Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte

DBA Lowboard Sub Projekt

+A -A
Autor
Beitrag
Grosser09
Inventar
#101 erstellt: 17. Dez 2012, 01:42
Moin moin,

ja gut Ding will Weile haben.

Aber wie ich sehe, geht es ja auch weiter!
Grosser09
Inventar
#102 erstellt: 17. Dez 2012, 18:54
Moin moin Katarakt,

na es sieht ja gut aus! Es wird langsam! So wie es aussieht hast ja alles gut zusammen bekommen!
Bekommst du es dann auch noch wieder nach oben, wo es dann hin soll!?? Es wiegt ja wohl doch dann alles zusammen, ganz schön viel!
Aber du machst das schon!
Weiter so!
katarakt
Stammgast
#103 erstellt: 17. Dez 2012, 21:36
Yo, die taktische vorgehensweise beim verleimen mußte wohl überlegt sein! Ohne gehrungen wäre das easy gewesen aber mit den gehrungschnitten garnicht so einfach. Verleimen war natürlich nur zu zweit machbar.

Ja klar bekomme ich das aus dem keller raus. Hochkant stellen und dann mit sackkarre oder karton drunter unter der türe durch. Auch das hatte ich längst im vorfeld eingeplant: türhöhe 190cm, lowboard 180cm ....passt :D. Ich muß es hochkant rausschaffen da nach der türe gleich ein schmaler gang kommt, also normal zur türe raus würde so nicht funktionieren. Gewicht geht eigendlich, dürften so ca. 59kg sein.

Muss jetzt erst nochmal hartwachsöl kaufen, die 2 würfel haben das 750ml gebinde ratzfatz weggesaugt! Es ist nur noch ne kleine menge im behälter aber mit der komme ich nicht weit. Hatte eher damit gerechnet daß noch einiges übrig bleibt

...ja und ich konnte mich immer noch nicht für füße entscheiden. Flache sind nicht höhenverstellbar, sehen aber besser aus...gibts keine flache die höhenverstellbar sind ???

Bisher jedenfalls verläuft alles nach plan, hoffe das bleibt auch so
katarakt
Stammgast
#104 erstellt: 31. Dez 2012, 02:52
Der ordnung wegen wollte ich gerade ein paar seiten vorher die unibox simulation updaten aber geht nicht da schon zu alt daher hier nochmal die finale simulation der subs mit letztendlich 30,535 liter netto volumen:

Ohne filter @ 150 watt:




Mit filter @ 200W input
HP 20hz
LP 120hz
Linkwitz
PR Response Peerless XLS 10 830452 mit Scan-Speak 26W/0-00-00

JokerofDarkness
Inventar
#105 erstellt: 07. Mrz 2013, 22:19
Geht es hier nochmal weiter?
katarakt
Stammgast
#106 erstellt: 08. Mrz 2013, 01:32
Ja klar, nur im moment gehen mal wieder andere dinge vor.

Füße sind mitlerweile montiert und das board steht schonmal an seinem platz im WZ. An der elektronik habe ich bisher noch nicht weitergemacht, werde dies aber demnächst angehen. Ist schon etwas bescheiden wenn man anlage mit großbild in betrieb hat und die subs fehlen
dwarfshell
Ist häufiger hier
#107 erstellt: 31. Mrz 2013, 06:25
Hi,

interessanter Baubericht und ein tolles Möbel mit Musik ...

(Gibts denn auch schon ein paar Bilder im bestückten Zustand ??)

Gruß Dwarf
katarakt
Stammgast
#108 erstellt: 31. Mrz 2013, 13:50
Danke

Nein, steht unbestückt im WZ. Das ganze wird noch ruhen müssen da ich den kopf dafür zur zeit nicht frei habe.
UnknownDriver
Ist häufiger hier
#109 erstellt: 18. Mai 2013, 13:48
Update

Kannst du schon abschätzen was das mal wiegen wird?
Mir schwirrt etwas ähnliches im Kopf rum mit integriertem Center und hängend an der Wand,
ist dann aber warscheinlich nur eine Frage der Anzahl der Schrauben

Ansonsten find ich, siehts gut aus, möchte gern mehr sehn!

