5.1.2 wohin mit den Surround LS

+A -A
Autor
Beitrag
Muetze87
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Feb 2019, 10:47
Hallo zusammen,

habe mir das Teufel Ultima 40 Power Edition Set gekauft, diese betreibe ich mit einem Denon X1400H.
Zusätzlich habe ich die Teufel Reflekt bestellt.

Vorher hatte ich 4 Standlautsprecher, bei denen war die Aufstellung nicht gerade mit Fragen behaftet, da unsere Möbel nur eine Aufstellung zuließen.

Die Wand-/Regallautsprecher hingegen, lassen mcih schon etwas grübeln.

Ich habe verschiedene Aussagen im Netz gefunden, was denn nun die "beste" Höhe für Surround LS ist.
40-120cm oder 140-210cm ... Super, bringt mich also nicht weiter.

Kurz zu den Möbeln, wir haben so ein Kinosessel-Zwei-Teiler, zur hinteren Wand 15cm Abstand, zur seitlichen rechten (Blick auf TV) Wand 50cm Abstand, nach links sind es einige Meter.
Ich denke, ich kann die Sessel noch 20cm nach vorne schieben, ohne das es häßlich aussieht.

Aber wo sollte ich nun die Wand LS anbringen und wie sollen diese ausgerichtet werden?
Neigung direkt zum Hörer oder zum TV? Welche Höhe? usw.

Hoffe ihr könnt mich etwas aufschlauen.

Vielen Dank schon mal!
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 12. Feb 2019, 10:51
Die gehören auf Ohrhöhe, wo hast du solche Aussagen her?
HiFiKarol
Inventar
#3 erstellt: 12. Feb 2019, 10:52
Prinzipiell sollen alle LS der unteren Ebene auf Ohrhöhe platziert werden.
Sprich je nach Sitzmöbel irgendwie so um die 90-100 cm. Dabei gehts ungefähr um den Hochtöner.
Manchmal gehts aber durch zu hohe Lehnen oder sonstige Hindernisse nicht, dann können die LS auch etwas höher.

210sm sind jedenfalls völliger Quatsch! das ist viel zu hoch. 140 scheint mir auch etwas hoch, außer evtl wenn die Couch direkt an der Wand steht...

Kannst Du eine Skizze und ein paar Fotos vom Raum hier reinstellen, damit man Dir gezielter helfen kann?

Cheers
Karol
Muetze87
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Feb 2019, 11:02
Hier die Aussage, unten im Fazit:
https://blog.teufel....m-the-wall/#comments
Sollte man denen mal mitteilen, oder ich habe das falsch verstanden.

Danke für eure schnellen Antworten!

Hier mal zwei Bilder:
IMG_1088

IMG_1087
HiFiKarol
Inventar
#5 erstellt: 12. Feb 2019, 11:07
Um erstmal auf Deine ursprüngliche Frage einzugehen...
Die Surround-LS würde ich quasi direkt über die aktuellen Surrounds hängen, und das Sofa noch etwas nach vorne ziehen. Dadurch bist Du hoch genug um über die Lehnen hinwegzustrahlen, aber nicht so hoch dass es unnatürlich wird.
Mit dem Einwinkeln auf den Hörplatz musst Du mal ein wenig rumexperimentieren... Mit einer entsprechenden Wandhalterung wird das problemlos machbar sein.

Generelle Anmerkungen:
Du solltest die Ultima aber definitiv nicht so in die Ecke quetschen, wie die aktuelle Aufstellung! Das wird nicht gut klingen...
Die großen Front-LS sollten definitiv mehr Freiraum bekommen, als es jetzt der Fall ist.
Auch der Center sollte an die vordere Kante des Lowboards, damit Du Dir nicht unnötige frühe Reflexionen einhandelst.
dj.potato
Stammgast
#6 erstellt: 12. Feb 2019, 11:07

Bei Hörabständen unter 1 m (auch Zuschauer rechts und links des Haupthörplatzes bedenken!) wirken die Effekte oft viel zu direkt und unnatürlich und lenken vom Filmgeschehen ab. Hier helfen Dipole oder Bipole statt Direktstrahlern und/oder eine Anbringung oberhalb des Hörplatzes auf einer Höhe zwischen 1,40 m und 1,80 m.


https://av-wiki.de/aufstellung
Muetze87
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Feb 2019, 11:14

HiFiKarol (Beitrag #5) schrieb:
Generelle Anmerkungen:
Du solltest die Ultima aber definitiv nicht so in die Ecke quetschen, wie die aktuelle Aufstellung! Das wird nicht gut klingen...
Die großen Front-LS sollten definitiv mehr Freiraum bekommen, als es jetzt der Fall ist.


