Led, Lcd oder Plasma?

+A -A
Autor
Beitrag
Schooli
Inventar
#1 erstellt: 08. Nov 2010, 03:03
Hallo!!!

Wollte mal hören was Ihr dazu sagt.
Habe vor mir einen Flachbildschirm zuzulegen!
Hab aber keine Ahnung, komme nämlich aus der Carhifi Ecke.
Sichtabstand sind 2,8-3m!
Welche maximale Bilddiagonale könnt ihr empfehlen?
Maximal 900€ Anschaffungspreis!

Welche Marken usw sind Empfehlenswert? Hat jemand einen Konkreten Modelvorschlag?

Daaaanke für Eure Hilfe schon mal im Vorraus!

MFG Stefan


[Beitrag von Schooli am 08. Nov 2010, 11:07 bearbeitet]
Schooli
Inventar
#2 erstellt: 09. Nov 2010, 00:49
KEINER HIER???
Hab mir jetzt die Samsung Leds angeguckt!
Bloß welche maximale Bilddiagonale, damit das gucken nicht anstrengend wird?
Yoren
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Nov 2010, 07:26
Guten Morgen Stefan,

vermutlich ist es mit deinen Angaben etwas schwierig eine Beratung zu erstellen. Besser helfen würde der Fragebogen aus der Kaufberatungs-FAQ:


1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
3. Der Sitzabstand zum Fernseher
4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
5. Wieviel man ausgeben möchte
6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat


Viele Grüße
Yoren
Schooli
Inventar
#4 erstellt: 09. Nov 2010, 14:24
Guten Morgen!
Also erst mal nett, dass du helfen möchtest!

1. Ich besitze einen etwa 8 Jahre alten Philips Fernseher mit 70cm Bilddiagonale

2. Also ich hab vor erst mal noch Amaloges Fernsehen zu gucken und später auf Digital umzusteigen!
Gucke viele Dvds und will mir dann auch einen Blue Ray Player dazu holen!

3.Der Sitzabstand beträgt 2,5 bis 3m(kommt drauf an wo man auf dem Sofa sitzt!

4. Größe nicht über 100cm, denke das das nicht sinnvoll wäre!?!

5. Preislicher Rahmen bis 900€

6.Pc nutzung nicht vorhanden!

7. Blu-Ray spielt eine Rolle + Digitales Fernsehen

8. Der Raum ist hell(Große Terassentür und zwei kleine Fenster)

9. Led würde mich interessieren, da meiner Meinung nach das BIld sehr schön únd scharf ist!
Marken die ich ins Auge gefasst habe sind Sony und Samsung, lasse mich aber gerne eines besseren belehren!


Danke für euer Interesse
Der Stefan
Schooli
Inventar
#5 erstellt: 10. Nov 2010, 19:56
Bitte! Kann mir hier keiner weiter helfen???
snowman4
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Nov 2010, 20:42

Schooli schrieb:
Bitte! Kann mir hier keiner weiter helfen??? :hail


Solange du noch Analog TV sehen willst, bleibe beim Röhren TV, was besseres gibt es nicht.
Schooli
Inventar
#7 erstellt: 10. Nov 2010, 23:07
Mit erst mal Analoges Fernsehen meinte ich, dass ich innerhalb des nächsten halben Jahres einen Digital Reseiver dazu holen möchte(spätestens in nem halben Jahr)
Schooli
Inventar
#8 erstellt: 12. Nov 2010, 00:07
Soo, da mir hier scheinbar keiner helfen will oder kann, hab ichs auf eigene Faust gemacht!
Dabei ist ein 94cm Samsung Led Tv rausgekommen, den ich mir Wahrscheinlich nach Weihnachten zulegen werde!

Oder spricht etwas dagegen???


MFG Stefan
Maddin_ne
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Nov 2010, 09:38
ne...gegen Samsung spricht in der Regel nicht viel. In deiner Grössenordnung kenne ich mich nicht gut aus, habe aber selber grad einen LCD FULL HD 42'' (109cm) Samsung. Das gerät ist astrein und von der Bildqualität gerade bei Blurays spitze und man sieht den deutlichen unterschied zu DVD's. Diesen besitze ich schon knapp 3 Jahre und steig auf zu einem 55" LED 3D.
Von daher wenn du LED nimmst, Samsung, FULL HD kannst du gar nix falsch machen.

Wie heisst das Modell, wofür du dich entschieden hast, denn genau?

Gruss
an[Dre]
Inventar
#10 erstellt: 12. Nov 2010, 10:50
Ja kannst du, weil Samsung nur noch EDGE-LED verbaut und das sehr häufig (gerade bei Samsung) zu Ausleuchtung- und Cloudingproblemen führen kann.
Wenn es LED sein muss, dann Full-LED (mit oder ohne Local Dimming ist erstmal egal).
Falls du mal zocken willst, wären die Samsungs ebenfalls nicht zu empfehlen, da die aktuellen Geräte meistens einen ziemlich hohen Inputlag haben.
Schooli
Inventar
#11 erstellt: 12. Nov 2010, 14:11
Ne dran gezockt wird nicht!
Außer Wii, und das auch nur selten!
Was würdet ihr denn in der Richtung für ne Marke empfehlen??
Sony, Phillips, Lg, Samsung, Panasonic,...???
an[Dre]
Inventar
#12 erstellt: 12. Nov 2010, 14:49
Alle Hersteller haben das ein oder andere gute Modell. Du kannst dich nicht auf einen Hersteller fixieren und dann nach Modellen schauen.
Schooli
Inventar
#13 erstellt: 12. Nov 2010, 15:32
Könntest du mir denn für Sony, Panasonic, Lg,... gute Modelle nennen!?!
Wie schon gesagt, ich habe selber keinen Plan und habe leider auch das Gefühl, dass die Vertkäufer nicht mehr wissen als Ich!
an[Dre]
Inventar
#14 erstellt: 12. Nov 2010, 16:13
Da du lt. Fragebogen ausschließlich TV und Filme siehst, bietet sich ein Plasma an. Wenn du aktuell mit der Röhre keine Probleme in Bezug auf Helligkeit und Spiegelungen hast, wäre das erst recht eine Überlegung Wert.
Bei 2,5-3m und SD wäre ein 46" in Ordnung. Wenn du den Fokus eher auf HD legst, sollte es ein 50-55" sein. Da passt das Budget dann aber noch weniger.
Geräte gibt's da genügend.
Panasonic mag ich erst ab G20 / GW20. Die sind aber zu teuer für dich. Darunter gibt's noch den S20, auch ein sehr gutes Gerät. Aber Preis/Leistungsmäßig sind da die Plasmas von Samsung und LG besser aufgestellt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plasma oder LED/LCD ?
RNeon am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  55 Beiträge
Plasma oder LED-LCD
alkan87 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  2 Beiträge
LED-LCD oder Plasma?
tvfan89 am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  2 Beiträge
Plasma,Led oder LCD
gsa am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  20 Beiträge
Plasma, LCD, oder LED
fabi75 am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  61 Beiträge
LED, Plasma oder LCD
Torsten341 am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  2 Beiträge
LCD, LED oder Plasma
Caipi09 am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  42 Beiträge
Plasma oder LED/LCD
aliasx am 10.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  12 Beiträge
LCD,PLasma oder LED
CK.one am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  75 Beiträge
led, lcd oder plasma
Verde am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedBaus92
  • Gesamtzahl an Themen1.456.365
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.705.232

Hersteller in diesem Thread Widget schließen