Maximale Kabellänge S-VHS + Klinke

+A -A
Autor
Beitrag
Miracle
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2004, 10:46
Hallo zusammen,
neben dem normalen Anschluß meiner HiFi-Geräte an den Verstärker im Wohnzimmer möchte ich noch meinen Rechner anschließen, der allerdings in einem anderen Zimmer steht.

Zum Überbrücken wären es ca. 22,50m.

Verlegt werden müssten folgende Kabel:
- Kabel vom S-VHS-Ausgang der Grafikkarte
- 3 Kabel Kleinklinke vom Ausgang der Soundkarte (1xFront, 1xRear, 1xSub/Center) auf Cinch an der Anlage

Wie sieht es denn da mit der Reichweite aus? Kann ich das über diese Länge noch problemlos verlegen, oder schwächeln da bestimmte Anschlüsse von den oben beschriebenen?
Oder sollte ich lieber das ganze per Funkübertragung machen?

Danke im Voraus!
don.avalon
Stammgast
#2 erstellt: 07. Feb 2004, 09:11
Also bei S-Video längen von über 3m würde ich schon höherwertiges Kabel verwenden. Jedoch sollten 10m nie überschritten werden. Für 10m müsstest Du aber schon 150EUR locker machen.

Bei Klinke kabeln ist auch eine Länge von 10m schon recht hoch. Die 22.5 würden sich aber durch hochwertiges Kabel noch machen lassen.

Also da wäre doch schon die Übertragung per Funk, in anbetracht des Geldbeutels, ratsam.


MfG
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Feb 2004, 09:45
Hi,
bei mir sind es genau 20m-Kabel zwischen PC (mit S-Video und Line-In und Line-Out) ohne daß ich Probleme erkennen würde. Beim Ton erkennt man eigentlich nur am Rauschen, ob jetzt alles zum PC und wieder zurück oder nicht geht (aber ich habe ja auch nur eine On-Board-Soundkarte...). Die No-Name-Kabel habe in einem Rosenheimer Elektronik-Laden gekauft, die Kabel sind blau, relativ massiv und beschriftet mit Profi-Line und haben ca. 30-50 Euro das Stück gekostet, ich weiß es nicht mehr genau.
don.avalon
Stammgast
#4 erstellt: 07. Feb 2004, 10:15
Na dann... kannst es ja doch mit Kabeln versuchen. Ich glaub vom Preis her kommst Du dann gleich. Obwohl Funküberträger störanfälliger sind.

Ich hatte bis jetzt immer schlechte Erfahrungen mit S-Video über 10m. Aber vielleicht weils die einfachsten aller Kabel waren denn Oehlbach etc. verkaufen auch nur bis 10m...


MfG
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 07. Feb 2004, 12:58
Wie wär's mit einen selbstgebauten S-Video Kabel?
Bestehend aus 2*RG59.

Gruss
Jochen
Miracle
Neuling
#6 erstellt: 09. Feb 2004, 09:12
Danke euch erstmal - ich schätze ich werd es mal mit den Profiline-Kabeln probieren, die gibt's ja auch im Internet - das wäre zumindest die bequemste Lösung.

@Master_J: Bin nicht so der Bastler und HiFi-Profi, deswegen sagt mir das jetzt leider gar nichts
Master_J
Moderator
#7 erstellt: 09. Feb 2004, 09:35
Wenn's mit den Profiline nicht funktioniert, melde Dich nochmal.
Dann erzähle ich Dir was vom Lötkolben.

Gruss
Jochen
Miracle
Neuling
#8 erstellt: 16. Feb 2004, 09:54
Also um mal ein Update nachzuschieben. Ich habe jetzt die beiden Profiline-Kabel bekommen (jeweils 20m) und die machen ihren Job perfekt. Sound über das Cinch-Kabel war ja das geringste Problem - aber das Videosignal über das SVHS-Kabel ist astrein.
Am Anfang gab es zwar das Problem, dass fast keine Sättigung mehr da war, so dass ich befürchtete, dass es wohl doch zu lang sei. Aber das lag zum Glück nur an einer Einstellung bei den nVidia-Treibern bzgl. des TV-Out's - der war vorher auf "autom. erkennen" eingestellt - wenn man ihn per Hand auf "SVideo" einstellt, funktioniert alles reibungslos. Also durchaus empfehlenswert.
Die Profilinekabel überzeugen jetzt auf den ersten Blick durch ihre gute Vearbeitung, v.a. der Stecker, sind zudem auch recht "dick". Für 20EUR jeweils in einem INet-Shop bestellt kann ich nicht meckern

Danke für eure Tipps bis hierher


[Beitrag von Miracle am 16. Feb 2004, 09:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Maximale Kabellänge
Juergen am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  6 Beiträge
maximale Länge eines VGA Kabel?
mart_in am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  4 Beiträge
Kabellänge
Leto_Atreides am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  5 Beiträge
kabellänge
chris_82 am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  2 Beiträge
Kabellänge ??
Micky_I am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  3 Beiträge
Kabellänge
Shaiti am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  6 Beiträge
Kabellänge
Dane26 am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  4 Beiträge
kabellänge
muetze67 am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  2 Beiträge
Kabellänge Sub
DerFernsehNoob am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  5 Beiträge
Scart / S-VHS Kabel
digitalo am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJ._Lang
  • Gesamtzahl an Themen1.454.370
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.528

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen