Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Philips Prestigo SRT9320

+A -A
Autor
Beitrag
Chag13
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mrz 2009, 23:25
Servus,

diese neue Philips Universalfernbedienung habe ich heute im Netz entdeckt. Hat jemand Infos wann die rauskommen soll und was die kosten wird? Die liest sich ziemlich viel versprechend.

Prestigo SRT9320
Cyberlaw
Stammgast
#2 erstellt: 08. Mrz 2009, 23:43
Habe zwar nur kurz gegoogelt, aber bei amazon ist die schon gelistet:

http://www.amazon.de...Tasten/dp/B001T9N52Q

Mehr kann ich dir auch nicht sagen, aber der Preis steht schonmal
Chag13
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Mrz 2009, 09:54
Ich hatte mit einer Logitech Harmony 1100 geliebäugelt, mir ist die aber einfach zu teuer. Da währe die neue Philips bestimmt eine alternative, die kostet laut Amazon gerade mal die Hälfte.
mima2236
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Mrz 2009, 10:10
Ich hab Sie gestern für 145 Euro bestellt. Soll in 2 Tagen da sein. Mal sehen
Chag13
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Mrz 2009, 17:58

mima2236 schrieb:
Ich hab Sie gestern für 145 Euro bestellt. Soll in 2 Tagen da sein. Mal sehen :prost


Wenn du lust hast kannst du ja mal über die Fernbedienung berichten. Würde mich interessieren ob die was taugt.
mima2236
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Mrz 2009, 18:19
Hab Sie heut bekommen! Und schon die Geräte eingerichtet. Super einfach!!! Hat alle meine Geräte sofort erkannt. Der erste Eindruck ist echt super. Die FB sieht wertig aus und liegt gut in der Hand und ist nicht so groß. Selbst meine Frau war begeistert (und das soll schon was heißen) Die programmierung ist so einfach , das man die Bedienungsanleitung nur mal kurz überfliegen muss, alles einfach und logisch. Auch die Senderlogos sind alle da selbst ArteHD war schon eigespielt. Ich bin restlos zufrieden
w-o-r-r-y
Neuling
#7 erstellt: 26. Mrz 2009, 23:42
Wingforce
Stammgast
#8 erstellt: 27. Mrz 2009, 12:54
Hallo mima2236

ich interessiere mich auch für die 9320.
Habe aber bedenken wegen einiger exotischer Geräte die ich damit steuern möchte.
Auch der Philips Service konnte/wollte nicht wirklich weiter helfen.
Wie funktioniert den die Programmierung der FB bzw. kann ich irgendwo nachschauen ob meine Geräte in der Datenbank hinterlegt sind?
Habe nämlich keine Lust drei Geräte manuell einzugeben und dann funktioniert doch nur die Hälfte.
Hatte vor einiger Zeit schon mal eine Harmony 885, die konnte die Geräte auch nicht .

im Folgenden geht es um diese Geräte:
Topfield Sat TF 5500 PVR
TVIX HD M-5000A
Humax TV LDE-40A
mima2236
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Mrz 2009, 13:21
Also nachsehen ob deine Geräte drin sind kannst du nicht. Aber selbst wenn sie nicht alle drin sind ist das erlernen echt super einfach und geht schnell. Drückst einfach die Taste die erlernt werden soll an deiner orginal FB und schon hat die Philips es erlernt. Einfach und Schnell.
Wingforce
Stammgast
#10 erstellt: 27. Mrz 2009, 15:05
ok,
danke erst einmal.
rolfdegen
Stammgast
#11 erstellt: 31. Mrz 2009, 17:47
Hallöchen..

Hab mir Heute die neue Prestigo SRT9320/10 gekauft und bin voll zufrieden. Ich hatte die Vorgänger-Fernbedienung Prestigo SRU8015. Diese hatte diverse Fehler und Mängel wzB. Systemabstürze wärend der Bedienung, keinen integrierten Akku, Scrollrad zu klein und zu leichtgängig, das Gewicht zu schwer.

Philips scheint aus diesen Fehlern gelernt zu haben und das positiv bei der Entwicklung der STR9320 umgesetzt zu haben. Großartig..

Gruß Rolf


[Beitrag von rolfdegen am 31. Mrz 2009, 18:46 bearbeitet]
navier
Stammgast
#12 erstellt: 03. Apr 2009, 12:59
Hab eine frage... kann man für jede Geräte "neue" virtuelle taste einfügen?