Aber das ist so schön symetrisch ^^
Viel werde ich es aber nicht "auflockern" können, aber ich schaue mal.

Jetzt weiß ich wie ich die LS am besten platziere.
Ich danke dir!

Ah eine Frage noch, der SW kann ja ruhig dort stehen bleiben, richtig?
Beim späteren Einmessen, wie soll die Konfig am SW aussehen? Alles Standard oder schon mal irgendwelche Einstellungen vorher vornehmen?
HiFiKarol
Inventar
#8 erstellt: 12. Feb 2019, 11:24

Muetze87 (Beitrag #7) schrieb:
Aber das ist so schön symetrisch ^^

Akustisch ist da garnichts symmetrisch... Rechts direkt in der Ecke und links einen komplett freien Raum... Die Lautsprecher werden niemals gleich klingen...


Viel werde ich es aber nicht "auflockern" können, aber ich schaue mal.

In erster Linie solltest Du die LS so weit wie möglich nach vorne holen... Das würde wohl schon etwas helfen...


der SW kann ja ruhig dort stehen bleiben, richtig?

Hinten rechts in der Ecke zwischen Couch und Wand?
Weiß nicht. Schau Dir mal die "Kriechmethode" an (findest Du im Wiki)...


Beim späteren Einmessen, wie soll die Konfig am SW aussehen? Alles Standard oder schon mal irgendwelche Einstellungen vorher vornehmen?

Naja, da gibt's auch n Guide zu im Wiki.
Wenn der Sub hinter der Hörposition steht könnte eine Phasendrehung womöglich sinnvoll sein...
Muetze87
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Feb 2019, 11:35
Bei mir kommt Ästhetik vor dem Sound, sonst hätte ich ja auch mehr für das Setup ausgegeben.
Aber ich werde die Tipps beherzigen und versuchen diese so gut wie möglich umzusetzen.

Viele Grüße
Muetze
_Janine_
Inventar
#10 erstellt: 12. Feb 2019, 19:25

Muetze87 (Beitrag #9) schrieb:
Bei mir kommt Ästhetik vor dem Sound, sonst hätte ich ja auch mehr für das Setup ausgegeben.
Aber ich werde die Tipps beherzigen und versuchen diese so gut wie möglich umzusetzen.
Viele Grüße
Muetze

Dann wirst du mit dem schlechten Klang leben müssen.
Aber viele Leute kennen eh den Klang eines vernünftig aufgestellten und vernünftig eingemessenen 5.1 Systems nicht so wie du denken viele vor allem was man hier immer wieder liest wenn die Ehefrauen ihre Finger mit drinn haben.
Zu guter letzt dir muß es gefallen und niemandem von uns.


[Beitrag von _Janine_ am 12. Feb 2019, 19:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied zwischen "Surround-LS und Surround Rück-LS"?
MrMagic am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  4 Beiträge
Aufstellung 7.1 oder 5.1.2 ?
Papoi am 11.04.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  16 Beiträge
5.1.2 und 3 Zonen
Cupa am 05.09.2018  –  Letzte Antwort am 07.09.2018  –  14 Beiträge
Wohin mit den Kabeln?
DERbENGEL am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  2 Beiträge
Wohin mit den Lautsprechern?
daAlexxx am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  18 Beiträge
Wohin mit den LS und dem Sub 5.1
maroni666 am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2010  –  8 Beiträge
Problem Anschluss LS, Surround ???
DiSchu am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  6 Beiträge
Heimkino: Wohin mit den Verkabellungen?
derboi am 25.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2015  –  16 Beiträge
Welche Kabel zu Surround LS
falcon5 am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  12 Beiträge
Wohin mit meinen Boxen? :) Bilder.
MSC4TW am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.958 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedCelica_TS
  • Gesamtzahl an Themen1.433.776
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.281.494

Hersteller in diesem Thread Widget schließen