch keinen Sound habe.. wenn ich es aber wie jetzt gerade in den IN Anschluss drin habe funktioniert der Sound, ich bin blos etwas irritiert weil auf der Packung von der Karte ja drauf steht Optikal Out = Surround Sound Decoder, meine Frage ist jetzt wie kann denn soetwas überhaupt zustande kommen warum ist es denn so?

Lieben Gruß
Ale><
Inventar
#8 erstellt: 19. Apr 2010, 22:56
@Matzelchen

Ich würde sagen entweder ist die Beschriftung auf der Karte vertauscht, oder Du hast sie falsch interpretiert
Auf jeden Fall muß der Ausgang leuchten und der Eingang nicht.

Gruß
Alex
Matzelchen
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Apr 2010, 00:43
Hi Alex

Die beiden Anschlussfarben sind ein grauer für Out ein schwarzer für in, auf jeden fall zeigt mein Reciever PCM an während des betriebes mit IN, du ich muss dir ehrlich sagen ich habe jetzt auch gar keine große Lust wieder an den Kabeln wie sagt man so schön rumzufummeln, der Sound ist da und nur das zählt diesbezüglich für mich, das war eine schwere Geburt
erstmal das hinzubekommen weil ich ja erst noch mit meiner 5970 am werkeln war, und nun geht alles und ich bin sehr froh endlich BBC2 mit gutem Sound geniessen.

Edit: Habe gerade mal im Treiber von meiner Soundkarte dts Connect eingestellt jetzt ist der Sound noch besser.
Sprich auf meinem Reciever leuchtet jetzt auch das DTS Symbol
ich bin sowas von zufrieden mit der Karte und dem AVR das könnt ihr euch gar nicht vorstellen.



glg


[Beitrag von Matzelchen am 20. Apr 2010, 02:53 bearbeitet]
Ale><
Inventar
#10 erstellt: 20. Apr 2010, 09:10

Matzelchen schrieb:
...auf jeden fall zeigt mein Reciever PCM an während des betriebes mit IN, du ich muss dir ehrlich sagen ich habe jetzt auch gar keine große Lust wieder an den Kabeln wie sagt man so schön rumzufummeln, der Sound ist da und nur das zählt diesbezüglich für mich...

Na das will ich doch sagen - solange Du weißt welcher der Ein- und welcher der Ausgang ist, ist es doch eigentlich egal was dransteht (oder drinsteht in der Anleitung).
cosmos87
Neuling
#11 erstellt: 23. Sep 2015, 22:14
*Thread ausgrab*

Servus gemeinsam,

wie schön zu wissen das man nicht der einzige ist, der mit den Dingern nicht klar kommt

Ich habe ein Problem.

Hab mir einen tollen LED Smart TV gekauft, dieser hat aber nur den "optischen Ausgang" alles andere bei dem ist Input.

Diesen habe ich an meine Surround Anlage angeschlossen, soweit alles prima, toller Sound.

Nun habe ich noch einen Kabel Receiver, dieser ist über Chinch angeschlossen.

Jetzt habe ich das Problem, wenn ich übert TV Filme streame, habe ich Sound. Wenn ich aber dann den Receiver anschalte, kommt da gar nix mehr aus der Tüte. Als ob die Surround Anlage nur noch auf den optischen Input fixiert ist.

Mache ich evtl etwas falsch? Den Sound Input habe ich auf dem Surround sogar auf zwei verschiedene "Programme" umgelegt. Einmal TV (Receiver) und DVD (TV zB. Streams über APPs), sind jeweils Eingang, doch das hilft nicht.

Ich habe noch die Möglichkeit den Receiver auch optisch anzuschließen jedoch erhoffe ich mir hiervon keine große Fortschritte...zumal das Kabel 20€ kostet

Kann mir wer einen heißen Tipp geben?

Gruß
cosmos
std67
Inventar
#12 erstellt: 23. Sep 2015, 22:17
Hi

ein optisches Kabel kostet 2-4€, nicht 20

Mir ist nicht klar wo du den Kabelreeiver angeschlossen hast, und wie.
Um welche Geräte handelt es sich GENAU?
Zalerion
Inventar
#13 erstellt: 23. Sep 2015, 22:19
Receiver direkt am TV?