Ich hab z.B. einen Harman/Kardon Verstärker, die ins original FB einen "Surround Modes"-Taste hat. Konnte ich ins SRT9320 neue Taste einfügen, sie richtig bennen, und die fuktion kopieren (also lernen)?
rolfdegen
Stammgast
#13 erstellt: 03. Apr 2009, 19:00

navier schrieb:
Hab eine frage... kann man für jede Geräte "neue" virtuelle taste einfügen?

Ich hab z.B. einen Harman/Kardon Verstärker, die ins original FB einen "Surround Modes"-Taste hat. Konnte ich ins SRT9320 neue Taste einfügen, sie richtig bennen, und die fuktion kopieren (also lernen)? :)


Hallöchen..

Ja das geht. Du kannst eine Taste anlegen und bezeichnen wie du willst oder ein Sysmbol auswählen. Die Tastefunktion kann dann von der alten Fernbedienung erlernt werden.

Gruß Rolf
CleanHunter
Neuling
#14 erstellt: 06. Apr 2009, 08:59
Gibts für diese Fernbedienung auch ne Art Extender, um durch Möbel durchzuzappen??
sebe
Stammgast
#15 erstellt: 09. Apr 2009, 19:45
Wenn ich ein gerät einrichte zum beispiel Dreambox ist dann im Display das nomale Ziffernfeld. Möchte nicht die Senderlogos finde ich als blödsinn. Habe eine Philips 8015 und eine Hamony 555.
MFG
Sebe
Kleinwill
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 10. Apr 2009, 08:29

CleanHunter schrieb:
Gibts für diese Fernbedienung auch ne Art Extender, um durch Möbel durchzuzappen??

nicht vom Hersteller, aber es gibt IR Verlängerungen, steht öfters hier im Forum!
Comanda
Stammgast
#17 erstellt: 13. Apr 2009, 20:22
Mal eine Frage an die Besitzer der 9320, wie sieht es denn mit der Akkulaufzeit aus? Der Akku ist ja soweit ich weiß fest eingebaut, so dass all zu häufiges laden auf Dauer auf die Kapazität gehen dürfte. Interessant wäre in diesem zusammenhang auch noch zu wissen was für ein Akku das überhaupt ist (Li-Ionen oder NiMh)?

Ich schwanke momentan zwischen der Harmony (One oder 885) und dieser hier, kann mich aber nicht so recht entscheiden. Eigentlich war ich schon fast soweit die 885 zu kaufen, ein Touchscreen würde mich aber schon reizen.

Wichtig wäre für mich auch noch zu wissen, ob ich damit auch den Subwoofer meines Surround-Systems (Teufel Theater LT2) steuern kann, laut Harmony-Datenbank wäre es mit denen möglich, gibt es bei Philips ähnliches um das im vorhinein zu überprüfen oder kann einer der Besitzer vielleicht hierzu eine Aussage machen?

Gruß,
Comanda
navier
Stammgast
#18 erstellt: 14. Apr 2009, 05:39
In die Bedienungsanleitung steht ca. 3 Stunden Ladezeit... Und einen Monat lang "ausdauer" mit "Normaler" Anwendung.

Thema Sub: Solange es mit IR funktioniert und du die Original FB hast, kannst du es Manuell hinzufügen (Falls nicht ins Datenbank ist)
ebb9034
Stammgast
#19 erstellt: 14. Apr 2009, 16:05

Comanda schrieb:
Mal eine Frage an die Besitzer der 9320, wie sieht es denn mit der Akkulaufzeit aus? Der Akku ist ja soweit ich weiß fest eingebaut, so dass all zu häufiges laden auf Dauer auf die Kapazität gehen dürfte. Interessant wäre in diesem zusammenhang auch noch zu wissen was für ein Akku das überhaupt ist (Li-Ionen oder NiMh)?



Der Akku der Prestigo lässt sich durchaus austauschen (allerdings schweigt sich die Gebrauchsanweisung ziemlich über den benötigten Akku aus und ich habe im Moment keine Lust nachzuschauen, welcher Akku im Gerät verbaut ist, dafür ist nämlich am Gerät eine Schraube zu lösen).

