TV 65" Kaufempfehlung UHD/HD Netflix/PS4

+A -A
Autor
Beitrag
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Aug 2016, 12:07
Hallo liebes Forum,

ich bin auf der Suche nach einem Fernseher und benötige eure Hilfe.
Zuvor haben wir ausschließlich über einen Benq W1070 usw. nur Serien sowie PS4 laufen lassen.
Kürzlich sind wir umgezogen und können oder möchten nicht die Umbaumaßnahmen in unserem Wohn und Arbeitszimmer vornehmen bezüglich abdunkeln, Raumoptimierung usw.
Daher suchen wir einen TV für diesen Raum, doch leider konnte ich bis jetzt keinen finden und bin unsicher welcher es werden soll.
Sehgewohnheiten: Netflix 50%, PS4 50%.
Abdunklung: nicht unbedingt gewünscht, rolladen ist keiner vorhanden, Gardienen evtl.
Budget: 1500-1700max.
Sitzabstand: 2,70 - 2,80 Meter
Bevorzugte Größe: min. 65"
Zuspieler: Pc, PS4, FireTV Stick
Ton: nicht wichtig, da über AV Reciever per optical angschlossen. Sollte optical haben.
3D wird nicht benötigt. Ein guter schwarzwert, wäre mir sehr wichtig.

Nun würde ich mir gerne einen 4K TV zulegen, doch leider weiß ich nicht welcher in dieser Preisklasse empfehlenswert ist.
Welche Geräte könnt ihr mir bei meinen Anforderungen empfehlen?

Ich danke euch schoneinmal für eure Hilfe.

Grüße Luzzidi


[Beitrag von Luzzidi am 04. Aug 2016, 14:34 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Aug 2016, 16:41
Was soll man da machen, oder anders gesagt., da ist nix Dolles drin.
Wenn man ein 65'' 4k Display bis max. 2000€ bei irgendeiner Preissuchmaschine filtert, kommt einiges an LG Neugeräten = alle IPS und damit geht der gute SW flöten, oder einige 50Hz Einstiegsmöhren mit VA Panel = da musst/kannst du halt dein Glück machen. Das hängt sicher etwas vom Glück ab, dass man ein relativ vernünftig ausgeleuchtetes Modell erwischt hat, aber auch von der eigenen Erwartungshaltung und Toleranzgrenze.

Wir alle wissen, dass mitunter die Salami vom Discounter besser schmecken kann als die doppelt so teure vom Edelmetzger.
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Aug 2016, 16:48
Danke schonmal für die Antwort.
Angenommen man würde das Budget erhöhen auf 2500€,
welche Geräte wären dann zu empfehen, welche nicht einem Lottospiel gleichen?
Metzger wäre mir bei der Preisklasse lieber.
Bzw. Welche sind vom Metzger zu empfehlen?
Natürlich nicht die Salami


[Beitrag von Luzzidi am 04. Aug 2016, 17:06 bearbeitet]
Brodka
Inventar
#4 erstellt: 04. Aug 2016, 17:08
und schon ist der Panasonic 65CRW854 im Spiel
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Aug 2016, 17:43
Ich habe eben im Nachbar Thread auch den Panasonic TX-65DXW784 gesehen, nehmen die beiden sich viel? Durch die 10% Aktion rutscht der dann ja mit ins Budget.
Die Frage ist nun, da wir zwei Sofas quasi wie ein L stehen haben, ob der Curve dann den Blickwinkel stark beeinträchtigt. Bin aber auch nicht davon abgeneigt, würde aber doch lieber zu einem Flat greifen, da sonst der Besuch nicht mehr viel sieht. Entschuldigung, hätte ich von Anfang an erwähnen sollen.
Evtl. noch eine Empfehlung für einen Flat?


[Beitrag von Luzzidi am 04. Aug 2016, 18:15 bearbeitet]
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 04. Aug 2016, 20:26
PANASONIC TX-55CRW854 (Curve) oder Panasonic TX-65DXW784 (Flat), laut Technischen Daten konnte ich keine wirklichen unterschiede feststellen oder habe ich etwas übersehen bis auf die Bauform Curve-Flat.
Anders gefragt: Ist der DXW784 genauso gut wie der CRW854? Tendiere eher zum DXW784 da flat oder anderweitige bessere Geräte?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Aug 2016, 06:17

Ist der DXW784 genauso gut wie der CRW854?


Nein.


PANASONIC TX-55CRW854 (Curve) oder Panasonic TX-65DXW784 (Flat), laut Technischen Daten konnte ich keine wirklichen unterschiede feststellen


Da steht nicht drin, dass der CRW854 16 Zonen Dimming hat und der 784 nur 5 Streifen, da steht auch nicht drin, dass dem 784 die prof. Bildmodi fehlen....
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Aug 2016, 08:13
Mir ist da ein Fehler unterlaufen, oben habe ich den TX-55CRW854 statt dem TX-65CRW854 genannt. Zu den Dimming Zonen konnte ich wirklich nichts in den Technischen Daten finden, es wird nur von Local Dimming(Pro) gesprochen.
Meine Problematik ist im Moment die, dass unser Besuch noch das Bild gut wahrnehmen soll, da ich bedenken wegen dem Curve habe bezüglich dem Blickwinkel.


[Beitrag von Luzzidi am 05. Aug 2016, 08:14 bearbeitet]
Dwork
Inventar
#9 erstellt: 05. Aug 2016, 08:37
Der Blickwinkel ist bei Curved derselbe wie bei Flat. Der einzige Nachteil bei Curved ist folgender: Reflexionen sind eher in die Breite gezogen. Wenn sich ne Deckenlampe oder Fenster im Display spiegelt ist das keine 1 zu 1 Reflexion, sondern geht eher in die Breite.
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 05. Aug 2016, 08:41
Ok dann werde ich heute mal in ein Geschäft fahren und mir einen Eindruck verschaffen. Hatte nur bedenken wegen dem Blickwinkel. Danke
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 05. Aug 2016, 09:38
>20° aus der Totalen links/rechts = da nimmt der Kontrast dann sichtbar leicht ab = also 40° guter Sichtkorridor = für den Moment muss das mal für den Besuch reichen. Oder möchtest du dich mit einem 65'' Gerät mit IPS Panel ausstatten? Dann wirst du dich die meiste Zeit (also dann, wenn der Besuch weg ist) mit einem schwachen Schwarzwert bestrafen.

Dann haste die Salami, die du nicht wolltest.
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 06. Aug 2016, 10:12
Ein Markt in meiner Umgebung, hat diesen vor Ort aber nicht für mein Budget 3300€
Bei NBB gibt es diesen, aber leider nicht lieferbar. Ist der Panasonic TX65CR850E wirklich baugleich und unterschiedet sich nur dadurch, dass manche Sender nicht verfügbar sind? Oder gibt es Alternativen, die ich mir mal anschauen sollte?
Danke
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 06. Aug 2016, 10:37
Es sollen lt. Besitzern im 854 Thread wohl nur einige Apps fehlen.
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 08. Aug 2016, 13:45
So ich konnte heute mir mal einige TVs im Laden betrachten.
Mein Fokus lag natürlich auf dem 65CRW854 und dem 65DXW784.
Leider lief auf beiden nur ein HD Signal ala ZDF HD, nur in einem Laden haben sie dann auf Anfrage mal ein 4K Signal laufen, indem stand aber leider nicht der CRW. Der CRW854 gefiel mir sehr gut bezüglich Verarbeitung und Optik des Gerätes, leider war es nicht möglich diesen mal in 4K zu begutachten, aus welchem Grund auch immer, warscheinlich sollten die Samsung mehr rausstechen Naja...
Aufjeden fall gefiel mir das Gerät sehr gut, gerade das Curve gefiel sowie der Standfuß.

Nun wollte ich mir ersteinmal für die tolle Hilfe bedanken, in dem Meer aus Fernsehern, hätte ich mich nicht zurecht gefunden. Danke
Jetzt möchte ich gerne den CRW854 online ordern, hierzu hätte ich noch eine Frage.
Möglichkeit eins wäre, den TV( 65CRW854 ) für 2299 + 39€ Versand bei Enzinger zu ordern.
Oder Möglichkeit zwei die EU Variante TX65CR850E von Notebooksbilliger für 2299 inklusive Versand zu bestellen.
Bezüglich Firmware, habe ich gelesen unterscheiden sie sich nicht. Die Frage ist nur ob ich mich mit der EU Variante an Panasonic Deutschland wenden kann Notfalls über den Händler, daher meine Frage zum Service der Unternehmen.
Welche Erfahrungen habt ihr mit den Läden gemacht, bzw. welchen könnt Ihr mir empfehlen bezogen auf das Gerät?


[Beitrag von Luzzidi am 08. Aug 2016, 15:48 bearbeitet]
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 08. Aug 2016, 17:24
Anders gefragt, welchen würdet Ihr bestellen?
Comeback
Stammgast
#16 erstellt: 08. Aug 2016, 17:29

Luzzidi (Beitrag #14) schrieb:
Die Frage ist nur ob ich mich mit der EU Variante an Panasonic Deutschland wenden kann Notfalls über den Händler, daher meine Frage zum Service der Unternehmen.
Welche Erfahrungen habt ihr mit den Läden gemacht, bzw. welchen könnt Ihr mir empfehlen bezogen auf das Gerät?

