Hilfe beim Einrichten der Logitech Harmony Elite

+A -A
Autor
Beitrag
sushiko
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jan 2016, 18:13
Hallo Leute,

morgen bekomme ich meine Harmony Elite und ich hoffe, dass ihr mir beim Einrichten der Fernbedienung helfen könnt.

Ich hatte mir davor die Harmony Touch angelegt, war aber bei ein paar Kleinigkeiten unzufrieden und ich hatte das Problem dass bei den Aktionen komplett die falschen Eingänge angewählt wurden. Mir ist klar, dass dies wahrscheinlich auch nix mit der Fernbedienung zu tun hat und das Problem auch bei der neuen Elite bestehen wird... möchte aber sicher gehen, dass ich nicht direkt beim Einrichten bzw. Einstellen etwas falsch mache.

Zunächst möchte ich euch meine Geräte nennen und ein paar Informationen geben, die nützlich sein könnten.

Folgende Geräte werden gemeinsam verwendet und sollen mit der Harmony Elite bedient werden:

TV: Samsung UE40J5150
Heimkino: Sony BDV-N 9100 WW
Laptop: Asus Zenbook (Windows 10) - das Programm Plex wird für meine Multimediawiedergabe verwendet <----- hierfür habe ich mir den Flirc USB Dongle besorgt, damit ich den Laptop mit der Fernbedienung steuern kann
Konsole: Playstation 4

und eine fernbedienbare Infrarot-Steckdose von Revolt (an dieser hängt meine Steckleiste wo die ganzen Fernseh Geräte angeschlossen sind)

Nun möchte ich erläutern wie alles miteinander verkabelt ist bzw. welche Eingänge ich verwende:

mein Samsung TV und meine Sony Heimkinoanlage sind über ein optisch digital audio Kabel und zusätzlich über ein HDMI Kabel verbunden
HDMI Kabel-Verbindung: Am TV ist es der HDMI 1 (STB) Eingang und an der Sony Heimkino der ARC HDMI Eingang

Zum Fernseh schauen habe ich eine Antenne an den Air/Cable Anschluss des TV´s geschlossen - um Fernseh zu schauen muss ich mit meinen Original Fernbedienungen am TV die Quelle bzw. Eingang TV anwählen und bei der Sony Heimkino ebenfalls die Quelle bzw. Eingang TV wählen.

Mein Laptop ist per HDMI Kabel an die Sony Heimkino angeschlossen -> HDMI 2

Meine Playstation ist per HDMI Kabel an die Sony Heimkino angeschlossen -> HDMI 1

allgemeine Quellen bzw. Eingänge die von mir verwendet werden und wie sie geschaltet werden:


An meinem Samsung TV werden zur Zeit folgende Eingänge verwendet : TV und HDMI 1... gewechselt werden die Quellen/Eingänge über die Taste Source auf der Fernbedienung (mehrmals drücken bis der gewünschte Eingang gewählt ist)
Mein TV besitzt keine ARC,CEC, Anynet (und wie sich das alles nennt) Einstellung

An meiner Sony Heimkino werden zur Zeit folgende Eingänge verwendet: TV, HDMI 1, HDMI 2 .... gewechselt werden die Quellen/Eingänge über die Taste Function auf der Fernbedienung (mehrmals drücken bis der gewünschte Eingang gewählt ist)
Zur Zeit sind folgende Einstellungen aktiv:

20160124_20363820160125_152549[1]


Erwähnenswert wäre vielleicht noch, dass die Heimkinoanlage immer kurz an geht und wieder ausgeht wenn ich den Strom einschalte....
Wenn ich die Heimkinostarte wird immer der Eingang gewählt, der als letztes aktiv war....

Mit der Harmony Touch konnte ich nur die Aktion Revolt Steckdose an/aus zu 100% zum laufen bringen
bei den anderen Aktionen wie Fernsehen und Laptop wurden TV und Heimkino zwar eingeschaltet aber immer komplett die falschen Quellen bzw. Eingänge angewählt....