Anscheinend ist es aber kein handelsüblicher "Handy"-Akku, zumindest deutet die Abbildung in der Gebrausanweisung darauf hin, das der Akku mit einem Kabel mit der Fernbedienung verbunden wird.
Comanda
Stammgast
#20 erstellt: 14. Apr 2009, 16:54
Danke für die Antworten, wegen der Austauschbarkeit hatte ich mich auf diesen Vergleichstest verlassen (S. 6), habe aber in der zwischenzeit auch die Bedienungsanleitung auf der Philips HP gefunden wo ja der Akkuwechsel beschrieben und auch auf die Möglichkeit der Nachbestellung hingewiesen wird. In der Anleitung steht übrigens auch das es sich um einen Lithiumpolymerakku handelt.

Mit der 1-monatigen Betriebsdauer könnte ich leben, mich haben da die Aussagen in den Harmony-Threads doch abgeschreckt.
Wingforce
Stammgast
#21 erstellt: 21. Apr 2009, 19:45
Heute habe ich meine SRT9320/10 bekommen.

Sehr edles Teil!
Von der Haptik gefällt sie mir besser wie die Harmony one oder die 1000er die ich auch noch ins Auge gefasst hatte.
Einzig die One liegt deutlich ergonomischer in der Hand wie die 9320.
Hier hat Philips noch Hausaufgaben zu machen!

Tasten lassen sich sehr gut bedienen, haben einen angenehmen Duckpunkt und reagieren dementsprechend GUT.
TV und Sat Receiver waren zügig installiert < 30min.
Das Feintuning, Tasten entfernen, umbenennen, verschieben, hat dann aber doch etwas Zeit in Anspruch genommen.

Auch das erste Macro war erst etwas fummelig, hat dann aber doch geklappt.

Die weiteren Geräte Receiver, DVD-Player und Mediacenter hab ich dann auch noch hinzugefügt.
Wenn einmal die Logik der FB verstanden wurde läst sie sich recht einfach und flott auf die eigenen Bedürfnisse Programmieren.
Hat man ein Gerät hinzugefügt kann dieses individuell bearbeitet werden.
Tasten auf dem Display können gelöscht, umbenannt und frei sortiert werden.

Nach der Harmony 885 und der Xsight Touch, die ich vorletzte Woche hier hatte, ist sie die erste die mein TVIX HD M5000a in allen Funktionen unterstützt.

So nun will Frau Fernsehen und ich werde sie mal in die neue FB einweisen.
liethetaler
Neuling
#22 erstellt: 23. Apr 2009, 06:53
Hallo,
ich suche auch noch eine Unversalfernbedienung.
Hatte erst die Harmony 885 und One in die engere Wahl gezogen, bin dann aber über die neue Prestigo gestolpert.
Man findet ja ziemlich wenig darüber im Netz, ist wohl noch zu neu. Mich interessiert ob die Tasten beleuchtet sind.
Im Handbuch steht zwar Hintergrundbeleuchtung, aber das könnt sich auch nur auf den Screen beziehen, also für mich keine klare Aussage.
navier
Stammgast
#23 erstellt: 23. Apr 2009, 08:08
Ja, es hat Tastenbeleuchtung Aber vielleicht ein bischen schwach (je nach Geschmack)
paoloo
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 23. Apr 2009, 15:22
Möchte mir auch die 9320 zulegen kann jemand berichten ob die Dreambox 8000 sich damit komplett steuern läßt.
Carox
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 23. Apr 2009, 15:47
ich schwanke auch zwischen der harmony one und der 9320.

mir stellt sich nur die frage ob phillips logitech geräte kennt ich hab da nen soundsystem und ob sie sich schon mit Panasonic geräten versteht bzw die support hotline helfen kann. weil bei der harmony one weiss ich das alles geht wie ich will und die kostet nur 121 euro und nicht 143 euro wie die 9320 wo aber schön kompakt is weil ohne hardwareziffernfeld


[Beitrag von Carox am 23. Apr 2009, 15:56 bearbeitet]
liethetaler
Neuling
#26 erstellt: 23. Apr 2009, 16:26

paoloo schrieb:
Möchte mir auch die 9320 zulegen kann jemand berichten ob die Dreambox 8000 sich damit komplett steuern läßt.

