Umbau Dali Zensor Vokal Center

+A -A
Autor
Beitrag
dgtv
Neuling
#1 erstellt: 28. Mai 2017, 15:19
Wer kann mir helfen?
Ich möchte eine Dali Zensor Vokal Center Box mechanisch modifizieren.
Die originale Abmessungen mit Abdeckung (HxBxT) betragen 161 x 441 x 288.
Das Problem ist für mich die Tiefe der Box welche nur 22 cm sein dürfte.

Meine Frage: Kann ich die Komponenten der Box in ein selbstgebautes Gehäuse einbauen welches nur 22 cm tief ist, dafür 57,7 cm breit, und somit das gleiche Volumen hat?

Worauf muss man achten damit gute Ergebnisse erzielt werden?
Kyumps
Inventar
#2 erstellt: 29. Mai 2017, 11:24
dadurch verschiebst du den Bafllestep des Lautsprechers, da die Schallwand (wo die Chassis drin sitzen) sich vergrößert. Der Bafflestep des Originals wird über die Weiche kompensiert.
Das passt dann bei dir nicht mehr. Du vergrößert die Breite um grob 30%. Das ist eine erhebliche Änderung
Du kannst mit deinem Wissenstand die Weiche nicht anpassen um die Änderungen auch in die Wiche zu übertragen.

Das kann auch hier keiner einfach so für dich machen, dafür muss der Lautsprecher dann komplett vermessen werden und an Hand der Messdaten eine neue Weiche gestrickt werden.

Fazit lass es besser
dgtv
Neuling
#3 erstellt: 29. Mai 2017, 13:35
Danke für deinen Tip und die Erklärung. Bafflestep kannte ich nicht.
Dann kann ich die original Zensor Center Box nur unmittelbar über dem Bildschirm befestigen.
Die Chassis-Mitte wäre dann auf 1,6 Meter Höhe, der Abstand zum Hörer 3,7 Meter, und die Ohren auf ca. 1 Meter Höhe. Vermutlich nicht optimal.

Oder ein kleineres Modell nehmen wie die Dali Zensor Pico Vokal, oder besser zwei davon.
Wie verbindet man die am besten? Die Nennimpedanz beträgt 6 Ohm, der Verstärker unterstützt Lautsprecher von 4 bis 16 Ohm. Besser Serie schalten oder Parallel mit je einen 2 Ohm Vorwiderstand?


[Beitrag von dgtv am 29. Mai 2017, 15:39 bearbeitet]
Kyumps
Inventar
#4 erstellt: 29. Mai 2017, 13:59
Da macht ebenfalls keinen Sinn.
Hänge den Center über en TV und winkle ihn so an das der HT auf den Hörplatz zielt.
Da wäre die einfachste Lösung.
freak61
Stammgast
#5 erstellt: 29. Mai 2017, 19:10
Wenn Du die Breite gleich lässt und stattdessen die Boxenhöhe vergrößerst bleibt der Baffelstep unverändert. N
dgtv
Neuling
#6 erstellt: 03. Apr 2018, 18:49
Danke euch, die Dali Zensor Center Box wurde oberhalb des Fernseher befestigt mit einer kleiner Neigung.
Zusammen mit den beiden Zensor 5 vorne und die Zensor 1 hinten klingt das gar nicht schlecht.
Die Wiedergabe der Stimmen hat sich enorm verbessert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ikea Lack Tisch Umbau
Sfu am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  5 Beiträge
TV Bank Umbau?`Brauche dringend Rat!
Sayan am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  2 Beiträge
Ikea Lack Tv-Bank Umbau
f0ssi am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  49 Beiträge
Thomann 19" Rack Umbau möglich ?
donowitsch am 15.04.2016  –  Letzte Antwort am 29.04.2016  –  4 Beiträge
Ikea Besta Glassvik Türe - Umbau
silence123 am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.08.2018  –  3 Beiträge
Thorens Umbau - welches Holz sollte man nehmen
Andreas_K. am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  10 Beiträge
IKEA Lack Board Umbau - benötige HILFE
sleazyi am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  24 Beiträge
Center Wandhalterung
IcemanBS1984 am 29.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2019  –  23 Beiträge
Tipp für Center
Thrakier am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  11 Beiträge
Gibt es 25cm hohe Boxenständer
Barnburner am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2015  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.051 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliediTzZeTiCaTed
  • Gesamtzahl an Themen1.475.409
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.053.957

Hersteller in diesem Thread Widget schließen