Ich hoffe die Informationen genügen euch erstmal und ihr könnt mir weiter helfen, falls ihr noch etwas wissen wollt reiche ich die Informationen natürlich nach....
Wäre cool wenn jemand das dann mal Morgen mit mir zusammen einrichten könnte... hier über die Forum Beiträge oder vielleicht Skype oder ähnliches....
Falls jemand jetzt schon was dazu sagen kann nur raus damit
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2016, 19:19
bin auch hier

die FLIRC war mir zu teuer......
habe mir diese für meinen Raspi2 gekauft und in der Harmony eine Hama MCE dafür eingetragen
http://www.amazon.de...+mce&tag=chrome0f-21

evtl hier auch mal gelesen?
http://www.hifi-forum.de/viewthread-122-5629.html


[Beitrag von KarstenL am 25. Jan 2016, 19:54 bearbeitet]
KarstenL
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2016, 17:42
ich schreibe jetzt hier weiter.........
sushiko
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Jan 2016, 20:02
Die Elite ist da
Habe grad den Hub und die IR Sender angeschlossen und die Elite an den PC geschlossen.... habe das Wlan eingerichtet und jetzt werden die Updates auf die Geräte übertragen, das kriege ich denke ich noch so hin Sobald es zur Geräte Einrichtung kommt hoffe ich dass ihr das mit mir zusammen macht

Geräte: Hier musste ich jetzt erstmal nur Marke und Modell angeben:

Unterhaltungsgeräte die Revolt ist aber eine Fernbedienbare Steckdose, keine Beleuchtung

Aktion Fernsehen:

1AktionFernsehenGeräte2AktionFernsehenLautstärke3AktionFernsehenEingänge4AktionFernsehenSamsungEingang5AktionFernsehenSamsungEingängeÜberspringen6AktionFernsehenSonyEingang7AktionFernsehenSonyEingängeÜberspringen8AktionFernsehenBestätigung

So würde ich jetzt bei mir die Aktion Fernsehen einstellen... guckt euch bitte mal meinen ersten Beitrag an (Verkabelung und zusätzliche Infos)
Müsste doch so passen?


[Beitrag von sushiko am 26. Jan 2016, 20:33 bearbeitet]
KarstenL
Inventar
#5 erstellt: 26. Jan 2016, 22:11
stimmt die Bezeichnung der Revolt?
bekommen die Geräte darüber nicht den Strom?
ich habe ja keine schaltbare Steckdose, evtl meldet sich jemand......
Nach meinem Verständnis:
- als Gerät einbinden
- als erstes einschalten lassen
- Verzögerung hinzufügen? evtl 5 sek.
die harmony sollte wissen wann sie die Dose ein/ausschaltet.
Sie schaltet bei dem Wechsel der Aktionen den TV ja auch nicht aus, wenn dieser noch benötigt wird. Erst wenn er nicht mehr Teil der Aktion ist bzw auf OFF gedrückt, wird der TV dann ausgeschaltet.
So sollte es mE mit der Dose auch funktionieren.


was ist hiermit:
https://support.myha...e-with-playstation-4

Flirc installiert?
https://flirc.tv/downloads
https://support.plex...-Controlling-the-App


[Beitrag von KarstenL am 26. Jan 2016, 22:34 bearbeitet]
sushiko
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Jan 2016, 02:23
Die Bezeichnung der Revolt stimmt nicht, also die Modellbezeichnung stimmt aber Beleuchtung ist unzutreffend.

Ich hatte bei der Touch die Revolt bzw. den Befehl Strom ein/ausschalten als eine einzige Aktion angelegt...
Da ich meine Steckleiste nicht nur für meine Fernsehgeräte nutze würde ich das hier auch erstmal gerne als separate Aktion anlegen... evntl. binde ich es dann später in die Aktionen mit ein...
Oder würde auf diese Art was schief gehen?

Die Playstation und Flirc würde ich dann auch im laufe der nächsten Tage erst als Geräte anlegen und dann Aktionen damit erstellen...

Ich will erstmal dass die Aktionen Fernsehen und Laptop zu 100 % funktionieren sprich die richtigen Eingänge geschaltet werden.
sushiko
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Jan 2016, 02:50
Habe auch jetzt mal die ersten 2 Aktionen angelegt...

Die Aktion für den Revolt Stecker - Strom an/aus --- funktioniert

Die Aktion Fernsehen schaltet Fernseh und die Sony Heimkino ein , es werden jedoch immernoch nicht die richtigen Eingänge gewählt
Es werden immer die Eingänge gewählt die vor dem ausschalten aktiv waren....

Ich werde wohl dann erstmal die Befehle testen müssen wie im FAQ beschrieben ...
KarstenL
Inventar
#8 erstellt: 27. Jan 2016, 11:23
Gibt es im Menu des TV eine Einstellung:
beim einschalten letzten oder bestimmten Eingang wählen?
http://downloadcente...VBEU4H-1008-0710.pdf

ansonsten weißt Du ja wie ich das Problem gelöst habe....

evtl hier diese spezielle Frage nochmal einstellen:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-122-5629.html
da ist ein Betatester der Elite im Fred !!!!


[Beitrag von KarstenL am 27. Jan 2016, 11:34 bearbeitet]
sushiko
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Jan 2016, 12:27
So eine Einstellung konnte ich weder bei meinem TV noch bei meiner Sony finden, werde aber dann nochmal genauer in den Bedienungsanleitungen gucken.

Das mit dem Befehle testen muss ich noch machen und auch deine Lösung ausprobieren...

Ja könnte dort auch mal meine Frage stellen, denke aber das hat ja eher was mit TV und Sony zu tun und nicht mit der Elite...
TheWolf
Inventar
#10 erstellt: 27. Jan 2016, 12:35

KarstenL (Beitrag #8) schrieb:

da ist ein Betatester der Elite im Fred !!!!

Meinst Du mich?
Falls "ja", dieses Thema hat der TS "drüben bei uns" auch schon eröffnet und ich werde bestimmt nicht an drei Stellen darauf eingehen.
KarstenL
Inventar
#11 erstellt: 27. Jan 2016, 12:46
wußte ich nicht sorry.............
sushiko
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Jan 2016, 12:50
@TheWolf
Kannst du mal die Links schicken, wo diese Themen schon besprochen werden?
TheWolf
Inventar
#13 erstellt: 27. Jan 2016, 13:11

sushiko (Beitrag #12) schrieb:
@TheWolf
Kannst du mal die Links schicken, wo diese Themen schon besprochen werden?

Harmony-Remote-Forum: Hilfe beim Einrichten der Harmony Elite
HIFI-Forum: Neue Harmony Elite
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nachfolger Logitech Harmony Elite
Miccel am 22.09.2017  –  Letzte Antwort am 27.09.2017  –  2 Beiträge
Logitech Harmony Elite / Hausautomatisierung
chm1310 am 05.11.2020  –  Letzte Antwort am 06.11.2020  –  3 Beiträge
Logitech Harmony Elite Standby problem
chris_aus_schweden am 28.04.2021  –  Letzte Antwort am 29.04.2021  –  9 Beiträge
Logitech Harmony Elite
Zazikininja am 04.03.2021  –  Letzte Antwort am 05.03.2021  –  3 Beiträge
Logitech Harmony Elite Hilfe bei WLAN Steckdose
Lottl am 17.03.2018  –  Letzte Antwort am 19.03.2018  –  2 Beiträge
Logitech Harmony 950 und Elite
Mr.Undercover am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2016  –  13 Beiträge
Logitech Harmony Elite oder Companion?
fuselfieber am 24.07.2018  –  Letzte Antwort am 26.07.2018  –  5 Beiträge
Lightmanager für Elite neu einrichten
Dennis_Berlin2016 am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  3 Beiträge
Logitech Harmony Ultimate one oder Harmony 950 bzw. Harmony Elite
Manitu9 am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.07.2016  –  25 Beiträge
Logitech Harmony Elite & Apple TV 4
barbaraluise am 05.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.06.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedtester222
  • Gesamtzahl an Themen1.529.008
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.452

Hersteller in diesem Thread Widget schließen