Hier in dem Vergleichstest steht auf Seite 4 ,das die Prestigo die Dreambox auf Anhieb als Gerät erkennt.Welche sie genommen haben schreiben sie leider nicht.
'Ne 8k sicher nicht , die gibt es ja nirgends zu kaufen.

http://www.cnet.de/d...+dem+tastenchaos.htm
Carox
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 23. Apr 2009, 18:46
btw kann einer was zu den tastenreaktionen sagen also wie lang es dauert bis gesendet wird. bei der harmony one is das verzögert-.-
Wingforce
Stammgast
#28 erstellt: 24. Apr 2009, 06:05
Moin,

Befehle werden ohne Verzögerung gesendet.
Außer es ist ein Makro und du hast Verzögerungszeiten eingegeben.
Carox
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 24. Apr 2009, 11:00
ok das hört sich gut an . wegen panasonic und logitech geräten hab ich mal gestern abend den support angerufen, die nette dame wusste zwar nichts aber ich bekomme nen rückruf heute
siegiw
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 24. Apr 2009, 13:28
Habe u.a. auch die PRESTIGO SRU 8015.
Fehlkauf, großer Mist.
Die ProntoPro, die ich auch habe, ist Klasse! Aber nicht mit einer Hand bedienbar.

Ganz neu die Denon RC-7000 Ci.
Einrichtung sehr schwierig. An einem kalten Winterabend mal probieren.
Werden bei der neuen Prestigo SRT 9320 alle Senderlogos richtig angezeigt?
Gruß
Siegi
Wingforce
Stammgast
#31 erstellt: 24. Apr 2009, 13:47

siegiw schrieb:

Werden bei der neuen Prestigo SRT 9320 alle Senderlogos richtig angezeigt?
Gruß
Siegi


Es fehlen in der FB Logos wie DSF, HR und einige wenige andere. Habe aber noch keinen Online Abgleich gemacht, meine in irgendeiner Anleitung gelesen zu haben da würde es noch weitere geben.
Da wir aber nur FTA haben sind mir/uns die Favoriten nicht ganz so wichtig, da die Programme die wir schauen überschaubar sind.
paoloo
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 26. Apr 2009, 20:30
Ein Problem mit einer anderen Philips FB war das weder die Lautstärke Regelung meines Yamaha Receivers und auch nicht alle Tasten der Dreambox funktioniert haben (also auch nicht korrekt angelernt werden konnten). Bei manchen Tasten reagieren die Geräte anderst als auf die originale FB oder konnten garnicht angelernt werden. Jemand hier der die FB mit Yamaha Receiver oder Dreambox am laufen hat?


[Beitrag von paoloo am 26. Apr 2009, 20:45 bearbeitet]
sebe
Stammgast
#33 erstellt: 29. Apr 2009, 18:05
Habe eine Philips 8015 die Dreambox ist zwar in der Datenbank es ging so viel ich weiss nur 2 oder 3 tasten. Musste alle tasten anlernen von der Dream was auch ging. Nur ab und zu kommt ein Doppelbefehl. Der Vantage 7100 war nicht in der Datenbank musste auch alle tasten anlernen und geht einwandfrei.
MFG
Sebe
Der_S™
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 03. Mai 2009, 23:21
Hat jemand zufällig die Abmessungen der Fernbedienung?
Wingforce
Stammgast
#35 erstellt: 04. Mai 2009, 07:01
190 x 57 x 20mm
liethetaler
Neuling
#36 erstellt: 11. Mai 2009, 18:58

Wingforce schrieb:


Es fehlen in der FB Logos wie DSF, HR und einige wenige andere. Habe aber noch keinen Online Abgleich gemacht, meine in irgendeiner Anleitung gelesen zu haben da würde es noch weitere geben.
Da wir aber nur FTA haben sind mir/uns die Favoriten nicht ganz so wichtig, da die Programme die wir schauen überschaubar sind.

Diese Logos und viele Andere stehen online zur Verfügung.
Kluivert-nl
Stammgast
#37 erstellt: 16. Mai 2009, 14:18
habe noch eine sru9600, vom design für mich noch immer die schickste mit der 9300(aber mit über500€ für meine zwecke zu teuer). meine eigtl frage, bei meiner alten konnte ich NICHT als makro eingeben das eine taste länger gedrückt wercen soll...geht das bei dieser jetzt??? muss bei meinem pana tv die power taste länger gedrückt lassen um diesen einzuschalten... und kann man nur auf senderlogos zurückgreifen oder auch zb eigene logos( zb für ps3 samt logitech ir extender) benutzen?
liethetaler
Neuling
#38 erstellt: 20. Mai 2009, 06:35
Die Zeit wie lange eine Taste gedrückt gehalten werden soll, und die zeit der Pausen zwischen den Tastenbefehlen, kann man einstellen bei Macros.
Ob eigene Senderlogos gehen weiss ich nicht, hab die Software auch gerade nicht parat um es zu probieren.
Kluivert-nl
Stammgast
#39 erstellt: 20. Mai 2009, 14:13
danke, vielleicht kannst ja das nochmal probieren!?
Kleinwill
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 23. Mai 2009, 17:44
Kluivert-nl
Stammgast
#41 erstellt: 24. Mai 2009, 11:06
ich weiß, danke...aber werden nicht meine fragen beantwortet...
Kleinwill
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 24. Mai 2009, 12:43