MfG
katarakt
Stammgast
#110 erstellt: 19. Mai 2013, 13:11
Nope, gibt noch nix neues. Projekt ruht nach wie vor.

Gewicht vom lowboard unbestückt ca. 59kg, bestückt mit chassis und amps dürften es dann so ca. 75kg werden.

Wenn ich das ding anschrauben wollte dann würde ich vielleicht hinten eine durchgehende rückwand planen da man hier wohl am besten schrauben kann. Allerings muß man dann eine art abstandhalter einplanen wegen den kabeln hinten und die amps dürfen natürlich nicht hinten eingelassen werden, ext. endstufe wäre dann wohl der bessere weg. Man könnte auch eine art "Aufhangscharniere" (name fällt mir grad nicht ein) hinten einlassen und dann das ganze einhängen wobei ich dann aber bedenken hätte wegen den gehäusevibrationen.
katarakt
Stammgast
#111 erstellt: 02. Aug 2013, 22:54
Update

Langsaaaaaaaaaam ...nur keine hektik ...paar kabel für die icepower module:



4x ac in 1,5 mm²; 4x speaker out 1,5mm² twinaxial; 1x pins NF kabel symmetrisch + BTL mode kabel (brückenmodus des icepowers) ...soweit vorerst.

Die winzigen pins sind tatsächlich eine völlige katastrophe selber zu löten Ich kann nur jedem, der icepower-stecker selber löten will, raten: kauft die fertigen kabelsätze! Zumindest die für aux-/ und signal-in stecker (3+8-polig)! Die größeren pins gehen sehr gut zu löten. Das bischen löterei bisher hat ein paar stunden gedauert.

Plugin für minidsp habe ich jetzt auch mal installiert. Irgendwann die tage folgt dann mal ein fliegender probeanschluß des icepowers mit minidsp um zu sehen obs überhaupt funktioniert wie gewünscht. Bin schon gespannt obs ein ein-/ausschaltploppen gibt. Danach wird dann überlegt wie's mit den amp-plates weitergeht.

Tjo, ansonsten...nebenbei noch 2 buttkicker lfe organisiert ...die werden aber erst installiert wenn das projekt hier fertig ist.

Jetzt brauche ich erstmal wieder ne pause, ging ja fast schon zu schnell :D, daher wird's wieder dauern bis zum nächsten update
Tobi3010
Ist häufiger hier
#112 erstellt: 04. Aug 2013, 13:53
sehr schön dein Board. Würde mich auch interessieren wies spielt
Freu mich auf finale Bilder
Hardwell
Inventar
#113 erstellt: 17. Nov 2013, 21:18
Hallo TE ,

sehr schönes Projekt ! Darf ich fragen , was der gesamte Holzzuschnitt etwa gekostet hat ?
locutusvonborg1
Stammgast
#114 erstellt: 15. Aug 2014, 20:28
Super Projekt....
katarakt
Stammgast
#115 erstellt: 16. Aug 2014, 12:16
Danke ...hast aber auch ein nettes heimkino. Hätte aber an deiner stelle statt den spielzeugen bs-200 die buttkicker oder quake genommen um dem ganzen gerecht zu werden

Leider immer noch nicht fertig, bekomme es zeitlich nicht hin. Ich werde irgendwann evtl. auf plan B umschwenken und mir mpx-adapterplatten für miniDSP PWR-ICE125 fräsen lassen. Damit werde ich dann die hinteren subs aber nicht so einbinden können wie ich wollte und deaktivieren müssen. Da ich meine couch eh direkt an der rückwand habe stehen die hinteren subs sowieso nicht dahinter, wo sie eigendlich hin sollten, sondern genau links und rehcts auf ohrhöhe daneben. Glaube kaum daß das "kleine" DBA prinzip hier greift, auch weil ich ja einen L-raum habe.Daher werde ich diese sehr wahrscheinlich garnicht mit einbinden und nur das lowboard mit den 2 subs verwenden

Das konzept der xls10 mit scan pm funktioniert wohl super gut, ein user hier im forum hat dies bestätigt nachdem ich ihm kürzlich diese kombination so vorgeschlagen habe. Freut mich daß er zufrieden ist und mich freut es um so mehr wenn meine projekt mal fertig werden sollte.


