LG 55EG910V OLED oder ein anderer FHD

+A -A
Autor
Beitrag
daigo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Mrz 2017, 11:38
Hallo,

derzeit habe ich seit 6 Jahren ein Samsung 40" FHD TV und langsam wird er mir doch zu klein bzw. unzufriedener bei Szenen wo es dunkel wird.
Ich habe etwas herumgeschaut und OLED soll sehr gute Schwarzwerte haben.

Dann bin ich auf LG 55EG910V gestoßen, ein paar Reviews und Kundenrezessionen angeschaut. Alle sind ziemlich positiv ausgefallen.
Aber in Österreich bekommt man den für 1299 € bei Saturn / Media Markt. Der Preis für ein FHD TV find ich etwas relativ hoch, für 1000 € hätte ich ihn sofort genommen.

Deshalb würde ich gerne wissen, ob es eine andere brauchbare Alternative zu LG 55EG910V / OLED gibt?
Die etwas im Preis günstiger ist und auch ähnliche gute Ergebnisse liefern können? Mit OLED und FHD gibt es leider nur die 55EG910V. Viele empfehlen noch den Sony KDL-55W805C, aber hat als Panel Edge-LED und Android als Software, beides soll nicht so toll sein.

Ansonsten,
jetzt kaufen oder abwarten?

Meine generelle Daten,
Größe: 55"
Budget: 1000 €, aber bereit etwas darüber zu gehen
Sitzentfernung: 2,5 Meter
Auflösung: FHD, 4K / UHD brauche ich nicht wirklich, da ich keine Medien dafür habe und mein AVR (Denon X1000) kein 4K unterstützt.
Nutzung: Großteils Filme und Serien, aber auch FHD TV-Sender und ab und zu PS4 Gaming
Blickwinkel: eher zentral
Curved / 3D: nice to have


[Beitrag von daigo am 23. Mrz 2017, 12:22 bearbeitet]
daigo
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 25. Mrz 2017, 14:18
Hallo,
leider kann den Thread nicht mehr bearbeiten.

Ich habe mich entschlossen doch ein anderen Weg zu gehen und steige auf 4K um samt neuer AVR Receiver. Der Denon AVR-X1300 soll es werden. Da ich schon mit Denon AVR-X1000 schon zufrieden bin.
Den LG 55EG910V werde ich wohl sein lassen, das Gerät noch von 2015 und hat noch FHD. Die OLEDs aus 2016 sind doch etwas zu teuer. Der LG 55B6V wär jetzt für 1777 € im Angebot, ist doch etwas zu teuer.

Jetzt habe ich den UE55KS8090 bzw. UE55KS8080 (in Österreich) auf meiner Liste. Der soll auch gute Schwarzwerte haben, aber natürlich nicht annähernd so gut wie ein OLED. Kostet nur 1499 €, inkl. ein Galaxy J5 Smartphone geschenkt.

Ist der UE55KS8090 eine gute Wahl? Er klingt schon mal sehr gut.
Brodka
Inventar
#3 erstellt: 25. Mrz 2017, 19:18
der Samsung ist ne gute Wahl...kann man nehmen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 55EG910V - oder was ohne OLED?
B-Hard am 25.01.2017  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  6 Beiträge
LG 55EG910V oder LG 55EG920V
manuel1988 am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 04.10.2016  –  8 Beiträge
LG 55EG910V oder Samsung UE55JS8090
Pluto77 am 02.05.2016  –  Letzte Antwort am 02.05.2016  –  3 Beiträge
LG 55EG910V oder Panasonic 55DXW784
bugfisch am 27.12.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  12 Beiträge
55" OLED FHD oder UHD
Charly2016 am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  4 Beiträge
LG 55EG910V die richtige Wahl?
tupperauris am 22.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  10 Beiträge
Muss es OLED sein? Alternativen? LG 55EG910V gerade günstig.
bb-karandras am 22.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  8 Beiträge
LG OLED FHD statt Sony/Samsung UHD?
Lightreflection am 15.10.2017  –  Letzte Antwort am 24.10.2017  –  5 Beiträge
50/55" FHD OLED oder 4K LCD?
PapierHorizont am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  2 Beiträge
Welcher FHD OLED in 55"
udo330 am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.538 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedCromusic
  • Gesamtzahl an Themen1.535.722
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.221.467

Hersteller in diesem Thread Widget schließen