Vielleicht dämliche Newbie-Frage: Anschliessen...

+A -A
Autor
Beitrag
Chris
Stammgast
#1 erstellt: 18. Sep 2002, 15:48
Hi!

Mal eine evt. etwas dusselige Frage...
Wenn ich mir jetzt einen AV Receiver zulege, dann gibt der ja logischerweise den Ton wieder und sollte das auch beim normalen Fernsehen tun. Schließe ich also den Fernseher an den Receiver an und brauche dann (hoffentlich) nur noch am Receiver das Programm umzuschalten? Oder muß ich den Fernseher weiterhin separat auf das richtige Prog. schalten und den Ton abstellen? Mein Fernseher hat allerdings "nur" einen Scart Eingang, kein S-Video, Fbas oder sonstiges.
Und: DVD-Player habe ich schon (AIWA XD-DV520), der hat Scart oder Composite-Video als Ausgang. Wie schließe ich den denn dann an?
Fragen über Fragen...

thnx in advance
Chris
ehemals_hj
Administrator
#2 erstellt: 18. Sep 2002, 16:45
Hallo Chris,

wenn Dein TV nur einen Scart-Anschluß hat, sieht es natürlich nicht gut aus, da der ja wahrscheinlich belegt ist... mindestens vom DVD-Player oder Videorecorder, oder? Den DVD-Player wirst Du doch über den Scart-Anschluß mit dem TV verbunden haben? Dann bleibt Dir wohl nur die Möglichkeit, den DVD-Player zusätzlich direkt an den Receiver anzuschließen. Vielleicht irre ich mich auch, aber ich habe hier eine ähnliche Situation und die Sache so gelöst. Allerdings hat mein TV wenigstens zwei Scart-Anschlüsse und ich konnte ihn zusätzlich am Amp anschließen.
tuned_by_binford
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Sep 2002, 17:36
Hallo!

Gibt es net die Möglichkeit Videorecorder und DVD Player mit dem Receiver und den dann wieder mit dem TV zu verbinden? Die meisten Receiver bieten diese Möglichkeit (Video-Ein- und Ausgänge). Du könntest dann den TV per Scartanschluss mit nem Scart auf 3 Cinchkabel (oder Scart auf 2 Cinch und S-Videokabel) an den Receiever anschließen (an den Monitoranschluss, bzw die Audioeingänge). Dann schließt du den Videorecorder an den Receiver an (wieder mit Scart auf 3 Cinch oder 2 Cinch mit S-Videokabel), den DVD Player außer mit dem normalen Digitalkabel, bzw 5.1 Kabel, dann auch noch mit nem Cinch oder S-Videokabel.
Dann müsste der Receiver eigentlich das machen was du willst

Gruß
Frank
Chris
Gast
#4 erstellt: 20. Sep 2002, 20:44
Hi!

Danke erstmal für die Antworten.
Ich hatte mir das ganze eigentlich noch anders vorgestellt. Da ja auch häufig von den Receivern auch als "Schaltzentrale" des Heimkinos geredet (geschrieben) wird, war meine Vorstellung noch weiter gehend.
Ich dachte, der Receiver würde auch das TV-Signal direkt aus dem Kabel annehmen und dann über einen Ausgang an den TV weitergeben, so daß dieser im Grunde nur noch als Monitor dient. Aber mittlerweile weiß ich, daß das so nicht ist.
Was für ein Mist...wer hat eigentlich bei der Grundkonzeption der Geräte so gepennt? Erst dann wäre so ein Receiver doch wirklich eine echte Zentrale für das Ganze Ensemble. TV nur auf Video-In schalten und den kompletten Rest über den Receiver. Das wär's doch...
Zumindest aber kann ich natürlich DVD und Video beide an den Receiver und das dann auf den TV geben.

Ciao
Chris
ehemals_hj
Administrator
#5 erstellt: 22. Sep 2002, 11:58
Ist doch so auch ganz praktisch... wenn man mal nicht unbedingt mit der Surround-Anlage hören will, muß man nicht gleich den Receiver einschalten, um mal ein bißchen TV zu schauen. Ich selbst schalte den Amp nur zu, wenn ich nen Film über den DVD-Player schaue, sonst gar nicht.
hifi-privat
Inventar
#6 erstellt: 23. Sep 2002, 15:08

Ist doch so auch ganz praktisch... wenn man mal nicht unbedingt mit der Surround-Anlage hören will, muß man nicht gleich den Receiver einschalten, um mal ein bißchen TV zu schauen. Ich selbst schalte den Amp nur zu, wenn ich nen Film über den DVD-Player schaue, sonst gar nicht.


Ähm, ich dachte Du hast gar keinen DVD-Player? Siehe auch hier
ehemals_hj
Administrator
#7 erstellt: 23. Sep 2002, 15:11
Hallo Andree,


dann habe ich mich halt falsch ausgedrückt: An meiner Hauptanlage habe ich keinen DVD-Player, an meiner Zweitanlage sehr wohl: Einen Philips DVD 711, gutes Teil! Willst Du als Beweis auch noch ein Bild sehen?
hifi-privat
Inventar
#8 erstellt: 23. Sep 2002, 15:15

Hallo Andree,


dann habe ich mich halt falsch ausgedrückt: An meiner Hauptanlage habe ich keinen DVD-Player, an meiner Zweitanlage sehr wohl: Einen Philips DVD 711, gutes Teil! Willst Du als Beweis auch noch ein Bild sehen? :D


Nee, lass mal Aber dann spricht ja auch nix mehr gegen eine gute Musik-DVD - oder läuft DVD bei Dir etwa nur Stereo? Da verpasst Du ja das beste
ehemals_hj
Administrator
#9 erstellt: 23. Sep 2002, 15:31
Hallo Andree,


mein DVD-Player läuft tatsächlich nur in Stereobetrieb, weil ich derzeit kein Geld für Surroundkomponenten ausgeben möchte und lieber meine reine Stereoanlage "vollendet" habe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Newbie-Frage
Calvinus am 03.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  4 Beiträge
NEWBIE Anschluss
coach1 am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  2 Beiträge
Kabel? Newbie braucht Hilfe.
TheWhacker am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  8 Beiträge
Verkabelungsfrage von Newbie.
gothe am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  6 Beiträge
newbie: wie schliesse ich alles zusammen an?
bmwfreggle am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  3 Beiträge
Einfaches Soundsystem anschliessen
danielwipf am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  2 Beiträge
Sub anschlußhilfe für Newbie
Jan1307 am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  3 Beiträge
Newbie braucht Hilfe
drama am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Newbie hat Anschlussfrage(n).
Fabse1988 am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  4 Beiträge
Wie verkable ich meinen Receiver ? Bin absoluter Newbie.
Patroclus am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.100 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedCaille
  • Gesamtzahl an Themen1.453.751
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.661.793

Hersteller in diesem Thread Widget schließen