[Beitrag von katarakt am 16. Aug 2014, 12:38 bearbeitet]
TheFroggyFrog
Ist häufiger hier
#116 erstellt: 15. Sep 2014, 16:14
Klasse Projekt so was habe ich auch noch vor
katarakt
Stammgast
#117 erstellt: 15. Sep 2014, 19:37
Yo hau rein...wirst sicherlich vor mir fertig
TheFroggyFrog
Ist häufiger hier
#118 erstellt: 16. Sep 2014, 00:50
Hihi, glaube ich nicht, erst einmal muss ich mir kleine LS für das wozi bauen, dann kommt mein kleines Kino dran, daf ür Bau ich mir zwei größere sub und dann kann ich mich ans lowboard / TV wand machen.

Gehnemigung habe ich mir heute schon von der Regierung dazu eingeholt, dafür muss ich dann aber noch einen eckschrank im Flur bauen *g* so 2016 bin ich vermutlich dann fertig xD
katarakt
Stammgast
#119 erstellt: 09. Nov 2016, 23:45
Wie die zeit vergeht, unfassbar. Aus unterschiedlichen gründen konnte ich nicht weitermachen an diesem projekt und im moment gehe ich anderen interessen nach. Irgendwann nächstes jahr möchte ich es aber fertig machen. So steht es nun seit damals im WZ, das hatte ich ganz vergessen zu posten ...es wird schon noch fertig werden, irgendwann, aber wartet nicht darauf da es noch lange dauern wird

ronmann
Inventar
#120 erstellt: 05. Mrz 2018, 17:57
Soooo, wir haben übernächstes Jahr. "Schon" fertig?
katarakt
Stammgast
#121 erstellt: 05. Mrz 2018, 19:35
Ja, vollkatastrophe! Mich nervt es selber aber ich komme mit allem nicht mehr hinterher daher gibt es jetzt höchstwahrscheinlich eine planänderung:

Die geplanten amp-plates, die ich mir selber bauen wollte, schaff ich aus zeitgründen ohne unterstützung nicht. Kumpel der mir das aluminium fräsen wollte hat auch keine zeit und lässt mich hängen. Daher werde ich mir für das lowboard 2 multiplex holz-adapter fräsen lassen und 2x pwr-ice125 bestellen. So der plan...die minidsp ice sind extrem teuer geworden, damals lag das stück umgerechnet bei 215€...jetzt sind wir bei 265€

Also, es wird fertig werden, auf alle fälle, mal schaun ob es dieses jahr hinhaut
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Lowboard Projekt mit Massivkonzept
madmurdog am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  19 Beiträge
Sub in Lowboard einbauen?
hifiking82 am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  2 Beiträge
Lowboard
Atomics am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  3 Beiträge
[Projekt] TV-Lowboard mit versteckter Technik
riggel am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 19.11.2013  –  4 Beiträge
Lowboard - das erste Projekt - Meinungen/Anregungen
*derSiebte* am 09.06.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  4 Beiträge
Lowboard Eigenbau
cosmowave am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 18.12.2015  –  58 Beiträge
Lowboard Marke Eigenbau
straight_ahead am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  43 Beiträge
Perfektes LOWBOARD?
Kultivator am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  19 Beiträge
Suche Lowboard
Fleischwurst82 am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  9 Beiträge
Lowboard, welches?
Jache am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 27.07.2008  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedXenfoonS
  • Gesamtzahl an Themen1.443.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.672

Hersteller in diesem Thread Widget schließen