Steuerung komplettes System - Inklusive Fire TV über CEC?

+A -A
Autor
Beitrag
BaschdiS
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Nov 2015, 17:18
Hallo zusammen,

erstmal danke, dass es euch gibt, habt mir schon so oft weiter geholfen.
Ich bin gerade dabei mein Wohnzimmer "Frauensicher" zu machen, was bedeutet, dass ich versuche das ganze System nur noch mit einer Fernsteuerung zu bedienen.

Aktuell nutze ich einen Panasonic GW20 der an einen Pioneer VSX830 angeschlossen ist. TV Signal kommt vom Panasonic und wird per ARC an den AVR weitergeleitet (Funktioniert soweit. Weiterhin ist ein HTPC (hauptsächlich für Steam und Skygo) und ein Fire TV Stick an den AVR angeschlossen.

Als Fernbedienung habe ich mir eigentlich bereits die Harmony 650 ausgesucht, da ich das Preis-Leistungs-Verhältnis der anderen zu krass finde und auch nur meinen TV steuern will und keine sonstigen Zusatzfunktionen wie das steuern von Licht brauche.

Soweit so gut. Das Problem ist jedoch, dass der Fire TV Stick keinen IR Empfänger hat, und sich somit nicht mit der Fernbedinung steuern ließe. Auch habe ich bereits versucht, eine Verbindung über CEC (Viera Link) zwischen dem Fernseher und dem Fire TV Stick aufzubauen. Leider ohne Erfolg, der Fire TV Stick wird einfach nicht erkannt.

Für die Anbindung des HTPC werde ich wahrscheinlich Flirc nutzen (https://flirc.tv/) ich denke damit ist das Thema abgehakt.

Die Fragen die sich mir noch stellen:

-Wie bekomme ich den Fire TV Stick am besten mit bedient?
-Wäre eventuell die Harmony Companion für mich interessant? (Würde jedoch nur die Fernbedienung nutzen und selten das Smartphone da ich das für Umständlich halte)
-Hat jemand von euch den GW20 bzw. einen anderen Panasonic mit Viera Link mit dem Fire TV Stick zum laufen bekommen? (wäre wohl das günstigste)
-Alternativ wäre es zu überlegen, ob ich den Fire TV Stick durch die Fire TV Box tausche und diese ebenfalls per Flirc an die Harmony 650 kopple, das wäre jedoch sehr teuer...

Für Ratschläge, Anregungen, Vorschläge und Kritik bin ich immer dankbar

Danke für eure Hilfe und beste Grüße,
Baschdi
TheWolf
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2015, 18:11

BaschdiS (Beitrag #1) schrieb:

Auch habe ich bereits versucht, eine Verbindung über CEC (Viera Link) zwischen dem Fernseher und dem Fire TV Stick aufzubauen. Leider ohne Erfolg, der Fire TV Stick wird einfach nicht erkannt.

Was nicht weiter verwunderlich ist, da der über Bluetooth bedient wird.


BaschdiS (Beitrag #1) schrieb:

-Wie bekomme ich den Fire TV Stick am besten mit bedient?
-Wäre eventuell die Harmony Companion für mich interessant? (Würde jedoch nur die Fernbedienung nutzen und selten das Smartphone da ich das für Umständlich halte)

Genaus so.
Mindestens eine Harmony Companion.

Mehr Details dazu gibt's in diesem Logitech-Support-Artikel.
Tip: Öffne unten die Sektion
Hinzufügen von Fire TV zu einem bestehenden Konto mithilfe der MyHarmony-Desktop-Software
BaschdiS
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Nov 2015, 18:14
Naja hatte gehofft, dass ich es über CEC vom Fernseher aus umgehen kann. Aber anscheinend will mein Panasonic nicht mit dem Fire TV Stick sprechen...

Habe mich noch etwas mehr im Forum eingelesen. Im Endeffekt werden alle Geräte bis auf den Fernseher über kurz oder lang im TV Schrank (Ohne Sichtkontakt) Verschwinden. Allein der TV würde also mit einem der Kabel vom Hub versorgt werden müssen.

Mir gefällt die FB des Companion aber leider gar nicht und ich spiele deswegen mit dem Gedanken mir die Harmony Ultimate (ohne One) zu kaufen und es alles darüber abzubilden.

Gibt es eigentlich unterschiede zwischen dem Hub der Harmony Ultimate und dem Hub der Harmony Companion?

Würde das so funktionieren?
Danke und Gruß,
Baschdi
TheWolf
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2015, 18:22

BaschdiS (Beitrag #3) schrieb:

Mir gefällt die FB des Companion aber leider gar nicht und ich spiele deswegen mit dem Gedanken mir die Harmony Ultimate (ohne One) zu kaufen und es alles darüber abzubilden.

... was kein Problem sein sollte, solange Du mit der blödsinnigen Tasten-Anordnung (Play, Stop, Pause, etc. oberhalb des Display's, was schonmal zu Fehlbedienungen führen kann) der Ultimate klar kommst.
Wenn das aber für Dich ein NoGo ist, bleibt nur die teurere Elite.


BaschdiS (Beitrag #3) schrieb:

Gibt es eigentlich unterschiede zwischen dem Hub der Harmony Ultimate und dem Hub der Harmony Companion?

Nein.


BaschdiS (Beitrag #3) schrieb:

Würde das so funktionieren?

Klar doch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Logitech Unifying Empfänger über CEC
ChrisChross2.0 am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  3 Beiträge
LG TV, PS4, Receiver BDV System Problem mit Simplink (cec)
Swag187 am 11.07.2017  –  Letzte Antwort am 30.07.2017  –  2 Beiträge
IR+WLAN Steuerung machbar?
Whine am 06.10.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2015  –  2 Beiträge
Harmony 900 und Amazon Fire TV
spike44 am 07.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  16 Beiträge
Harmony Ultimate One /Amazon Fire TV Stick
herrdadajew am 04.02.2018  –  Letzte Antwort am 05.02.2018  –  7 Beiträge
CEC/ ACR von RasPi über Denen X4300 zu LG Fernseher
TheFlatlander am 28.04.2017  –  Letzte Antwort am 28.04.2017  –  4 Beiträge
Logitech Harmony - Steuerung Mediaplayer!
Colonier am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  5 Beiträge
Fire TV Stick 4K Fernbedienung geht nicht mit JTC TV
bugmenot2017 am 27.11.2018  –  Letzte Antwort am 26.05.2019  –  2 Beiträge
HDMI CEC / Pio VSX 923
*r0k5t4r* am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  2 Beiträge
Harmony One Steuerung /Kinovorhang
rolando7 am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.225 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedConyroul
  • Gesamtzahl an Themen1.442.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.458.137

Hersteller in diesem Thread Widget schließen