Kabel sind günstiger, std67 schrieb es schon.
cosmos87
Neuling
#14 erstellt: 23. Sep 2015, 22:27
Wo habt ih den die so günstig gesehen? O.O

Bei uns im Conrad bekommt man für 9€ halben Meter Spagetti und wenn du gleich den qualitativeren nimmst bist du bei 15-16€...nun hier spielt die Länge eine Rolle

Receiver ist via HDMI an TV angeschlossen und via Chinch an Surround
TV selber ist via optischer Kabel an Surround angeschlossen

TV UE50J5550
Receiver Sagemcom RCI88-320 KDG
Surround ähm Panasonic, hab leider gerad nicht die Möglichkeit nachzuschauen.

Hoffe die Info reicht.
Fuchs#14
Inventar
#15 erstellt: 23. Sep 2015, 22:34
Zalerion
Inventar
#16 erstellt: 23. Sep 2015, 22:35
Conrad ist ne Apotheke und nur in den allerseltesten Fällen ein günstiger Bezugspunkt (es gibt aber auch Ausnahmen)..


Kabel gibts zum Beispiel "supergünstig" in den einfachen Versionen bei Reichelt und Pollin (Versand beachten - lohnt nur bei etwas größeren Bestellungen), und sonst sind z.B. die Amazon Basics Kabel auch ganz in Ordnung. Und sonst auch bei Thomann (auch Versand beachten), und beim Musicstore müsste es diese auch geben.



Am Receiver: Muss man vielleicht einstellen, dass der Ton nicht digital sondern analog ausgegeben werden soll?
TV sollte eigentlich das Signal (zumeist allerdings nur in Stereo) vom externen Quellen auch über Optisch rausgeben.

Mal andere Eingänge genutzt? Manchmal fallen die auch aus.
std67
Inventar
#17 erstellt: 23. Sep 2015, 22:43

Conrad ist ne Apotheke


MM und Saturn auch. Dieser Kleinkram ist bei diesen Märkten total überteuert
Sowas kann man nur Online kaufen.

Über dein Cinchkabel bekomst du natürlich keinen Mehrkanalton
cosmos87
Neuling
#18 erstellt: 23. Sep 2015, 22:45
Ja gut das man online günstiger einkaufen ist klar. Wollte das bloß hier und jetzt haben, naja egal.


TV sollte eigentlich das Signal (zumeist allerdings nur in Stereo) vom externen Quellen auch über Optisch rausgeben.


Das wäre echt eine feine Sache, ich versuche mal den Chinch vom Receiver abzuziehen evtl. wirkt das Wunder.

Nur um nochmal sicher zu gehen, gehst du "Zalerion" davon aus, dass das TV den Input über HDMI bekommt und eigentlich den via optischen an die Surround Anlage weiterleiten sollte?
Fuchs#14
Inventar
#19 erstellt: 23. Sep 2015, 22:46
Ja das macht der TV in jedem Fall, evtl aber nur in Stereo.


[Beitrag von Fuchs#14 am 23. Sep 2015, 22:47 bearbeitet]
cosmos87
Neuling
#20 erstellt: 23. Sep 2015, 22:50
Jungs danke für die schnelle Hilfe , ich werde morgen berichten

Gute Nacht

*edit*

gleich mal 1,5m für 4,25€ bestellt...was für Abzocke....bei Conrad


[Beitrag von cosmos87 am 23. Sep 2015, 22:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie schliesse ich es richtig an
freddy32002 am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung : Optisches Kabel
BlueLemon am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  16 Beiträge
Optisches Kabel an Cinch-Anscluss
micheljung am 30.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2003  –  11 Beiträge
Wie schliesse ich es an?
duffy33333 am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  6 Beiträge
Kaputtes optisches Kabel?
leo90 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  9 Beiträge
optisches kabel - tv - anschluss
thegreenapple am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  3 Beiträge
Coaxial versus optisches Kabel
beutel am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  7 Beiträge
Optisches Kabel in Klinkenanschluss
keepler am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  5 Beiträge
WIE SCHLIESSE ICH PS3 AN AVR AN?
Shishiwas am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  8 Beiträge
Wie lege ich ein langes Kabel richtig?
Hifi-Nick am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder798.105 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedAlex111975
  • Gesamtzahl an Themen1.328.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.368.052