Verzweifelter Anfänger sucht Hilfe :) (32" LCD - für TV und PC)

+A -A
Autor
Beitrag
dennis-wob
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Okt 2006, 08:08
Schönen guten Morgen,

ich bin eigentlich nicht der Typ der neue Threads eröffnet.
Habe jetzt aber sehr viele Threads gelesen, anstatt dadurch irgendwie klüger zu werden bin ich nur noch verwirrter .

Ich versuche mal klar zu machen, welche Ansprüche ich habe.

Als allererstes mal der Preis, also meine Schmerzgrenze liegt ungefähr bei 700-800€, da in Zukunft ja diese Laserfernseher kommen sollen und ich jetzt keine Tausende Euros mehr ausgeben wollte.
Inweit das sinnvoll ist, darüber lässt sich streiten und ich lass mich gerne eines besseren belehren.
Ein LCD sollte es schon sein, da mir Plasmas zu laut sind und zuviel Strom fressen.
Der LCD sollte zum Spielen (PC) und Fernsehen geeignet sein, allerdings werde ich auch ziemlich oft DVD's drauf gucken.

edit: Sitzabstand beträgt ca. 2,50m


So nun zu meinen Fragen:

Welche Auflösung ist von Nöten? Reichen 720p oder müssen es 1080i oder gar 1080p sein? (bei 32")

HDMI ist denk ich mal Pflicht um den PC(DVI) oder den DVD-Player anzuschließen. Lieg ich da richtig?

Welche Firma ist grundsätzlich zu empfehlen? Bzw. bei welchen LCD's ist eurer Meinung nach ein gutes Bild zu erwarten (ich weiß das ist sehr subjektiv).


Ich hoffe ihr verzeiht diesen Thread.

Mfg

Dennis


[Beitrag von dennis-wob am 25. Okt 2006, 08:09 bearbeitet]
dennis-wob
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 25. Okt 2006, 18:21
So ich hatte heute etwas Zeit, mich zu informieren.

Dabei bin ich auf den Toshiba 32WL66 gestoßen.
Er würde in meinem Preissegment liegen und soll ein sehr gutes Bild liefern.
Jetzt ist die Frage, wie ein PC an diesem LCD läuft. Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Läuft er nativ und ohne Overscan auf 13XX x 768?

Das wäre für mich sehr wichtig.
------------------------------------------
edit:
Hab gerade diesen Thread gelesen: Klick
Muss ich wohl doch noch weiter schauen.
------------------------------------------
edit 2:
So jetzt ist die Wahl auf den LG LC3R gefallen. Was haltet ihr von dem LCD?


[Beitrag von dennis-wob am 25. Okt 2006, 20:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verzweifelter sucht TV für PS3!!!!!!BITTE Hilfe
drhouse21 am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  11 Beiträge
Hilfe! "Anfänger" sucht neuen TV
Hardattakz am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  9 Beiträge
Anfänger sucht passenden TV
*BaRTO* am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  3 Beiträge
Anfänger sucht TV
andy_82 am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  2 Beiträge
Anfänger sucht TV
realc4sh am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  2 Beiträge
Anfänger sucht TV-Kaufberatung
migjag am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  9 Beiträge
Totaler Anfänger sucht LCD + Heimkinozubehör
wolle112 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  3 Beiträge
Anfänger sucht Kaufberatung für LCD 32" unterste Preisklasse
BlackFly78 am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  12 Beiträge
Anfänger sucht Fernseher
Phiber16 am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  4 Beiträge
Anfänger sucht Fernseher
Casbah am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.894 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMirbe
  • Gesamtzahl an Themen1.460.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.779.683

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen