Anschluß Subwoofer an Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
pflüsterer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Sep 2004, 19:50
Hallo die Herrschaften, neulich hab ich mir einen Bose Lifestyle 28 Receiver und ein Acoustimass 6 ersteigert. Nun hab ich aber leider Probleme mit dem Anschluß des Subwoofers an den Receiver mit den 5 outputs geh ich doch zu den 5 kleinen Boxen, mit den 5 inputs komm ich vom Receiver. Nur vom Receiver soll laut Bedienungsanleitung mit einem Audio Eingangskabel (9-poliger Stecker??)zum Subwoofer gehen, der hat aber keine solche Buchse. Gibts da irgendwelche Adapter oder sonstige Kabel?? Ja, ja, ich weiß. Wer nichts von Technik versteht, soll keine solche Teile kaufen. Meine Frau hats mir auch schon gesagt. Dachte eben, das anschließen wäre easy. Da wäre noch was. Einen Beamer kann ich problemlos über die S-Video Buchsen anschließen, oder??
Vielen Dank für euere Hilfe
Gruß
Pflüsterer
$ir_Marc
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2004, 21:08

Einen Beamer kann ich problemlos über die S-Video Buchsen anschließen, oder??

YUV liefert das bessere Bld, falls vorhanden!
Peter_H
Inventar
#3 erstellt: 08. Sep 2004, 21:51
Hi,

ist das ein aktiver Sub (also mit eingebautem Verstärker)?
Wenn ja, dann müßte der Cinch-Anschlußbuchsen haben (also solche Buchsen, die auch zwischen Verstärkern und Abspielgeräten zum Einsatz kommen).

Hat er eine solche Buchse, dann schließt Du den Sub-Out (ebenfalls Cinch) des Receivers mit einem Chinchkabel (die gibt's extra für Subs) an den Sub an.

Die restliche Lautsprecher an die entsprechenden Lautsprecherausgänge (vorne L/R, Center, Hinten L/R) am RECEIVER.

Sollte der Sub keine solche Buchse aufweisen oder ein passiver Sub sein, dann mußt Du diesen (wie 2 Frontlautsprecher) an den Receiver über die jeweiligen Klemmen und Lautsprecherkabel) anschließen, und die restlichen LS dann am SUB an die entsprechenden Ausgangsklemmen.

Die erste Variante ist klar vorzuziehen (wenn möglich), da der aktive Sub den Receiver im Bassbereich entlastet (durch seinen eigenen Verstärker) und natürlich so die Klangqualität Deines Receivers an den restlichen Lautsprechern zur Geltung kommt. Bei der 2. Variante muß der Receiver den Sub VOLL versorgen und nachdem die LS am Sub angeshclossen sind, können die auch nur so gut klingen, wieder Sub die Signale durchschleift.


[Beitrag von Peter_H am 08. Sep 2004, 21:55 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 10. Sep 2004, 16:13
Schlechte Karten.
Bose kocht sein eigenes Anschluss-Süppchen - ist nichtmal intern kompatibel.

Am Besten direkt bei denen anfragen.

Gruss
Jochen
pflüsterer
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Sep 2004, 18:27
Vielen Dank für euere Hilfe!! Vielleicht kann ich euch ja auch mal helfen.
gruß
pflüsterer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluß Subwoofer
Mtmax am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 25.11.2003  –  5 Beiträge
Anschluß Subwoofer!
Badmaid am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  2 Beiträge
Subwoofer Anschluß an Av Receiver
petre13 am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  3 Beiträge
Subwoofer Anschluß
toosasxy am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  2 Beiträge
Anschluß Subwoofer
gigabub am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  7 Beiträge
Subwoofer Anschluß
deutschem am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  11 Beiträge
Anschluß Subwoofer
Radioactivman am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  3 Beiträge
Subwoofer; kein Anschluß
Ford0091 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  19 Beiträge
anschluß passiver subwoofer
moppy am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  9 Beiträge
Frage zu Anschluß von Subwoofer
=MO=MaTriX am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJ._Lang
  • Gesamtzahl an Themen1.454.370
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.528

Hersteller in diesem Thread Widget schließen