Kluivert-nl schrieb:
bei meiner alten konnte ich NICHT als makro eingeben das eine taste länger gedrückt wercen soll...geht das bei dieser jetzt??? muss bei meinem pana tv die power taste länger gedrückt lassen um diesen einzuschalten... und kann man nur auf senderlogos zurückgreifen oder auch zb eigene logos( zb für ps3 samt logitech ir extender) benutzen?

zu 1 - Taste länger gedrückt halten - steht in der Bedienungsanleitung Seite 10 (kann von der Philips HP runtergeladen werden) - geht -

zu 2 - eigene Logos ???
Kluivert-nl
Stammgast
#43 erstellt: 24. Mai 2009, 14:01
eigene logos, also eigene icons sprich dreieck, kreis...von der ps3
Splash
Stammgast
#44 erstellt: 09. Jun 2009, 09:20
Hier gibts einen Vergleich der Philips SRT 9320 mit der Logitech Harmony One und der One for All Xsight Touch.
navier
Stammgast
#45 erstellt: 09. Jun 2009, 09:53
Ich wollte euch fragen... habt ihr auch "Probleme", wenn man die knopfe verschieben will?

Ich positioniere alle Knopfe und wenn auf "Done" drucke, die Knopfe-matrix geht durcheinander! Sch**se!
rallebum
Stammgast
#46 erstellt: 09. Jun 2009, 16:07
Hi.
könnte jemand sich die Mühe machen ein paar bilder von der Fernbedienung in verbindung mit der Hintergrundbeleuchtung einzustellen? Ich nutze meine FB auch im Dunkeln und da wäre es schön zu wissen wie hell sie ist. ThanksHier nochmal ein ausführlicherer TEST


[Beitrag von rallebum am 09. Jun 2009, 16:25 bearbeitet]
Wingforce
Stammgast
#47 erstellt: 09. Jun 2009, 17:02
Die "10" Tasten hast du an einem Abend blind drauf.

und das Display ist hell genug!
rallebum
Stammgast
#48 erstellt: 09. Jun 2009, 17:45
Wird denn nur das Display beleuchtet oder auch die anderen Tasten ( Also die Vol+- usw)?
Wingforce
Stammgast
#49 erstellt: 09. Jun 2009, 19:14
die anderen Tasten auch.

wenns klappt mach ich nachher mal ein Bild.
Wingforce
Stammgast
#50 erstellt: 09. Jun 2009, 20:19
Hier das Bild

http://s7b.directupload.net/file/d/1820/yj2pfbvf_jpg.htm



nicht ganz scharf, aber.....
Kluivert-nl
Stammgast
#51 erstellt: 09. Jun 2009, 20:28
kann denn mal jemand was zu beitrag nr43 sagen!?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Philips Prestigo SRU8015
BlueMax am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  3 Beiträge
PHILIPS SRT9320 vs Logitech 1100
Chicco100 am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  5 Beiträge
Harmony 900 vs. Philips SRT9320
gti205er am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  10 Beiträge
Philips prestigo 8015 schon erhältlich ?
Shaz am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  8 Beiträge
Philips Prestigo und WDTV
kabongo am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  2 Beiträge
Philips Prestigo SRT 8215 ?
Oldie1944 am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  5 Beiträge
Philips Prestigo 8008 Erfahrungsbericht
Lukas_D am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  7 Beiträge
Philips SRT 9320 Prestigo
Rosengartz am 01.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  3 Beiträge
Philips Prestigo SRT 9320/10
Ichhald am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  2 Beiträge
SRU8008 PRESTIGO
mrbit1968 am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  16 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.506 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedAyberk
  • Gesamtzahl an Themen1.531.878
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.148.468