Heimkinosystem an Plasma anschließen.

+A -A
Autor
Beitrag
stevenstone88
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Jun 2011, 09:19
Heyho

Habe mir vor kurzem ein Heimkinosystem 5.1 von Phillips gekauft.
Nun habe ich das Problem, dass ich den DVD zwar an meinem Plasma anschließen kann (zb via HDMI) aber leider kann ich dann nur DVDs mit Sound schauen. TV-Kanäle (Reciever auch über HDMI) und PS3 laufen normal über Fernseh Sound.
Nun habe ich rausgefunden das ich den DVD Player vom Suround System mit dem Reciever über Scart verbinden kann und somit TV Kanäle mit 5.1 hören kann. Aber ich möchte das alles was an dem Plasma angeschlossen ist wie PC PS3 und Reciever mit 5.1 hörbar ist.
Habe schon alles probiert: Scart an Plasma, AUX an Plasma und wie beschrieben HDMI.

Kann mir einer Helfen wie ich das Soundsystem an den Plasma anschließen kann damit er den Sound für alles überträgt???

MFG
bui
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2011, 09:28
Hi stevenstone88,
alle Tonsignalquellen müssen digital (SCART kann nur analoges Stereo) am Heimkinosystem angeschlossen werden nicht am TV. Der TV-Ton wird ausgeschaltet.

Also entweder mit einem optischen- oder mit einem Cinchkabel den DVD-Player und die PS 3 anschließen.

Da Du uns den Typ des Heimkinosystems nicht gesagt hast, mußt Du selber nachlesen, welche Anschlußart das Heimkinosystem hat und ob die zu den vorhandenen Geräten passt.

Steht aber auch in den BDAs Deiner Geräte!
stevenstone88
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Jun 2011, 10:21
Also das Modell ist Phillips HTS3568

und besitzt folgende Anschlüsse:
- Audio In (AUX)
- Video Out (S-Video)
- HDMI Out
- Video Out (Pr, Pb, Y)
- Digital in (Optical)
- Scart

Aus der BDA werd ich nicht schlau.
Da steht ich soll Scart to TV anschließen doch das funzt bei mir irgendwie nicht so wie ich will

Grüße
bui
Inventar
#4 erstellt: 15. Jun 2011, 10:44
Hi stevenstone88,
das HTS3568 hat zu wenige Eingänge um Deine Geräte bestmöglich anzuschließen. Du hättest besser ein System mit min. zwei HDMI-Eingängen ausgesucht.

Jetzt geht es nur unkomfortabel und teilweise Analog:

Bildsignale:
- HDMI Out vom HTS3568 an HDMI 1 des TV
- SCART Out vom DVD-Player an SCART-Eingang des TV (Nur analoges Bild, TV und DVD-Player auf Signalart RGB einstellen)
- HDMI-Out der PS3 an HDMI 2 des TV

Tonsignale:
- Stereo-Ausgang des TV (rot/weiße Cinchbuchsen, hoffentlich vorhanden!) an Audio-In (AUX) des HTS3568
- Digital-Out der PS 3 an Digital in (Optical) des HTS3568.

Da die PS 3 auch DVDs und sogar BDs abspielen kann, brauchst Du den DVD-Player eigentlich gar nicht!
stevenstone88
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Jun 2011, 10:59
Danke für die Antwort

Der DVD Player ist ja das Sound System also brauch ich den Schon.

Ich habs glaub ich schonmal mit AUX Chinchstecker probiert hat aber nicht funktionert.

Das mit PS3 probier ich mal muss ich aber erst besorgen

wie siehts mitm PC aus ???

Grüße
bui
Inventar
#6 erstellt: 15. Jun 2011, 11:05
Hi stevenstone88,
alles zurück, habe mir mal die Kurzanleitung angeschaut.

Daher besser so:
- Verbinden Sie die Buchse SCART TO TV am Hauptgerät über das mitgelieferte Scart-Kabel mit der Buchse SCART IN am Fernsehgerät.

- Drücken Sie beim Fernsehen wiederholt die Taste AUX (MP3 LINK) bis SCART IN (Scarteingang) angezeigt wird, um zur Tonausgabe zu gelangen.

- Die PS 3 an einem HDMI-Eingang des TV anschließen und für den Mehrkanalton ein optisches Kabel von digital optik Out der PS 3 zum Anschluß Digital in (Optical) des Hauptgerätes.

- Drücken Sie wiederholt die Taste AUX (MP3 LINK) auf der Fernbedienung, um AUX als gewünschte Audioquelle auszuwählen.
stevenstone88
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Jun 2011, 11:22
Wäre das dann so eins ????

http://cgi.ebay.de/2...&hash=item4cf5755486


Grüße
stevenstone88
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 15. Jun 2011, 11:24
bui
Inventar
#9 erstellt: 15. Jun 2011, 12:25
Hi stevenstone88,
beide Kabel kannst Du benutzen, die Übertragung per Licht ist bei beiden völlig gleich, nur das Aussehen ist anders.

Achte darauf, vor dem Einstecken der Stecker, die Schutzkappen abzuziehen und dann die Stecker richtig herum fest hineinzustecken!
stevenstone88
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 16. Jun 2011, 20:29
Heyho

Also das mitm Optischen Kabel hat geklappt. Kann jetzt Ps3 über sound spielen und py hab ich mit chinch stecker auch verbinden können.
Danke dir für die Lösung meines seit 6monaten bestehenden Problems ;-)

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heimkinosystem optimal anschließen
Tarivid am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  2 Beiträge
Heimkinosystem an TV anschließen
andi555 am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  4 Beiträge
ps3 an heimkinosystem anschließen
striker1757 am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  2 Beiträge
Heimkinosystem an Fernseher anschließen
Marci1698 am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  4 Beiträge
Aktivsub an Heimkinosystem anschließen
TurkT am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  10 Beiträge
Plasma-TV/Heimkinosystem
MZerin am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  3 Beiträge
Anschluß SAT-Receiver über Heimkinosystem an Plasma !
WoKo5 am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  3 Beiträge
PS3 + Heimkinosystem + Fernseher anschließen
Utshka am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  18 Beiträge
Surroundanlage an Plasma anschließen
Astrong am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  2 Beiträge
Heimkinosystem wie am besten anschließen
PillePatz1 am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedNephosl
  • Gesamtzahl an Themen1.456.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.701.294

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen