Passive Boxen an aktiven Subwoofer anschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
Tomo1977
Neuling
#1 erstellt: 28. Jan 2018, 16:44
Hallo liebe Community,

ich wollte gern wissen ob man passive Boxen an einem aktiven Subwoofer anschliessen kann und somit keinen externen Verstärker braucht?

hier mal ein Subwoofer, von dem ich der meinung bin, dass man passive Boxen dadran anschliessen kann.

Teufel Concept E aktiver 5.1 Sourround Subwoofer

Teufel Concept E aktiver 5.1 Sourround Subwoofer

wenn ich mir so die rückseite betrachte, müsste das doch möglich sein, denn alle anschlüsse für die passiven Boxen sind vorhanden. Hab ich einen denk fehler oder gar unwissen?!?!?

ich wäre euch dankbar mir das kurz zu erklären und vielleicht ein ähnliches konzept erläutert.

Vielen dank im vorraus

MFG
Tomo
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 28. Jan 2018, 19:05
Grundsätzlich werden Töne rauskommen.

Das Teufel-Teil betreibt normalerweise "Boxen" in Größe einer Getränkedose.
Inwieweit da ein Hochpassfilter an den Endstufen eingesetzt wird...?

Was soll denn als Quellgerät dran?

Gruss
Jochen
pegasusmc
Inventar
#3 erstellt: 28. Jan 2018, 20:07
Das Concept E ist für den anschluss an eine Mehrkanal Soundkarte eines PC gedacht.
Das ganze bezeichnet mann als Aktives Sub/Sat System.
Vernünftige Systeme gibt es in Stereo ( 2 Kanal ) ausführung, diese finden sich meistens im PA oder Studio Bereich.
Es gibt Sie aber auch vereinzelt für den Heimbereich.
Tomo1977
Neuling
#4 erstellt: 28. Jan 2018, 21:30
danke für die antworten.

meine idee ist für den PC gedacht. ich wollte mir noch 2 kleine regal oder Sateliten Boxen (evtl. von teufel, oder günstiger DIY Monacor oder Mivoc). wenn es erstmal ein 2.1 system bleibt ist ok, erweitern kann ich immer noch.

Gedacht ist:
1. Den oder ähnlichen Subwoofer mit selben anschlussmöglichkeiten
2. bei ebay günstig ein paar günstige passive Regal/Satelliten Boxen ersteigern
3. An dem Subwoofer verbinden
4. das System mit dem PC und der Soundblaster Z Soundkarte anschliessen

...so hab ich mir das gedacht.

...möchte hauptsächlich Spielen am PC, schaue kaum Filme und Musik...ab und zu Youtube aber da muss ich keinen guten Sound haben. Priorität ist Gaming (mit guten Sound)!

...ist das möglich? muss ich Teufel pasiv Boxen kaufen oder kann ich andere Hersteller nehmen?
fragen über fragen...sorry bin HiFi Noob...aber dafür helf ich gern bei PC Fragen und Problemen :-)

Danke
MfG
Tomo
pegasusmc
Inventar
#5 erstellt: 28. Jan 2018, 21:41

Tomo1977 (Beitrag #4) schrieb:
Youtube aber da muss ich keinen guten Sound haben. Priorität ist Gaming (mit guten Sound)!

Tomo

Da wird es eher auf Youtube hinauslaufen
Aus schlechten Boxen kann kein guter Sound kommen.

Gute günstige Regallautsprecher z.B. https://www.amazon.d...recher/dp/B0057X5KF0

Problem ist dann der Teufel Sub da der nicht genug Leistung hat.

Ruhig gebraucht kaufen Ebay oder E kleinanzeigen.
langsaam1
Inventar
#6 erstellt: 28. Jan 2018, 22:13
- eher mal nach den passenden Teufel Boxen suchen, denn der Klotz geht gern mal nach Jahren defekt
- Teufel und Creative vor allem aus den damaligen Jahrgangserien vertragen ähm verstehen sich aus welch Grund auch immer nicht so wie gewünscht;
die im Creative center zu setzende Bassumleitung ist da irgendwie "nicht kompatibel";
auch sind die Anschlüsse der Kabel nicht so wie man glaubt...
also SO verbinden das "passend" Ton an jeweilig Lautsprecher kommt ...

- wenn de Sub mal läuft .. isser passend aufgestellt , ne Wucht an Bums


[Beitrag von langsaam1 am 28. Jan 2018, 22:16 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#7 erstellt: 29. Jan 2018, 08:17
Eben. Bei Ebay bekommt man eher die SATs vom Concept E, als den Sub, aus genanntem Grund. Das passt dann auch wenigstens und ist als PC Set gar nicht so schlecht.
hkoubek
Neuling
#8 erstellt: 11. Apr 2018, 20:06
hallo ich weiß der thread is schon älter, aber vl findet sich wer der meine themenverwandte frage beantworten kann.
ich habe einen alten röhrenverstärker mit sehr miesen boxen. ich würde gerne diesen verstärker an einen aktiven subwoofer schicken der genau die selben eingänge (für boxenkabel) hat wie vom OP. soll heißen:
vom amp->sub
vom sub->kleine satteliten boxen

heißt das, dass die boxen das gleiche signal wie der subwoofer bekommen (verstärktes signal vom amp) nur ohne bässe?
schadet das dem sub(oder dem sound) nicht, ein bereits verstärktes signal zu bekommen (und dann noch weiter zu verstärken)?

vielen dank im voraus für die hilfe.

Edit: habe grade bemerkt dass mein sub doch etwas anders ist, er hat aus- und eingänge für boxen kabel

yamaha sub


[Beitrag von hkoubek am 11. Apr 2018, 20:09 bearbeitet]
pegasusmc
Inventar
#9 erstellt: 11. Apr 2018, 21:19
Du hast High Level Eingänge und scheinbar irgendwas zum trennen.
Aber mit diesem unscharfen Foto ohne Angabe um welchen Yamaha Sub es sich handelt geht nix.
Röhrenverstärker gibt es auch viele. ?
Sattelieten sind welche ?
hkoubek
Neuling
#10 erstellt: 11. Apr 2018, 21:27
model nr. yst-sw216
ein besseres bild von google
61MY5psiJTL
pegasusmc
Inventar
#11 erstellt: 12. Apr 2018, 04:00
Nicht wirklich, dem Sub fehlt ein Regler um die Frequenz sinnvoll zu begrenzen. Ausprobieren kannst Du es abermal.
XN04113
Inventar
#12 erstellt: 12. Apr 2018, 11:13
ich gehe davon aus, daß der Sub interne feste Filter hat
Anschluß siehe : http://faq.yamaha.co..._black__u/4474/9159/
hkoubek
Neuling
#13 erstellt: 12. Apr 2018, 11:15
danke dafür, sieht so aus als wär das teil genau für die art verwendung die ich im sinn habe vorgesehen, hoffe halt dass sich der sub nicht eine bestimmte ausgangsleistung vom verstärker erwartet
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passive Subwoofer anschliessen ?
Mastertim am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  5 Beiträge
aktiven Subwoofer anschliessen
PasterTroy am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  18 Beiträge
hilfe! aktiven subwoofer anschliessen!?
lupi am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  4 Beiträge
Aktiven Subwoofer per Boxenkabel anschliessen
phdstudent am 15.01.2018  –  Letzte Antwort am 15.01.2018  –  2 Beiträge
Satelliten an aktiven SUB oder Verstärker anschliessen?
bluepassati am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  3 Beiträge
Bodyshaker an aktiven Sub anschliessen?
sid_6.7 am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  12 Beiträge
Sorrund-System subwoofer anschliessen?
runningfm am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  2 Beiträge
Passiver gegen aktiven Subwoofer
:~Skywalker~: am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  7 Beiträge
Passive Boxen über Verstärker über Interface an PC anschliessen
fiddy02 am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  4 Beiträge
Subwoofer active oder passive
shellowain am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.784 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedhyperklaus
  • Gesamtzahl an Themen1.460.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.776.067

Hersteller in diesem Thread Widget schließen