Verzerrungen durch Scart-Anschluss???

+A -A
Autor
Beitrag
Hannes2k2
Stammgast
#1 erstellt: 22. Mrz 2004, 15:25
Hi!

Ich habe meinen DVD-Player (H/K DVD 21) digital (koax) und analog an meinen Reciever (H/K AVR 3550) angeschlossen. DVDs höre ich natürlich über digitale, CDs aber aufgrund der besseren Wandler im Player über analoge Verbindung. Das Bild geht direkt vom DVD Player über Scart in den Fernseher, da beide Geräte RGB verstehen, und so das beste Bild entsteht.

Allerdings ergibt sich dadurch auch ein Problem:
Ist der Fernseher nur auf Standby oder ganz ausgeschaltet, verzerrt der Klang über die analoge Verbindung. Wird entweder der Fernseher eingeschaltet oder das Scart-Kabel von einem Gerät entfernt, ist wieder alles in Ordnung. Ich muss also, um CDs in bestmöglicher Qualität zu hören, entweder den Fernseher einschalten (und diesen dann natürlich stumm schalten) oder aber das scart-Kabel abziehen und beim nächsten Film-Abend wieder anstecken.

1. nervt das und
2. ist das doch nicht normal, oder?

Ohne viel Ahnung von Scart-Verbindungen zu haben würde ich jetzt mal vermuten, dass bei abgeschaltetem TV irgendwelche Ströme fließen, die das nicht tun sollten...

Ich hoffe mal, irgendjemand hier kann mir erklären, worin genau das Problem liegt, und wie ich es beseitigen kann...

Schonmal Danke im voraus!

Hannes
Chris_DA-DJ-MC
Stammgast
#2 erstellt: 22. Mrz 2004, 23:05
Hi,

Zwei Ideen dazu:

- vielleicht hilft es die Audio Pins der SCART Verbindung mit Tesa abzukleben.. (dann musst Du allerdings immer den Verstärker einschalten auch wenn Du nur mal kurz in eine DVD reingucken willst..)
- hat der DVD Player nicht auch ein Video Off (V Off auf der FB, der DVD-25 hat sowas..) Das schaltet die Video Sektion des Players ab, eventuell auch den SCART Anschluss inkl. Audio..

Greetz

Chris
Hannes2k2
Stammgast
#3 erstellt: 23. Mrz 2004, 11:48
Hi!

Danke für die Tipps!

Aber die Lösung, die Pins abzukleben ist dann wirklich recht unpraktisch, wenn man nur mal kurz was ansehen will...

Und die Video-Off Taste schaltet zwar das Bild ab, Ton wird aber weiterhin auch über Scart ausgegeben. Dementsprechend verzerrt es dann auch noch.

Ich werde mir aber bald einen Scart-Umschalter holen, da ich Gamecube, PS2 und DVD-Player über RGB anschließen will, mein TV aber nur einen RGB-fähigen Scart-Eingang hat.
Ich denke mal, wenn dann eine andere Quelle als der DVD-Player angewählt ist, ist dieser nicht mehr mit dem Fernseher verbunden, so dass mein problem dann auch behoben sein sollte.

Trotzdem finde ich diese Verzerrungen immer noch merkwürdig, und würde gerne wissen, woher das kommt...

Wär also für weitere Tipps noch dankbar.

Hannes
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Mrz 2004, 12:33
Hi,
bei ausgeschaltetem TV ist das Verhalten der Eingangsstufe des TV mehr oder weniger undefiniert, durch die nicht-linearen Bauteile wie Transistoren wird das Signal wahrscheinlich teileweise kurzgeschlossen, z.B. immer wenn es mehr als eine bestimmte Spannung ist, oder alle positiven Spannungen. Das Problem liegt aber nicht im Fernseher, der ja nichts dafür kann, daß er aus ist, sondern in der fehlenden Entkopplung der Ausgangsstufen des DVD-Players.
Anscheinend sind die Anschlüsse im DVD-Player einfach parallel geschaltet und es gibt nicht, wie bei anderen Geräten, für jeden Ausgang eine eigene Ausgangsstufe (da wurde halt gespart).
Einen Scart-Umschalter finde ich dann auch die beste Lösung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
H/K DVD 30 Anschluss
ironkrutt am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  4 Beiträge
Verkabelung H/K AVR 135
frankyyboy am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  2 Beiträge
H/K AVR 21
fetischlover am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  2 Beiträge
analoge oder digitale Verbindung
T8Force am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  20 Beiträge
TV, Reciever, Spielekonsole über Heimkino-Dvd-Player?
Maveron am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  13 Beiträge
Problem - Anschluss von Scart auf Koax?
hohnbot am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  3 Beiträge
kein 5.1 über analoge Verbindung (Denon)
der_Flo am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  26 Beiträge
Analog Anschluss DVD-Player!
Dreadfire am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  15 Beiträge
Kopieren von DVDs über SCART-Anschluss ??
kato2102 am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  5 Beiträge
Anschluss DVD-Player an Receiver
F.O. am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTusikVitusikk
  • Gesamtzahl an Themen1.453.771
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.662.116

Hersteller in diesem Thread Widget schließen