Wie soll ich es bloss anschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
zickenalarm
Neuling
#1 erstellt: 04. Feb 2004, 12:48
Hallo allerseits!
Bin ganz neu hier und auch nur, weil ich eure Hilfe brauche, weil ich nicht mehr weiter weiss...
Das Problem ist folgendes:

Ich habe einen Fernseher mit einem Scart-Anschluss
Jetzt hab ich einen digitalen Festplattenreceiver, das klappte alles noch ohne Probleme....
Nun hab ich mir noch einen DVD-Recorder geleistet und krieg es einfach nicht angeschlossen....grummel....mit dem Videorecorder lief es noch gut, der hat ja auch einen kombinierten Scart-ein-ausgang. Der DVD-Recorder hat ja aber einen eingang und einen Ausgang...
Habe schon alle möglichen Kombinationen ausprobiert, klappt aber nicht. Als ich das Ding gekauft habe, hatte ich noch die Illusion, das ich auch einen normalen DVD anschliessen kann und am besten auch noch den Videorecorder, davon bin ich ja schon abgekommen, wenn ich jetzt wenigstens problemlos Fernsehen könnte....
Das mit dem Durchschleifen klappt irgendwie auch nicht, denn irgendwo müssen wohl die Signale auf der Strecke bleiben...manchmal ist der Bildschirm nur noch grün....
Könnt ihr mir sagen, wie ihr das alles angeschlossen habt?
Meine Ausführung mag vielleicht etwas konfus sein, aber vielleicht jkönnen wir ja so irgendwie in Kommunikation treten, bis wir eine Lösung gefunden haben?
Bin technisch ziemlich unversiert, wie ihr vielleicht schon gemerkt habt....*gg*.
Vielen Dank schon mal an alle, die bereit sind, sich mit meinem Problem auseinanderzusetzen,
Eure Zickenalarm
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2004, 13:10
Hi!

Nenn uns doch mal die ganzen Typen der zu verkabelnden Geräte, einschl. TV.

So aus den Stand würde ich sagen:
Den DVD in den Eingang vom DVD-Rec. Den TV an den Ausgang des DVD-Rec.
Wenn der TV mehrere Scart hat, muß man evtl. welche "freischalten".
Ob man den Video anschliesen muß wäre zu überdenken... je nach dem wie oft man das Teil (noch) benutzt...

Andre
zickenalarm
Neuling
#3 erstellt: 04. Feb 2004, 13:31
Hallo Andre!
Danke für dein Interesse.....
Aus dem Stand hast Du den Festplattenreceiver vergessen ;-))....

Okay, hier die Bezeichnungen:

Fernseher von Lifetec, ist schon älter und hat leider nur einen Scartanschluss....

Festplattenreceiver von Hyundai Hss-825 HCI

DVD-Recorder von Mustek R100A

DVD-Player von Pioneer, auch schon etwas älter DV-343
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2004, 13:38
Hi!

Ist der "Jundai" den ein SAT-Receiver? Wieviel Scart hat der denn?
Da müßten (sollten!) 2 dran sein!?

Andre
zickenalarm
Neuling
#5 erstellt: 04. Feb 2004, 13:41
jepp...ein digitaler festplattenreceiver, läuft über digitale sat-anlage...2 scartanschlüsse hat er....
bothfelder
Inventar
#6 erstellt: 04. Feb 2004, 13:59
Hi!

Also 1 Scart (am Jundai) für den TV. Scart 2 müßte für den DVD-P sein.
Der Jundai müßte das Bild von DVD-P zum TV durchschleifen können...
Den DVD-Rec. schließt Du über den opti. o. koax. am Jundai an...

Andre


[Beitrag von bothfelder am 04. Feb 2004, 14:05 bearbeitet]
zickenalarm
Neuling
#7 erstellt: 04. Feb 2004, 19:18
Problem: Der Jundai hat nur Scart-Eingänge , d.h. ich kann den DVD-Recorder nur per Scart an den jundai anschliessen.
Wieso überhaupt optisch oder koaxial? Ich dachte, das ist nur für den Ton...wie kommt denn dann das Bild darüber?

Das eigentliche Problem ist wohl, dass der DVD-Recorder 2 Scart-Buchsen hat, nämlich einen Eingang und einen Ausgang. Wenn ich sowohl aufnehmen als auch wiedergeben will, müsste ich ihn ja mit 2 Scartkabeln an den Jundai anschliessen. Habe dann aber keine Verbindung zum Fernseher mehr, da Scartbuchsen alle belegt sind....
bothfelder
Inventar
#8 erstellt: 04. Feb 2004, 20:48
Hi!

Berichtigung zu vorhin:

Der DVD-Rec. muß an den 2 Scart nicht der DVD-P. Sorry...

Hast Du es nun mal probiert?

Die "Schaltzentrale" stellt ja wohl der Jundai dar...! Der TV ist nur Monitor.
Du kannst den DVD-P auch ganz aus der Kette weglassen.
Mit den DVD-rec. kannst ja aufnehmen und wieder geben...

Wenn der DVD-P (zusätzlich) über koax o. opt. angeschlossen ist kannst Ihn als "CD-Spieler" benutzen...

Andre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie soll ich das Ganze anschliessen?
Live-musikhörer am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  6 Beiträge
Wie anschliessen?
Bretzel am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  9 Beiträge
Wie anschliessen ?
mike-post am 09.04.2003  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  20 Beiträge
Subwoofer anschliessen
Bomme am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  3 Beiträge
Anschliessen AVR147
Werraland am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 06.03.2015  –  5 Beiträge
Wie Subwoofer anschliessen?
Meko am 09.09.2016  –  Letzte Antwort am 09.09.2016  –  5 Beiträge
Koaxial Anschliessen, aber wie???
olefic am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  7 Beiträge
Bananas anschliessen aber wie?
dafuchs am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  3 Beiträge
5.1 Receiver anschliessen. Wie?
Hainholzhecht am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  4 Beiträge
Wie genau anschliessen?
dtpcrusty am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglied5v3n
  • Gesamtzahl an Themen1.453.974
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.397

Hersteller in diesem Thread Widget schließen