Vergiss den Händler. Ich kam mit Panasonic Deutschland immer besser klar. A die kannst du dich wenden und solltest du auch. Garantie ist Sache des Herstellers und nicht des Händlers.
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 08. Aug 2016, 18:27
Da hast du wohl recht, hab ihn jetzt bei Enzinger bestellt, jetzt muss er nur heil ankommen.

Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 16. Sep 2016, 13:21
So wollte mich mal nach der ganzen Zeit zurückmelden und hätte noch ein paar Fragen.

Der 65CRW854 ist ein Top Gerät aus meiner Sicht, hab natürlich alles durchgecheckt... Curve find ich gut
Leider habe ich einige Pixelfehler gefunden, probiert diese "wiederzuerwecken", klappte nicht.
Also hab ich Ihn noch einwenig getestet, alles soweit ohne Probleme. Leider waren für mich bei dem Preis die Pixelfehler das Ausschlusskriterium und er ging zurück.

Nun möchte ich nächste Woche einen zweiten Versuch wagen, habe aber vor kurzem hier gelesen, dass es den 65DXW754 für 1999€ inklusive Versand gibt. Der 65CRW854 soll ja eine Liga Bildtechnisch über dem DXW liegen laut Beipackstrippe aus einem anderen Thread.
Nun Frage ich mich ob sich die 300-400€ mehr lohnen? Oder eben einen 65DXW704 1499€? Also lohnt sich die 300-400€ teurere Salami, oder sind es am ende nur Nuancen, die man kaum schmeckt ohne teurere Salami als vergleich?
Der CRW und der DXW784 haben halt auch viel, was ich nicht benötige, daher hab ich den 704 noch mal mit reingeworfen.
Nutzungszeitrum würde ich mal 4-5 Jahre anpeilen, dann evtl. ein OLED.

Ich bin leider überfragt.


[Beitrag von Luzzidi am 16. Sep 2016, 13:24 bearbeitet]
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 19. Sep 2016, 15:57
Die Entscheidung ist schwer, entweder den 65CRW854 für 2300-2400€ mit 24Monaten Garantie, dafür ein etwas besseres Bild laut hier.
Oder den 65DXW784 für 1999€ mit doppelt so langer Garantie, dafür leichte Abstriche in der Bildqualität.
Bezüglich HDR sind diese gleichwertig?
Was wäre für euch die Sinnvollere Entscheidung? Würde mich über Meinungen freuen


[Beitrag von Luzzidi am 19. Sep 2016, 15:59 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#20 erstellt: 19. Sep 2016, 16:04
Ich würde den CRW854 vorziehen - HDR kannst Du mit dem DXW784 auch nicht voll genießen, weil 8Bit Panel und schlimmer, viel zu dunkel dafür in der Spitzenhelligkeit.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 19. Sep 2016, 16:36
https://www.medimax.de/p/848787/tx-65crw854

Wenn du den TV schon daheim hattest, weißt du ja, was für eine prof. Bildqualität der bieten kann. Da würde ich mich wegen ein paar Pixelfehler nicht wuschig machen lassen und mir ein niederes Modell mit klar beschnittener Einstelldynamik hinstellen. Keine prof. Bildmodi, ganz klar beschnittenes Local Dimming, Haptik/Optik/Zubehör eine satte Stufe tiefer und gleich teuer. Schön blöd.


[Beitrag von Beipackstrippe am 19. Sep 2016, 16:41 bearbeitet]
Luzzidi
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 19. Sep 2016, 21:17
Danke für eure Meinungen, hilft mir sehr weiter.
Dann werde ich mich mal schlau machen ob mein Medimax Markt mir den beschaffen kann, der nächste für den Preis ist kapp 200km entfernt.
Falls nicht, wird es trotzdem der CRW werden.

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufempfehlung 65" TV
mannyrivera am 02.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  8 Beiträge
Kaufempfehlung 65" UHD none-curved
Balduar am 01.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  19 Beiträge
65" für Netflix + PS4
BioFtw am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 09.07.2016  –  25 Beiträge
55-65" UHD (Sport, Netflix, PS4) bis 2500?
katweasle am 21.06.2017  –  Letzte Antwort am 03.07.2017  –  29 Beiträge
UHD TV 65"+ gesucht
sheylock am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung 55 - 65 Zoll
Skylin3r am 11.08.2018  –  Letzte Antwort am 13.08.2018  –  7 Beiträge
65" LCD Kaufempfehlung
Rome23 am 10.09.2019  –  Letzte Antwort am 23.11.2019  –  26 Beiträge
Kaufempfehlung TV 65 Zoll +
Schumi91hsv am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 16.06.2013  –  17 Beiträge
65" UHD 3D TV
DaywalkerEH am 16.07.2015  –  Letzte Antwort am 20.07.2015  –  12 Beiträge
65" UHD TV Beratung
Ohrenschmerz_ am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedGrantVar
  • Gesamtzahl an Themen1.486.770
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.927

Hersteller in diesem Thread Widget schließen